PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suchen ein Zuhause



Katzenpension
21.06.2006, 09:55
Hallo an alle Katzenliebhaber

ich bin Teddy ca 3jahre alt und lieb und verschmust ich suche ein neues zuhause
bei meinem ersatz Fauchen ist es zwar sehr schön aber ich möchte auch gerne die Nummer eins sein ich vertrage mich auch mit anderen Katzen

auch auf der suche nach ein zuhause sind Fipsy auch ca 3 Jahre und Baby 8 Monate alt
und dann noch ganz süsse Babys in alter von 7 Wochen die aber erst mit der 12 Wochen abgegeben werden
das wären Daisy und Murmel
alle Infos auch unter der Telefon Nr.02651-946028

weitere Infos auch auf der HP

Harriet
22.06.2006, 21:36
:kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul:

Ich schubs für Teddy und Co:love: :kraul: .

VelvetKitty
22.06.2006, 23:18
ICH SCHUBS MIT!!!

Kann wirklich bestätigen, da ich Teddy kennengelernt habe, das es ein bildschöner gepflegter wundervoller liebevoller Kater ist, der sich wirklich sehr nach Liebe sehnt. Hat sich an meine Hand geschmiegt... hätte ihn sofort genommen!!! Wirklich ganz verschmuster sehr trauriger Kerl!!!

schubs - schubs!

LG :)

Katzenpension
27.06.2006, 08:11
auch hier möchte ich die gute Nachricht mitteilen

Teddy ist vemittelt :wd: :wd:

aber noch mal ein aufruf
für Baby und Fipsy die beiben Mütter
und die Babys Murmel und Daisy

Biene73
28.06.2006, 13:08
Hallo Ute :D

das freut mich riesig für Teddy :wd:

Das Fipsy noch keiner mitgenommen hat kann ich gar nicht verstehen. Die ist sooooooo süß auf den Fotos.

Harriet
30.06.2006, 14:19
Schubs für Fipsy, Baby und die beiden Kleinen:tu: :tu: :tu: .

VelvetKitty
30.06.2006, 19:23
Ich schubs mit!

jessimx
01.07.2006, 20:04
Hallo,

Fibsy, Baby und Kinder wer ist denn weiblich oder wer männlich? :rolleyes:
Und wo liegt Mayen?

Ich wünsche ganz ganz viel Glück!! :)

VelvetKitty
01.07.2006, 20:11
Fibsy und Baby sind weiblich - Baby die schwarz-weiße (ist noch ganz jung), Mayen liegt direkt bei Koblenz am Rhein.

Sie bräuchten dringend neue liebe und dauerhafte Dosis - hab sie persönlich kennengelernt. Vom ehemaligen Frauchen sind sie - Gott sei Dank muss man jetzt sagen- bei Ute in der Katzenpension untergeschoben wurde, unter dem Vorwand, das Frauchen wäre im Umzugsstress. Leider war die Damen eine sogenannte Mietnomadin und hat sich so von den Tieren getrennt..
Ute kümmert sich sehr liebevoll um sie, kann sie aber nicht dauerhaft beherbergen.

VlG

jessimx
01.07.2006, 20:35
Danke für die schnelle Antwort! ;)

Und was ist mit "Papa" Diego?

Wie alt sind eigentlich die kleinen Kitten? Baby ist das Kind von Fibsy? Sollen sie zusammen bleiben... wäre ja toll! :)

ButterFlySoHigh
01.07.2006, 20:49
jessimix, suchst du eine oder zwei Katzen?
Warum nimmst du dann nicht das Katerle von deinen Eltern? :?:
(in deinem anderen Thread)

(nur so ne Frage, nicht böse auffassen)

jessimx
01.07.2006, 21:01
jessimix, suchst du eine oder zwei Katzen?
Warum nimmst du dann nicht das Katerle von deinen Eltern? :?:
(in deinem anderen Thread)

(nur so ne Frage, nicht böse auffassen)

Suchen nicht direkt... aber unsere Kleine könnte schon einen "richtigen" Spielkameraden gebrauchen... :rolleyes:

Ich kann den Kater von meinen Eltern nicht aufnehmen, weil er unbedingt Freigang benötigt und dies vorher noch nicht klar war bzw. man wissen konnte. Meine Eltern müssen sich dehalb von ihm trennen und ich habe nur Wohnungskatzen. Vielleicht verstehst du das ganze jetzt... :cu:

ButterFlySoHigh
01.07.2006, 21:13
dann hättet ihr ihn ja mal zu euch nehmen können und es probieren können ob er sich bei euch mit mehreren Katzen (zum Spielen) besser fühlt und nicht sooo unbedingt nach draußen möchte?

Harriet
01.07.2006, 22:49
Danke für die schnelle Antwort! ;)

Und was ist mit "Papa" Diego?

Wie alt sind eigentlich die kleinen Kitten? Baby ist das Kind von Fibsy? Sollen sie zusammen bleiben... wäre ja toll! :)

Papa Diego hat schon ein Zuhause gefunden:tu: .
Baby ist die junge Mutter der beiden Kitten Murmel und Daisy.
Fipsy ist die Mutter von Milou und Merlin (schon vermittelt) , sowie von Mirko:love: :kraul: (meinem virtuellen Patenkind) der bei Ute ein schönes
Zuhause bekommt:wd: .

Katzenpension
02.07.2006, 11:35
Hallo Nicole und Steffi :cu: :hug: :hug:

Ich danke euch für eure Hilfe kann in Moment nicht alle fragen hier beantworten da ich sehr viel zutun habe
ich finde es ganz lieb:hug: :hug: :-* von euch wenn ihr das weiter hier im Forum für mich übernehmen könntet da ich auch die Nächste Woche nicht viel hier sein werde
Danke :hug: :kraul:
können ja nächste Woche noch mal Telefonieren würde mich freuen :hug:
wünsche euch noch einen schönen Sonntag :cu:
hab heute auch den ganzen Tag Kundschaft :man: und bei uns ist es super schön aber am Donnerstag sind wieder unwetter gemeldet :man:

bis später :cu: :kraul:

Harriet
04.07.2006, 13:54
Und schubs......

Fipsy, Baby, sowie die Kleinen Daisy und Murmel suchen immer noch ein
schönes Zuhause.

Katzenpension
06.07.2006, 08:46
Warum will uns keiner:0( :0( :0( :0(

Baby
Fipsy
Daisy
Murmel

bitte liebe Dosis wir sind ganz lieb und süss :love: :love:
schaut euch mal unsere Bilder an :love: :love:

ButterFlySoHigh
06.07.2006, 09:35
hast du schon bei dir in der Stadt ne Anzeige in die Zeitung?
Oder auf anderen Internetseiten, wie www.meinestadt.de z.b.?
Da stehen immer ganz viele Kätzchen... da haben wir auch unseren Shaggy gefunden!

ButterFlySoHigh
06.07.2006, 09:40
hab mir grad die Fotos angeschaut.. die sind ja sowas von schnuckelig...
kanns gar nicht verstehen, warum die Katzis noch ein zu Hause suchen..

Katzenpension
06.07.2006, 10:52
ja verstehen kann ich das auch nicht da sie wirklich sehr lieb sind
hab auch schon Anzeigen in unsere Zeitung gehabt und auch überall einen aushang gemacht sogar mit Bilder
aber bis jetzt nichts :(

ich kann sie echt nicht behalten obwohl ich es fast machen würde aber ich hab schon 11 eigene :(

Katzenpension
08.07.2006, 16:32
Noch mal ein Aufruf


Wär will uns haben

Fipsy
Baby
Murmel und Daisy

wir spielen und schmusen gerne
bitte öffnet eure Herzen :kraul: :kraul:
unsere Pflegemama ist so lieb aber bleiben können wir nicht :kraul:

Harriet
10.07.2006, 16:23
...... und noch mal Schubsen......

Katzenpension
12.07.2006, 11:46
auch ich schubse noch mal ......bitte wollen Dosis mit Herz :kraul: :kraul:

:kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul:

Katzenpension
16.07.2006, 17:16
Leider eine Schlecht Nachricht es ist leider wieder so das auch

Wölkchen(merlin) noch ein zuhause sucht und er würde auch gerne mit seiner schwester zusammen bleiben das ist Milou
also wären es
Daisy und Murmel nur zusammen
Fipsy
Baby
die beiden Mütter können auch getrennt von einander vermittelt werden

und auch Wölkchen
ich würde es gerne so machen das immer 2 vermittelt werden gerade wenn schon Katzen da sind sollte es eine einheit bleiben gerade wenn schon Katzen da sind

Katzenpension
16.07.2006, 21:00
Morgen wir die seite auf der HP erneuert und auch die Bilder ausgetauscht

es wäre sehr schön wenn sich liebe Dosis finden würde

Merlin -Milou -sind jetzt 13 Wochen alt und geimpft und endwurmt und könnten abgegeben werden
Daisy-und Murmel sind 10 Wochen alt und werden erst in 2 Wochen abgegeben und auch geimpft und endwurmt

Baby ist die Schwarz -weiß Mutter und ca 1 Jahr alt
und Fipsy die andere Mutter ist ca 2,5 Jahre und könnte bereitz abgegeben werden geimpft Kastriert und endwurmt

Bitte Bitte es muß doch liebe Dosis geben die so süße Fellbündel haben möcht zum schmusen spielen und lieb haben

VelvetKitty
16.07.2006, 23:02
Es ist sehr traurig, dass die Würmer immer noch keine lieben und dauerhaften Dosis gefunden haben, und dass Milou und Wölkchen jetzt doch nicht umziehen können.... traurig... Das macht mich traurig + wütend.

:schmoll: :(

Katzenpension
17.07.2006, 15:09
So traurig wie die ganze sache jetzt doch langsam hier geworden ist werde ich wohl doch noch mal in den Tierheimen fragen ob ich sie dann abgegeben kann
ich bin schon den ganzen Tag am Telefonieren und versuche liebe Dosis zufinden
selbst für die Babys ist zur zeit keiner da der sie haben will

noch mal die bitte wenn einer eine Katze möchte oder jemand weiß bitte sich ganz dringed bei uns melden

02651-946028

sie werden mit vertrag und Schutzgebür abgegeben
die Mutter Fipsy könnte sofort abgegeben werden

ButterFlySoHigh
17.07.2006, 18:32
och mensch *schnief*
was is da nur los bei euch in der Gegend? Möchte denn niemand n süßes kleines Kätzchen? Bei uns hier in Würzburg war es so schwer eines zu bekommen...

wir drücken alle Daumen... :-*

Zwerg25
17.07.2006, 20:14
Hallo zusammen,


bevor ihr mich alle "zerfleischt" oder gar wütend auf mich seid nur weil ihr nicht wisst weshalb ich nicht beide nehmen kann, die Betonung liegt hier auf "nicht beide nehmen".

Da ich in einem Mietshaus wohne und nunmal der Vermieter bestimmen kann wieviele bzw. wie hoch die Anzahl der Tiere in den Wohnungen sein darf.

Ich bekomme vom Vermieter maximal die mgl.-keit noch eine Katze zu nehmen und dies würde ich nachwievor tun. Soll heissen ich möchte Milou auf jeden Fall noch immer haben, aber auch muss ich akzeptieren wenn beide zusammen ein Zuhause bekommen können, ich möchte nur klarstellen das ich auch weiterhin wenigstens einer ein Zuhause geben möchte.

Ich hoffe ihr könnt das verstehen.

Harriet
17.07.2006, 20:41
Hallo Katja:cu:
Schön, dass Dein I-Net wieder funktioniert.
Zerfleischen und wütend sein bringt niemanden etwas. Es geht darum den Katzen zu helfen. Der einzige Vorwurf an Dich ist, dass Du Dich nicht vorher bei Deinem Vermieter erkundigt hast und dass Du erst so spät abgesagt hast!
Jetzt können wir nur hoffen, dass es für Milou, Merlin und alle Anderen ein Happyend gibt und dass ihnen das TH erspart bleibt.

Monika Schalk
17.07.2006, 20:48
Es ist sehr traurig, dass die Würmer immer noch keine lieben und dauerhaften Dosis gefunden haben, und dass Milou und Wölkchen jetzt doch nicht umziehen können.... traurig... Das macht mich traurig + wütend.

:schmoll: :(


Hallo Nicole, :cu:

Klar macht einen das traurig und wütend, aber ich kann Dir versichern, das Katja, als wir gestern Morgen telefoniert haben, auch sehr traurig über die Entscheidung ihres Vermieters war.
Ich persönlich kann verstehen, das sie nicht das Risiko eingehen möchte, wegen Mißachtung der Absprache, eine Kündigung ihrer Wohnung in Kauf zu nehmen.

Leider sitzen die Vermieter immer am längeren Hebel.:(

Viele Grüße!:cu:

Zwerg25
17.07.2006, 20:57
Hallo Katja:cu:
Schön, dass Dein I-Net wieder funktioniert.
Zerfleischen und wütend sein bringt niemanden etwas. Es geht darum den Katzen zu helfen. Der einzige Vorwurf an Dich ist, dass Du Dich nicht vorher bei Deinem Vermieter erkundigt hast und dass Du erst so spät abgesagt hast!
Jetzt können wir nur hoffen, dass es für Milou, Merlin und alle Anderen ein Happyend gibt und dass ihnen das TH erspart bleibt.

Steffie Du scheinst nicht zuverstehen das ich denoch wenigstens einer ein Zuhause geben kann!!!!!!:confused:
Aber das scheint hier wohl unter zugehen!!!:confused:

ok wenn es anders kommt und einer beide nimmt ok das kann ich verstehen.

aber ich wünsche mir Milou ein gutes Zuhause geben zu können aber das wird sich noch zeigen!

Harriet
17.07.2006, 21:02
Steffie Du scheinst nicht zuverstehen das ich denoch wenigstens einer ein Zuhause geben kann!!!!!!:confused:

ok wenn es anders kommt und einer beide nimmt ok das kann ich verstehen.

aber ich wünsche mir Milou ein gutes Zuhause geben zu können aber das wird sich noch zeigen!

Das hab ich schon verstanden und auch, dass wenn jemand Beide nimmt, Du zurücktreten würdest.

Monika Schalk
17.07.2006, 21:26
Hallo Ute :hug: :cu:

Ich wünsche Euch von Herzen, das Ihr für die Katzis noch nette Dosenöffner findet und drück Euch hier aus Köln ganz fest die Daumen :bl:
Ich hoffe wirklich das Euch allen, den Katzen wie auch Dir und Walter, der Weg ins Tierheim erspart bleibt!

Ganz liebe Grüße :cu:

Cooniemaus1606
18.07.2006, 00:16
Der einzige Vorwurf an Dich ist, dass Du Dich nicht vorher bei Deinem Vermieter erkundigt hast und dass Du erst so spät abgesagt hast!


Dem kann ich eigentlich nur zustimmen. Darüber sollte man sich vorher erkundigen.


Liebe Ute!
Ich drücke den Kleinen die Daumen, daß die Kleinen ein wunderschönes und vor allem gemeinsames Zuhause bekommen. Nur nicht die Hoffnung aufgeben!
Du machst das ganz prima!
Ich werde mal im Bekanntenkreis herumfragen, ob nicht jemand 2 süße Katzen aufnehmen mag :tu:

Zwerg25
18.07.2006, 09:41
Jaja mekert mal nur alle.

macht ihr es mal besser, hauptsache ihr findet jemanden über den ihr schimpfen könnt.

Hinterher ist man immer schlauer!!

CaveCanem
18.07.2006, 10:09
So ganz verstehe ich das alles nicht. Ich habe jetzt nicht noch einmal alles nachgelesen, sondern versuche, aus dem Gedächtnis zu rekonstruieren:

Katja entschied sich zunächst nur für Milou - und alles war gut. Schutzgebühr wurde überwiesen. Keine Beanstandungen, dass Milou einzeln vermittelt wird, denn sie kommt ja zu 2 Katzen hinzu. Dann sollte noch Merlin/Wölkchen kommen. Wäre ja schön gewesen, aber da hat nun der Vermieter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ob man Katja nun deswegen einen "Vorwurf" machen kann, dass sie sich nicht vorher kundig gemacht hat, sei mal dahingestellt. Hätte sie sich vorher erkundigt, hätte das an der jetzigen Situation, dass Ute die Katzen nicht vermitteln kann, auch nichts geändert. Denn es scheint ja zur Zeit keine Interessenten für die Kitten und die Mütter zu geben.

Was ich nun aber nicht verstehe, ist, warum es jetzt plötzlich nicht mehr möglich ist, Milou einzeln abzugeben, dass sie eher ins TH kommen soll, wenn sie nicht zusammen mit ihrem Bruder vermittelt werden kann.

Diese Logik erschließt sich mir nicht.

Katzenpension
18.07.2006, 10:26
So um einiges hier klar zustellen es geht hier nicht darum das ich irgend welche Tiere einzel ins TH bringen möcht
und zudem wären Milou und Merlin lange vermittelt
es geht hier um die beiden Mütter
die Väter sind ja vermittelt worden

und ich finde es im übrigen hier im Forum immer sehr derb das je nach gefallen Menschen angegriffen werden
ich bin in einer Lage wo ich die Tiere nicht länger behergern kann und daher habe ich in meinem Kundenkreis sehr oft nachgefragt und auch so die Väter vermittelt bekommen

es ist auch nicht zu einzel vermittlung zusagen ich möcht nur ein schönes und zufriedens zuhause haben

und auch sind einige Kunden stängig wie auch im Kitten Thema geschrieben wurden war an Milou und Merlin intressiert gewessen
also kann man ja nicht schreiben das ich das es nicht will

wenn hier im Forum hilfe möchte wird mann fast gekreuzig
was ist das
ich hab Katja nicht die schuld gegeben oder sonst ihrend was ich habe es bekannt gegeben das Merlin wieder zuhaben ist und hatte keinen weitern Kommetar dazu abgegeben
und der Rest sollte noch mal geklärt werden

Katzenpension
18.07.2006, 10:27
Danke an die ,die mich in meiner Lage verstehen :hug:

Katzenpension
18.07.2006, 11:36
und noch mal an dich Jutta um es klar zustellen ich habe nie vor gehabt Milou ins TH zubringen
auch keiner der anderen
aber da mir langsam das geld ausgegeht und ich auch überlegen muß wie es weiter geht es ist nicht auszuschließen das ich es machen muß.

immer hin habe ich diese Tiere seit dem 4 Mai
und Merlin und Milou sind jetzt 14 wochen alt und könnten seit 2 Wochen schon ein zuhause haben und ich hätte wieder mehr geld übrig für die anderen Tiere und könnte Tiere aufnehmen wo die Leute bezahlen
es sind ja noch laufende TA kosten zuzahlen

warum schießt du voll gegen mich ich glaube nicht das du die Situation einschätzen kannst
ich lebe von der Pension und da stecken eine Menge kosten drin und schulden die bezahlt werden müßen

ich denke hier in diesem Fall muß man bitte beide seiten verstehen zur zeit sind eigendlich nur die beiden Mütter das Problem

aber auch da sind Kunden von mir die wenn sie ihren Tiger abholen vieleicht noch eine mitnehmen

und sonst werde ich ja mit TH reden wie es weiter geht
aber du kannst nicht behaupten das zur zeit keiner Intresse hat es geht hier um die Sommerferien

und ich habe das als Thema reingestellt um alle möglichkeiten auszuschöpfen und vieleicht auch jetzt sofort jemand zu finden

und da sie zur zeit keiner will ist halt weil Ferien sind aber Intresse war ja da aber sie nehmen halt viel Platz weg und ich kann 3 Zimmer weniger besetzen und das ist für mich in meiner Hauptzeit viel Geld

ich weiß nich warum das nicht verstanden wird

kater carlo
18.07.2006, 11:50
Abmeldung

Hiermit verabschiede ich mich aus den Forum von Zooplus, da wieder bei verschiedenen Nutzern ein Sommerlochthema aufgekommen ist wo Tiefschläge verteilt werden ohne Zusammenhänge zu meiner Frau gegenüber zu wissen.Ich bedanke mich für die schönen Std. und wünsche allen die uns wohlgesonnen sind noch eine schöne Zeit.

wailin
18.07.2006, 12:26
Bisher hab ich nur still mitgelesen....Ute, ich finde es bewundernswert, was Du bisher schon für diese Tiere getan und welch guten Start Du den Kitten ermöglich hast. Wahrlich nicht jeder hätte so gehandelt.

Ich könnte mir vorstellen, daß ihre Vermittlungschancen vielleicht sogar steigen würden wenn Du sie ins Tierheim bringen würdest. Denn wer geht in eine Tierpension wenn er tierischen Zuwachs sucht ? Ich würde nicht spontan darauf kommen.

Alles Gute & laß Dir nichts einreden....liebe Grüsse Catrin:cu:

Suse
18.07.2006, 12:41
Hallo Ute,
so ganz steige ich nicht durch. Das kann man nach der langen Zeit wohl auch nur, wenn man von Anfang an mitgelesen hat.
Somit kapiere ich nur einige Bruchstücke.
- Du hast die Katzenmeute bei Dir als Pensionsgäste aufgenommen, die Besitzerin wollte sie nicht wieder zurück (zum Glück)
- Seit Du das weisst, versuchst Du alle zu vermitteln. Schritt für Schritt, jenach Alter und Möglichkeit.
- Katja könnte Milou bei sich aufnehmen, ..... spricht aus Deiner Sicht etwas dagegen, daß Milou bei Katja einzieht?
- Dir laufen Woche für Woche die Kosten weg. Und zwar in doppeltem Sinne, da die "Gastkitten" Kosten "verursachen" und die belegten Zimmer nichts einbringen. Ist das richtig interpretiert?
- ich selber kann hier keinen Merlin aufnehmen (um den gehts doch unter anderem, oder) ..... habe 2 ungesicherte Freigänger ........
- daher meine 2. Frage: würde es Dir helfen, wenn ich die Patenschaft für Merlin übernehme, bis er vermittelt ist?

@ Walter, Deinen Frust kann ich gut verstehen. Aber bleib`doch bitte hier und helfe Ute weiter dabei, die Situation zu klären, anstatt alles hinzuschmeissen.
Wenn Du mir antworten magst, weil Ute momentan nicht soviel Zeit für den PC hat, ist es mir natürlich auch recht ;)
Es MUSS eine Lösung geben und es WIRD auch eine Lösung geben. :hug:

LG Suse

wailin
18.07.2006, 12:50
- daher meine 2. Frage: würde es Dir helfen, wenn ich die Patenschaft für Merlin übernehme, bis er vermittelt ist?


Klasse Idee, hätt ich auch drauf kommen können :man:

Ich würde Dir eine Patenschaft für eine der Mütter anbieten. Wenn Dir das hilft laß uns die Details per PN aushandeln.

:cu: Catrin

Cooniemaus1606
18.07.2006, 13:04
- Katja könnte Milou bei sich aufnehmen, ..... spricht aus Deiner Sicht etwas dagegen, daß Milou bei Katja einzieht?


Merlin und Milou sollen zusammen vermittelt werden. So habe ich das verstanden.
Katja will bzw. kann wegen des Vermieters aber nur ein Tier aufnehmen, wie sich nun leider herausgestellt hat. Wobei ich den Vermieter nicht verstehen kann. Es macht für mich keinen Unterschied, ob nun 2 oder 3 Katzen im Hause sind.

CaveCanem
18.07.2006, 13:17
Hallo Ute!

Um es vorwegzunehmen: Ich habe großes Verständnis für Deine Situation. Das hatte ich von Anfang an; das weißt Du, denn ich habe auch zu denen gehört, die Dir - im Rahmen des mir z.Z. Möglichen - geholfen haben. Ich habe auch ernsthaft überlegt, eine oder gar beide Mütter zu nehmen. Davon musste ich leider Abstand nehmen, nicht meinetwegen oder wegen des Vermieters, sondern wegen meiner fast 91jährigen Mutter, die bei mir lebt und die mit einem lebhaften Stubentiger (Mimmi) ihre Belastbarkeitsgrenzen erreicht hat, was sich aber auch erst in den letzten Wochen gezeigt hat.

Liebe Ute, ich finde es immer wieder bewundernswert, wie Du Dich um die Katzen kümmerst. Aber ich kann doch auch nur auf das antworten, was Du schreibst. In Deinem Beitrag von gestern (15.09 Uhr) stand, dass Du wohl doch noch mal in den TH nachfragen wirst, ob Du die Tiere abgeben könntest. Dass sich das möglicherweise nur auf die Mütter bezog, war nicht zu erkennen.

Erst das hat mich dazu bewogen, hier zu posten. Ich kann aber überhaupt nicht sehen, dass ich irgendwo gegen Dich geschossen hätte oder Dich kreuzigen würde. Das ist nämlich nicht meine Art. Ich überlege mir sehr genau, was ich öffentlich schreibe und wie ich es formuliere.

Ich habe geschrieben, dass sich mir die Logik nicht erschließt, wenn Du erst bereit warst, Milou allein abzugeben, und nun, wo es mit Merlin und Milou zusammen nicht klappt, dazu nicht mehr bereit bist und für die Katzen möglicherweise eben nur das TH bleibe. Ob dieser Konstellation heraus hat sich bei mir eine gewisse Ratlosigkeit eingestellt. Milou könnte ein Zuhause haben, bekommt es aber nicht, weil sie zusammen mit Merlin abgegeben werden soll. Aber es ist noch kein Interessent für die beiden da, sonst hättest Du ja nicht gepostet.

Eigentlich habe ich nur eine Verständnisfrage gestellt. Das ist kein Grund, sich angegriffen zu fühlen. Die Formulierung enthielt keinerlei Schuldzuweisungen oder -vorwürfe. Da bin ich auch nach Deinem neuen Posting nicht schlauer, was ja durchaus an mir liegen kann.

Dass gerade Sommerzeit ist und die Katzen z.Z. schwer zu vermitteln sind, da sind wir uns doch einig. Und eigentlich geht es uns beiden doch um die Katzen.

Biene73
18.07.2006, 13:28
Hallo :cu: (weißefahneschwenk)

warum könnt ihr das Thema nicht einfach ruhen lassen?
Schließlich hatte Ute den ganzen Ärger wegen der Vorbesitzerin, die Arbeit die kleinen aufzupäppeln, und die Kosten alle Tiere so versorgen zu lassen dass sie jetzt ein schönes Zuhause finden können.

Ich denke das ist ihr gutes Recht zu entscheiden wie und wem sie die Katzen vermitteln möchte.

Ich hoffe das war jetzt das Schlußwort, bevor Ute noch hier vergrault wird :sn:

Liebe Grüße und ganz fest drücken an Ute :hug:

Suse
18.07.2006, 13:30
Merlin und Milou sollen zusammen vermittelt werden. So habe ich das verstanden.
Katja will bzw. kann wegen des Vermieters aber nur ein Tier aufnehmen, wie sich nun leider herausgestellt hat. Wobei ich den Vermieter nicht verstehen kann. Es macht für mich keinen Unterschied, ob nun 2 oder 3 Katzen im Hause sind.

Ganz am Anfang wollte Katja Milou nur alleine aufnehmen - da war das kein Problem .... jetzt "darf" sie nur noch beide zusammen nehmen - oder keine.
Wenn da ein Missverständniss vorliegt, dann räume es bitte aus dem Weg, Ute.
Katja hat ja bereits Katzen, d.h. Milou wäre nicht alleine.

:cu: Suse

stela
18.07.2006, 13:32
Ich hoffe das war jetzt das Schlußwort, bevor Ute noch hier vergrault wird :sn:

Liebe Grüße und ganz fest drücken an Ute :hug:


zu spät, ute will sich abmelden. und walter auch.... :0(

ps: ich würde auch eine (halbe ;) ) patenschaft anbieten, bin z.zt. leider nicht so flüssig... :o

Gloriaviktoria
18.07.2006, 13:33
Vielleicht hat jemand, der in der Nähe wohnt, Zeit und Lust Aushänge bei seinem TA zu machen? Darüber haben auch schon viele Katzen neue Besitzer gefunden. Ich würds auch machen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand aus Hannover extra in die Nähe nach Koblenz fahren würde :?: Hier quellen die Tierheime ja auch über :confused:

Suse
18.07.2006, 13:36
Ich hoffe das war jetzt das Schlußwort, bevor Ute noch hier vergrault wird :sn:


Alsooooo,nach allem was ich jetzt hier gelesen hatte, kann ich bei KEINEM Beitrag die Absicht sehen, Ute aus dem Forum vergraulen zu wollen.
Alle haben ihr immer sehr zur Seite gestanden, waren an der Entwicklung der Minis interessiert, sie konnte sich hier ausquatschen und ihren Frust sich von der Seele schreiben.
Für den Kuddelmuddel der jetzt entstanden ist, kann wohl keiner etwas ..... alle versuchen zu retten, was zu retten ist und überlegen sich Lösungen. Daß man dabei mal etwas genauer nachhaken muss, um die Zusammenhänge zu verstehen, ist doch wohl logisch.
Aber von Vergraulen, kann hier beim besten Willen nicht die Rede sein.

:cu: Suse

Biene73
18.07.2006, 13:41
zu spät, ute will sich abmelden. und walter auch.... :0(

oh man :( ohne Ute wär's hier nicht mal halb so nett.
Jetzt ist doch wirklich genug. Warum muß man den eine persönliche Entscheidung so dermaßen in der Öffentlichkeit rechtfertigen?

kater carlo
18.07.2006, 13:47
Hallo Suse Richtigstellung für Milou sollte zuest alleine zu Katja dann sollte noch Merlin (Wölkchen) als doppelpack zu ihr. Was mann derzeit auch in ihrer Sgnatur sah.


Von allen anderen Vermittlungstieren war nie vom Doppelpack in der Vermittlung die Rede gewesen es wäre schön wenn das der Fall wäre.

Weil Milou & Merlin für Katja reserviert waren ( Entschuldigung es ist der falsche Ausdruck, es sind Lebewesen) haben wir sie ja nicht weitervemittelt wobei bei den beiden vor den Sommerferien rege nachfrage war.

Zum andern möchten wir uns nicht weiter zu diesem Thema äußern da die Korrespondenz in Wort & Schrift erfolgt ist und ihr nur die Schrift verfolgen konntet.

Cooniemaus1606
18.07.2006, 13:49
Ganz am Anfang wollte Katja Milou nur alleine aufnehmen - da war das kein Problem .... jetzt "darf" sie nur noch beide zusammen nehmen - oder keine.
Wenn da ein Missverständniss vorliegt, dann räume es bitte aus dem Weg, Ute.
Katja hat ja bereits Katzen, d.h. Milou wäre nicht alleine.

:cu: Suse

Ein Geschwisterpäarchen, was sich heiß und innig lieb hat, würde ich auch nicht trennen wollen. So wie ich das verstanden habe, hatte Katja diesbezüglich auch schon zugesagt. Danach kam erst sehr spät wieder die Absage von Katja.

Cooniemaus1606
18.07.2006, 13:54
Alsooooo,nach allem was ich jetzt hier gelesen hatte, kann ich bei KEINEM Beitrag die Absicht sehen, Ute aus dem Forum vergraulen zu wollen.


Das erste kontraproduktive Posting kam nunmal von Katja.
Niemand hat versucht sie anzugreifen und sie stellt es nun so dar, als würde Ute die Böse sein und ihr nicht wenigstens das eine Kitten überlassen wollen.

Sorry, aber so kommt das nunmal rüber...

Wenn es doch nun so abgesprochen war, daß sie nun doch beide nimmt, finde ich es unfair, daß nun regelrecht gefordert wird, daß sie Milou alleine abgegeben wird.

Cooniemaus1606
18.07.2006, 13:59
oh man :( ohne Ute wär's hier nicht mal halb so nett.
Jetzt ist doch wirklich genug. Warum muß man den eine persönliche Entscheidung so dermaßen in der Öffentlichkeit rechtfertigen?

Ja, hier ist das nunmal so!

Habe in 3 Jahren schon viele kommen und gehen sehen und immer nur mitgelesen... Ich muss schon sagen, daß besonders dieses Jahr die netten Leute immer schneller wieder verschwinden.
Habe mich erst vor Kurzem zum Schreiben hier angemeldet und schreibe hier auch wirklich sehr selten. Hier geht es sehr aggressiv zu.

stela
18.07.2006, 14:02
also, prinzipiell ist das eigentlich eine sache zwischen ute/walter und katja.
natürlich ist es schade und dumm gelaufen usw...
erstens weiß keiner von uns, was wann warum genau abgesprochen wurde (da hat walter recht, wir kennen nur einen teil)
und zweitens ...
ach, ich weiß auch nicht...

einerseits versteh ich katja, wenn sie trotzdem gern die katze hätte, die sie zuerst hat haben wollen.
aber ein pärchen auseinander zu reißen ist natürlich auch nicht schön, da geb ich ute recht.

ich glaube, keiner will hier jemanden angreifen oder niedermachen oder so...
sagen wir mal, die nerven liegen blank bei allen beteiligten, außerdem macht das wetter reizbar...

nichts desto trotz sind wir alle menschen, die fehler machen und falsch oder überzogen reagieren. wobei falsch und richtig auch immer auslegeungssache ist..
aber wir können uns auch wieder vertragen und fehler auch verzeihen. oder? weil: nobody is perfect...

*uffz*

Cooniemaus1606
18.07.2006, 14:03
Weil Milou & Merlin für Katja reserviert waren ( Entschuldigung es ist der falsche Ausdruck, es sind Lebewesen) haben wir sie ja nicht weitervemittelt wobei bei den beiden vor den Sommerferien rege nachfrage war.


Genau das ist der springende Punkt!

Lieber Walter, überlegt euch bitte nochmal, ob ihr wirklich gehen wollt!
Ihr beiden seid wirklich ein ganz tolles Team und ihr macht eure Arbeit wirklich super!
Ich könnte es zwar verstehen, wenn ihr keine Lust mehr auf dieses Forum mehr habt, aber es wäre wirklich sehr sehr schade !!!

LG, cooniemaus :tu:

Biene73
18.07.2006, 14:06
Hier geht es sehr aggressiv zu.

mußte ich leider auch schon feststellen :0(

Manche werden das schon gelesen haben, ich poste seit Monaten schon mit Ute in meinem Thread und mir würde es unendlich leid tun wenn sie hier weg geht.
Und das nur weil manche Leute dermaßen stur auf einem Thema rumreiten müssen.

Cooniemaus1606
18.07.2006, 14:07
ich glaube, keiner will hier jemanden angreifen oder niedermachen oder so...
sagen wir mal, die nerven liegen blank bei allen beteiligten, außerdem macht das wetter reizbar...



Genau so ist es! Zunächst wurde niemand angegriffen und Ute hat nur mitgeteilt, daß beide Kitten wieder zu haben sind. Mehr nicht....

Dann kam dieser merkwürdige Beitrag von Katja, in dem sie sich zu rechtfertigen versucht und nochmals betont, daß sie Milou haben möchte.
Das hört sich schon fast an, als würde sie Ute einen Vorwurf machen wollen.
Ich finde diesen Beitrag total überflüssig und da auch Korrespondenz ausserhalb der Forums betrieben worden ist, verstehe ich einfach nicht, warum erst soooo spät abgesagt worden ist? :?:

Gloriaviktoria
18.07.2006, 14:09
Ute, wenn ihr euch hier abmeldet, besteht ja noch viel weniger die Chance, die Katzen zu vermitteln. Ich werd heute Abend mal deine Homepage in einer "meiner" Yahoo-Groups posten, okay? Vielleicht hilft das ja...

Suse
18.07.2006, 14:13
Hallo Suse Richtigstellung für Milou sollte zuest alleine zu Katja dann sollte noch Merlin (Wölkchen) als doppelpack zu ihr. Was mann derzeit auch in ihrer Sgnatur sah.


Von allen anderen Vermittlungstieren war nie vom Doppelpack in der Vermittlung die Rede gewesen es wäre schön wenn das der Fall wäre.

Weil Milou & Merlin für Katja reserviert waren ( Entschuldigung es ist der falsche Ausdruck, es sind Lebewesen) haben wir sie ja nicht weitervemittelt wobei bei den beiden vor den Sommerferien rege nachfrage war.

Zum andern möchten wir uns nicht weiter zu diesem Thema äußern da die Korrespondenz in Wort & Schrift erfolgt ist und ihr nur die Schrift verfolgen konntet.

Danke Walter, jetzt blicke ich besser durch.
Vielleicht kann man ja einen der Interessenten die Ihr vor den Sommerferien hattet, nochmal fragen. Vielleicht freuen die sich ja, daß es nun doch klappt.

Euren Ärger und Stress kann ich gut nachvollziehen. Aber das Forum besteht ja nicht nur aus dieser einen Geschichte. Und auch nicht nur aus den Leuten, die da jetzt beteiligt waren.
Also gibt es vielleicht 1 Grund, sich hier zu verabschieden, aber sicherlich 1000 gute Gründe hier zu bleiben.
Klar kennen wir hier nur einen Teil der Geschichte, aber auch Katja tut es bestimmt leid, wenn Ihr deswegen jetzt hier den Verschwindibus macht.

:cu: Suse

Yola04
18.07.2006, 14:19
Genau so ist es! Zunächst wurde niemand angegriffen und Ute hat nur mitgeteilt, daß beide Kitten wieder zu haben sind. Mehr nicht....

Dann kam dieser merkwürdige Beitrag von Katja, in dem sie sich zu rechtfertigen versucht und nochmals betont, daß sie Milou haben möchte.
Das hört sich schon fast an, als würde sie Ute einen Vorwurf machen wollen.
Ich finde diesen Beitrag total überflüssig und da auch Korrespondenz ausserhalb der Forums betrieben worden ist, verstehe ich einfach nicht, warum erst soooo spät abgesagt worden ist? :?:

Ich glaube jetzt sollten wir mal aufhören, auf dem rumzuhacken was Katja gesagt oder nicht gesagt hat. Fakt ist: Katja würde Milou auch alleine zu sich holen, aber wenn die Möglichkeit besteht Milou und Merlin gemeinsam zu vermitteln, würde sie von ihren Absichten Abstand nehmen.

Leider wurde in all den Postings einiges missverstanden oder unverständlich geschrieben.

Jetzt wollen wir hoffen, dass Ute und Walter dem Forum treu bleiben. Hier gibt es genug Foris, die mitfiebern und mithoffen, dass alle Katzen ein schönes neues Zuhause bekommen und sich gerne mit den beiden unterhalten.

Zwerg25
18.07.2006, 17:11
so nachdem hier schon wieder sehr viel diskutiert wurde möchte ich nun auch nochmal was dazu sagen.

wie schon der eine oder andere richtig gesehen hat habe ich versucht meinen Standpunkt aufzuzeigen da jeder gefragt hat weshalb ich nicht beide nehmen kann. Aber das wurde wohl grundsätzlich missverstanden. Leider:confused:

@Cooniemaus, ich denke Du kannst dazu am wenigsten sagen da auch Du mich nicht kennst, deshalb würde ich Dir empfehlen erstmal zu lesen bevor Du urteilst. Ich habe nirgendwo Ute als böse hingestellt ich habe mich immer mit Ute gut verstanden was jetzt auch hoffentlich keinen Abbruch geben wird:confused:

Ich habe auch nicht das recht hier irgendwen oder so als böse hinzustellen.

Ich wollte lediglich nur helfen und das möchte ich auch nachwievor mit der Aufnahme von Milou, aber ich habe auch gesagt das ich es akzeptieren muss wenn sich ein Zuhause für beide findet.

So nun hoffe ich das es jetzt einigermaßen für Aufklärung half. Ich bin um Himmelswillen nicht auf Streit oder sonst etwas aus aber manchmal kommt man sich hier vor wie im Kindergarten, jeder hackt auf jeden rum dabei sollte doch ein Forum dazu da sein das man auch Meinungen und Gedanken austauscht und nicht um sich gegenseitig niederzumachen. Desweiteren kann man auch gemeinsam nach Lösungen suchen egal bei welchem Thema.

Cooniemaus1606
18.07.2006, 17:55
@Cooniemaus, ich denke Du kannst dazu am wenigsten sagen da auch Du mich nicht kennst, deshalb würde ich Dir empfehlen erstmal zu lesen bevor Du urteilst. Ich habe nirgendwo Ute als böse hingestellt ich habe mich immer mit Ute gut verstanden was jetzt auch hoffentlich keinen Abbruch geben wird:confused:


Ich kenne dich besser als du denkst...
So lange wie ich, liest du noch lange nicht mit und aggressive Beträge deinerseits gab es schon öfter. Aber das gehört hier jetzt nicht hin.
Ute hat sich offensichtlich von dir angegriffen gefühlt und ich habe das auch so gelesen und verstanden. Haben ja dann auch genug Leute mitreagiert, so daß die arme Ute sich mißverstanden fühlte! Da beisst die Maus keinen Faden ab.
Ich kann verstehen, wenn sie das Forum verlassen wollen. Es gibt ja auch genug nettere Foren in denen ich wesentlich lieber mitschreibe, als hier.
Und auch da würde ich die Kitten lieber anbieten. Der Ton ist hier schon seit fast einem Jahr sowas von unfreundlich geworden, daß man nur noch den Kopf schütteln kann.

Ich drücke nun die Daumen dafür, daß die beiden ein wunderschönes gemeinsames Zuhause bekommen. Ich bin sicher, daß das klappt und die beiden nicht voneinander getrennt werden müssen!

Zwerg25
18.07.2006, 19:11
Ich kenne dich besser als du denkst...
So lange wie ich, liest du noch lange nicht mit und aggressive Beträge deinerseits gab es schon öfter. Aber das gehört hier jetzt nicht hin.
Ute hat sich offensichtlich von dir angegriffen gefühlt und ich habe das auch so gelesen und verstanden. Haben ja dann auch genug Leute mitreagiert, so daß die arme Ute sich mißverstanden fühlte! Da beisst die Maus keinen Faden ab.
Ich kann verstehen, wenn sie das Forum verlassen wollen. Es gibt ja auch genug nettere Foren in denen ich wesentlich lieber mitschreibe, als hier.
Und auch da würde ich die Kitten lieber anbieten. Der Ton ist hier schon seit fast einem Jahr sowas von unfreundlich geworden, daß man nur noch den Kopf schütteln kann.

Ich drücke nun die Daumen dafür, daß die beiden ein wunderschönes gemeinsames Zuhause bekommen. Ich bin sicher, daß das klappt und die beiden nicht voneinander getrennt werden müssen!

ach Du kennst mich?? nicht das ich wüsste oder haben wir schon mal telefoniert oder sonst was????

zeig mir bitte einen aggresiven Beitrag den ich geschrieben haben soll?!! Und wo der steht!!! Danke für die Mühe!!

Wenn es für Dich nettere Foren gibt was schreibst Du dann hier???:confused: Und hängst Dich in Dinge rein von denen Du absolut keine Ahnung hast!?

Das wichtigste ist ich habe Ute nicht angegriffen und sie auch nicht in irgendeiner Weise angegriffen, aber es reicht wenn ich das weiss.

Aber Herzlichen Glückwunsch Du hast es geschafft das ich aus Deinem letzten Beitrag eine Entschluss fasse:

Du meinst sie werden es zu zweit in ein schönes Zuhause schaffen, hoffentlich wird es nicht das TH :0( :0( :0(
ich werde noch heute Ute darüber informieren das ich auch nicht Milou nehmen werde, es tut mir herzlich in der Seele weh aber ich wollte nur Helfen aber wenn das so ausgeht dann doch lieber keine Hilfe.

Cooniemaus1606
18.07.2006, 22:26
Wenn es für Dich nettere Foren gibt was schreibst Du dann hier???:confused: Und hängst Dich in Dinge rein von denen Du absolut keine Ahnung hast!?


War mir schon klar, daß dieser Kommentar kommt. Aber das ist leider teilweise eben typisch für dieses Forum hier. Betonung liegt allerdings auf TEILWEISE. Ich schreibe hier, weil es es auch genug Leute hier gibt, mit denen man konstruktive Diskussionen und Gespräche führen kann. Leute, die wissen sich zu entschuldigen und einsehen, wenn etwas nicht in Ordnung war. Auch ich tue das, wenn ich mit meiner Meinung völlig daneben lag. Und Leute, die andere Meinungen akzeptieren und nicht nur auf Konfrontations-Kurs sind. Leute, die nicht sofort einen aggressiven Ton an den Tag legen, wenn ein Satz vielleicht etwas ungeschickt formuliert worden ist.
Ich brauche dir jetzt wohl kein Beispiel mehr für einen agressiven Beitrag vorführen. Der letzte Beitrag von dir, der sagt ja wohl alles.

Du brauchst mir auch nicht zu gratulieren. Es geht hier doch gar nicht mehr um deine Akzeptanz, ob die beiden Kitten zusammen vermittelt werden oder
nicht. Sie werden nur als Päarchen abgegeben. Punkt.
Wenn ein Züchter oder ein Tierschützer zu mir sagt, die Kitten gibt es jetzt nur im Doppelpack, dann ist das eben so. Und wenn du erst eine feste Zusage machst und du dann doch plötzlich nur noch eines der Kitten nehmen willst, ist es doch nur verständlich, daß Ute dann "nein" sagt.
Bei einem Züchter würdest du nach einer Zusage und einer Reservierung mit Anzahlung eine Vertragsstrafe in Höhe der Anzahlung leisten müssen.
Bitte korrigiere mich, aber du hast defintiv zugesagt, beide Kitten zu nehmen?
Es gab kein "Vielleicht" oder "Ich muss noch den Vermieter fragen" sondern ein definitves "Ja, ich nehme beide Kitten".
Und die beiden Kitten kommen auch nicht ins Tierheim. Ein aufmerksamer Leser würde jetzt wissen, daß es nur um die beiden Mutter-Katzen ging, die eventuell ins Tierheim gegeben werden sollten.

Harriet
18.07.2006, 22:32
Klasse Idee, hätt ich auch drauf kommen können :man:

Ich würde Dir eine Patenschaft für eine der Mütter anbieten. Wenn Dir das hilft laß uns die Details per PN aushandeln.

:cu: Catrin

Danke Suse:bl:
Danke Catrin:bl:
Danke Steffi:bl:
Da ich im Moment auch kein weiteres Kätzchen aufnehmen kann, war dass auch für mich die einzige Möglichkeit Ute zu helfen und wenigstens ein bisschen zu entlasten.

Monika Schalk
18.07.2006, 22:48
Ich kenne dich besser als du denkst...
So lange wie ich, liest du noch lange nicht mit und aggressive Beträge deinerseits gab es schon öfter. Aber das gehört hier jetzt nicht hin.
Ute hat sich offensichtlich von dir angegriffen gefühlt und ich habe das auch so gelesen und verstanden. Haben ja dann auch genug Leute mitreagiert, so daß die arme Ute sich mißverstanden fühlte! Da beisst die Maus keinen Faden ab.
Ich kann verstehen, wenn sie das Forum verlassen wollen. Es gibt ja auch genug nettere Foren in denen ich wesentlich lieber mitschreibe, als hier.
Und auch da würde ich die Kitten lieber anbieten. Der Ton ist hier schon seit fast einem Jahr sowas von unfreundlich geworden, daß man nur noch den Kopf schütteln kann.

Ich drücke nun die Daumen dafür, daß die beiden ein wunderschönes gemeinsames Zuhause bekommen. Ich bin sicher, daß das klappt und die beiden nicht voneinander getrennt werden müssen!


Und das war freundlich? :?:

Ich denke, es ist hier zu vielerllei Mißverständnissen gekommen die am Einfachsten und Sinnvollsten sicher zwischen Ute und Katja *Privat und Persönlich* hätten geklärt werden können.

*Viele Grüße an Suse*;) :)

Jetzt ist es wie es ist und die Katzis stehen nach wie vor an 1. Stelle!
Ich hoffe von Herzen, das Ute ein schönes Zuhause für alle findet!:bl:

Wer sich nochmal davon überzeugen möchte, das Katja und Ute einen guten Kontakt, ohne Streitereien, oder was auch immer hatten, der kann, wenn er mag , ja nochmal im *Kittenfred* lesen gehen....

Viele Grüße! :cu:

Cooniemaus1606
18.07.2006, 22:53
Danke Suse:bl:
Danke Catrin:bl:
Danke Steffi:bl:
Da ich im Moment auch kein weiteres Kätzchen aufnehmen kann, war dass auch für mich die einzige Möglichkeit Ute zu helfen und wenigstens ein bisschen zu entlasten.

So, genau! Konzentrieren wir uns nun lieber auf die wichtigen Dinge in diesem Thread!!! Da ja die Meißten von uns schon Katzen haben und oft eine weitere Katze schon zuviel ist, finde ich auch, daß das eine supertolle Idee ist.
So könnte Ute sie weiterverpflegen und müsste keine Katze ins Tierheim geben, bis sie allesamt vermittelt sind!!! :wd:
Sofern Ute noch will? Meld dich bitte nochmal Ute !!! :hug: :cu:

Cooniemaus1606
18.07.2006, 22:58
Und das war freundlich? :?:


Hallo Monika! :cu:

Ich glaube nicht, daß ich mich im Ton vergriffen habe. Als Anwältin sollte ich mich in Sprache und Schrift objektiv und sachlich ausdrücken können. ;)
Freundlich, aber bestimmt.
Wie gesagt, das gehört hier aber wirklich nicht hin.

Ich hoffe, daß wir uns nun lieber Ute´s Tun widmen können und hoffe, daß sie nochmal zurückkommt! :tu:

PS: Das mit den Mißverständnissen sehe ich auch so. Auch Ute wurde scheinbar oft mißverstanden und dafür habe ich mich eingesetzt.

Harriet
18.07.2006, 23:02
Ich hoffe, daß wir uns nun lieber Ute´s Tun widmen sollten und hoffe, daß sie nochmal zurückkommt! :tu:

Das hoffe ich auch:tu: :tu: :tu:

Suse
18.07.2006, 23:03
*Viele Grüße an Suse*;) :)



Viele Grüsse zurück an Moni aus Kölle. :D

:cu: Suse

Suse
18.07.2006, 23:05
Hallo Monika! :cu:

Ich glaube nicht, daß ich mich im Ton vergriffen habe. Als Anwältin sollte ich mich in Sprache und Schrift objektiv und sachlich ausdrücken können. ;)
Freundlich, aber bestimmt.
Wie gesagt, das gehört hier aber wirklich nicht hin.


In der Sache vielleicht korrekt, am freundlichen Ton muss noch gründlich gefeilt werden.
Bekanntlich macht ja der Ton die Musik. :tu:

:cu: Suse

Cooniemaus1606
18.07.2006, 23:09
In der Sache vielleicht korrekt, am freundlichen Ton muss noch gründlich gefeilt werden.
Bekanntlich macht ja der Ton die Musik. :tu:

:cu: Suse

Wir alle sind nun auch Menschen und ich gebe zu, wenn in diesem Fall ein wenig Emotionen eingeflossen sind. ;) Schließlich geht es hier auch auch um die wertvollsten Lebewesen schlechthin.

Cooniemaus1606
18.07.2006, 23:15
So, ich werde mich nun auch erstmal wieder meinen "Gottesgeschöpfen" widmen und hoffen, daß Ute sich bis morgen vllt. nochmal meldet. :cu:

Gute Nacht!

Suse
18.07.2006, 23:16
Wir alle sind nun auch Menschen und ich gebe zu, wenn in diesem Fall ein wenig Emotionen eingeflossen sind. ;) Schließlich geht es hier auch auch um die wertvollsten Lebewesen schlechthin.

Stimmt ......... aber es geht auch um den Menschen der hinter den Miezen steht. ;)

Gut`s nächtle,
Suse :cu:

Monika Schalk
18.07.2006, 23:21
Viele Grüsse zurück an Moni aus Kölle. :D

:cu: Suse

Sind angekommen!!! :cu:

:t: Vielleicht gehen wir ja als *Allseitsbekannte, uns untereinander nicht immer Liebenden, trotzdem nach einem Lösungsweg Suchenden*...für andere Foris als *gutes* Beispiel voran, Suse

Wär doch schonmal was, oder?;) :)

Liebe Grüße!:cu:

Cooniemaus1606
18.07.2006, 23:26
Ja, wobei letzteres in meinen Augen und in diesem Fall wirklich zweitrangig ist bzw. sein sollte. Zumindest steht uns bei einer Katzenvermittlung, egal ob nun ein Notfall/Fundkatze oder ein Zuchttier vermittelt wird, nur das Wohl der Katze(n) im Vordergrund.
Päarchen habe ich auch noch nie auseinander reissen müssen.
Vielleicht spricht Katja nochmal mit dem Vermieter? Vielleicht gibt es ja noch ein Chance.

@Katja: Oder wie wäre es denn, wenn du ein Einzeltier aus der Vermittelung nimmst? Wäre das nicht eine Möglichkeit?

Ich hab z.B. meine Vermieter damals, bei meiner ersten Katzen einfach übergangen. Ja, ich gebe zu, es ist nicht das Wahre und ich will jetzt auch nicht dazu raten. Ich war eben jung... ;)

Aber vielleicht lässt er ja nochmal mit sich reden?

Monika Schalk
18.07.2006, 23:30
Ganz schnell, weil ich nicht weiß wo Katja ist...Milou war als Einzelkatze zu ihren Beiden zu vermitteln, da liegt ja das Mißverständniss, Katja hat schon 2 Katzis Zuhause.
Merlin hätte sie gerne von Ute übernommen um ihm ein schönes Zuhause zugeben, doch der Vermieter stellt sich gegen 4 Katzen in der Wohnung.

Ich hoffe mit, das Ute es sich nochmal anders überlegt, und zumindest zu lesen vorbeikommt!:bl:

Cooniemaus1606
19.07.2006, 00:01
Sorry, wenn ich nochmal fragen muss.
Aber wieso wird hier versucht "auf Gedei und Verderben" dieses Päarchen auseinander zu reissen?
Ich habe dies jetzt defintiv so verstanden, daß die beiden Kitten zusammenbleiben sollen.
Ich weiß nicht, wie Ute das sieht, aber ich würde nun, da nun feststeht, daß die beiden zusammengehören, unter keinen Umständen auseinander vermitteln.
:confused:
Es ist nicht nur für die Kitten viel schöner, da sie einen gleichaltrigen Spielkameraden haben, sondern auch wesentlich einfacher für schon vorhandene Katzen, sich an die Kleinen zu gewöhnen.

Ich habe Kitten päarchenweise aufgenommen und auch einzelne Kitten. Die Variante mit den Päarchen ist für alle Beteiligten auch angenehmer und streßloser.

Aber wenn es definitiv bei Katja nicht geht, dann könnte sie doch eventuell eine einzelne Katze nehmen und das junge Päarchen kann dann zusammen an jemanden anderes vermittelt werden.
Es sind doch noch 4 weitere Katzen zu haben?
Und die Chancen für die jungen Kitten zusammen stehen doch auch nicht schlecht?

Cooniemaus1606
19.07.2006, 00:27
Da man sich scheinbar lieber über mich in anderen Threads lustig macht, statt mir zu antworten und das Wohl der Kitten doch für gewisse Personen nicht so im Vordergrund steht, sondern eher das eigene Wohl, kann ich nur hoffen, daß Ute für die Süßen ein anderes schönes zu Hause finden wird.

Ute, falls du Hilfe brauchst bezüglich der Vermittelung in anderen Foren, ich kann dir da gerne weiterhelfen.

LG :cu:

Monika Schalk
19.07.2006, 00:42
[QUOTE=Cooniemaus1606]Sorry, wenn ich nochmal fragen muss.
Aber wieso wird hier versucht "auf Gedei und Verderben" dieses Päarchen auseinander zu reissen?
Ich habe dies jetzt defintiv so verstanden, daß die beiden Kitten zusammenbleiben sollen.
Ich weiß nicht, wie Ute das sieht, aber ich würde nun, da nun feststeht, daß die beiden zusammengehören, unter keinen Umständen auseinander vermitteln.
:confused:
Es ist nicht nur für die Kitten viel schöner, da sie einen gleichaltrigen Spielkameraden haben, sondern auch wesentlich einfacher für schon vorhandene Katzen, sich an die Kleinen zu gewöhnen.

Ich habe Kitten päarchenweise aufgenommen und auch einzelne Kitten. Die Variante mit den Päarchen ist für alle Beteiligten auch angenehmer und streßloser.


Bitte guck noch mal im Kittenfred, dann siehst Du, das Milou und Merlin nicht als Paar zu vermitteln waren.
Ich glaube Ute und Katja haben es jetzt untereinander geklärt und damit ist es auch gut.
Sorry, wenn ich Dich überlesen habe.
Wie gesagt, bei Unstimmigkeiten, ich wink nochmal in Suses Richtung:) :cu:
gibts hier bei ZP die Möglichkeit PNs zu verschicken und das *Streitthema* aus den Freds rauszuhalten.

Viele Grüße aus Köln! :cu:

Suse
19.07.2006, 07:23
Ich hab z.B. meine Vermieter damals, bei meiner ersten Katzen einfach übergangen. Ja, ich gebe zu, es ist nicht das Wahre und ich will jetzt auch nicht dazu raten. Ich war eben jung... ;)

Und das sagst Du hier als Anwältin? :eek: :sn:

:cu: Suse

Gloriaviktoria
19.07.2006, 08:23
Ute, könnt ihr nicht ein Sommerfest oder so veranstalten? Mit Tombola und gespendetem Kuchen?
Oder Anzeigen in die örtliche Zeitung - oder Aushänge beim Bäcker - irgendwas damit die Leute überhaupt auf euch aufmerksam werden! Wenn ich eine Katze suchen würde, würde ich ja auch nicht die Pensionen abtelefonieren...

Katzenpension
19.07.2006, 11:20
Danke

erst mal an alle die uns helfen und uns verstehen ,werde bestimmt immer weiterhin schreiben was aus den Tigern wird habe die letzten Tagen sehr viel rum Telefoniert und es sieht nicht schlecht aus besonderes auch für die Mutter Fipsy

wie weit ich die Tiere zusammen vermittelt bekomme weiß ich leider nicht ich betone es immer wieder
es wäre schon wenn es paar weiße klappt

würde auch gerne bestimmten Leuten hier im Forum bitten sich aus der Sache rauszuhalten
da ich bisher seit ich hier gemeldet bin auch das bei ihren streitereien gemacht habe
so wohl sie ja nicht wissen was persönlich gespochen wurde

das hier ist ein Vermittlungs Forum

und kein Beleidigungs Forum

ich hoffe das es sich jetzt hier wieder um die Sache geht nämlich für die vermittlung der Tiere

Yola04
19.07.2006, 11:28
Hallo Ute:cu:

Schön das du wieder da bist.:wd:

Talia
19.07.2006, 11:39
Hallo Ute!
Da sprichst du mir echt aus der Seele! Ich hab hier auch schon Hilfe gesucht und als erstes kamen die Beleidigungen und Beschimpfungen - inzwischen lese ich hier auch nur noch das nötigste nach und verschwinde wieder - wenn ich Hilfe oder nen Rat brauche finde ich die woanders wesentlich stressfreier.

Aber zum Thema - schön dass die Chancen für die Tiger jetzt besser stehen - ich wünsch dir viel Glück dass du ein schönes Zuhause für sie findest!!!!!

stela
19.07.2006, 11:48
hallo ute...
:hug:
schön, von dir zu lesen.
und ich drücke die daumen, daß sich die sache für fipsy gut ausgeht...
(natürlich auch für euch, aber katzies gehen natürlich vor ;) )
vor deinem engagement kann man echt nur den hut ziehen... :bow:

Cooniemaus1606
19.07.2006, 16:04
Danke

erst mal an alle die uns helfen und uns verstehen ,werde bestimmt immer weiterhin schreiben was aus den Tigern wird habe die letzten Tagen sehr viel rum Telefoniert und es sieht nicht schlecht aus besonderes auch für die Mutter Fipsy


Mensch Ute, das ist ja ne super Neuigkeit !!!! :wd:

LG, Coonie :tu:

Kersti
19.07.2006, 20:10
dann werden wir mal Daumen und Pfoten drücken, daß aus der Vermittlung was wird :tu: :tu: :tu:

Biene73
24.07.2006, 10:35
Schubs :)

Da muß sich doch jemand finden :0(
Hat sich noch niemand für Daisy und Murmel gemeldet?

Katzenpension
24.07.2006, 15:44
Änderung

Heute werden wir die Seite auf der HP ändern um das man sieht wie Groß die Tiger geworden sind und wie sie aussehen
einfach süss

Da wären
Daisy
Murmel

Wölkchen

und die Mütter

Fipsy

Baby


ich hoffe das sich bald ein neues zuhause finden

für die väter ist es jedenfalls so
Deigo und Teddy haben beide nach langer suche und schlimmes erlebten ein neues zuhause gefunden in der Zeit bei uns in der Pension sind sie mir sehr ans Herz gewachsen aber ich bin jetzt auch froh das die beiden endlich ganz ganz liebe Dosis gefunden haben und ich werde es immer wieder nach schauen können da sie in meinem Kundenkreis bleiben und so sehe ich sie jedes Jahr wieder wenn sie Urlaub in Playa de Hausen machen

Kersti
24.07.2006, 16:33
na wenigstens haben die beiden Väter Glück und sie haben Dosi gefunden, die sie aufnehmen :wd: :wd:

Nicht aufgeben Ute, für die anderen Mietzen wird sich auch noch jemand finden :tu:

kater carlo
25.07.2006, 13:48
Neue Kittenbilder auf HP der
www.katzenpension-mayen.de

stela
25.07.2006, 13:54
hast du gut gemacht....
aber der link mit "drück mich" geht bei mir nicht...

Katzenpension
26.07.2006, 17:43
Neue Aufstellung der vermittlung
seit gestern ist Teddy auch in seinem neuen zuhause :tu: :kraul:
somit sind die Väter super gut untergebracht :wd: :wd:

und auch Airmee die kleine getigerte Dame mit den Rehbrauen Augen ist vermittelt

und Mirko ist nun zum Pensionsteam dabei gekommen :tu: :love:
und wenn alle überlegung gut geht wird auch Murmel bei uns aufgenommen
:?: aber das steht noch nicht fest

aber immer noch auf der suche sind

Wölkchen
Fipsy
Daisy
Baby
ich hoffe auch für die Bande bald ein zuhause zufinden :tu:

Katzenpension
30.07.2006, 10:45
Und wieder hat sich was getan

Airmee hat auch ein neues zuhause ín dem sie seit Freitag Abend Wohnt bin zwar traurig:0( aber auch froh und auch Teddy hat sich gut eingelebt

Morgen wird Baby dann endlich Kastiert ich hoffe das auch sie und Fipsy bald ein zuhause finden

also noch zu haben sind
Daisy
Wölkchen
Fipsy
und Baby

und unser zuwachs ist jetzt auf 12 Tiger angestiegen :D :kraul:

das heist Murmel jetzt heißt er Speedy bleibt bei uns :tu:

VelvetKitty
30.07.2006, 11:10
Schubs!


Die Mütter sind auch sehr lieb und haben bis zur Ankunft in der Pension nicht viel Liebe erfahren, Gott sei Dank sind sie bei Ute u. Walter gelandet (da hat das Ex-Frauchen einmal was Richtiges getan!!!!), daher würde auch ich gerne bei der Vermittlung helfen. Die Babies haben ja direkt gaaanz viel Liebe u. Fürsorge durch Walter & Ute bekommen, daher sind sie sehr an die Menschen gewöhnt und brauchen dringend neue liebe verständnisvolle Dosis.
Vielleicht kann sich ja jmd. im Forum mal umhören.

Biene73
31.07.2006, 12:46
Kann ich nur bestätigen. Hab die ganze Katzenfamilie kennen gelernt und finde sie alle zum knuddeln.
Baby ist eine total süße schmusige Katze und total aufgeschlossen :kraul:

Ich drücke weiter feste die Daumen damit alle schön vermittelt werden.

Biene73
01.08.2006, 12:37
Schubs Schubs

Katzenpension
01.08.2006, 15:51
Mama Fipsy
Mama Baby jetzt auch Kastiert

kitten Wölkchen
kitten Daisy

für die Mütter wäre es schön entweder zusammen vermittelt zu werden oder wo schon eine Katze ist sollten aber in dem alter
9 Monate bis 2 Jahren sein so ungefähr ist das alter der beiden Mütter

VelvetKitty
01.08.2006, 17:49
Stell nochmal Fotos von den Kitten und den Mamas rein Ute - das alle Foris wissen wie sie aussehen.

SCHUBS!

lg

Katzenpension
02.08.2006, 15:25
ganz neue Bilder auf der HP :tu:

Heike+Lina
02.08.2006, 15:57
Ich werde mich mal umhören wer Katzen haben möchte.

Ist es egal wie die Katzen gehalten werden? Oder gebt Ihr nur in reine Wohnungshaltung ab?

Katzenpension
02.08.2006, 16:39
Hallo Heike :cu:

die Mütter waren nie draußen aber bei mir sind sie im Garten gewessen und das hat ihnen auch gefallen daher ist es mit gesichertem auslauf O.K
und die kleinen kann man ja noch an alles gewöhnen
persönlich bin ich immer Freilauf ja aber gesichert

meine 12 er Bande ist auch vorwiegend drinnen und sonst auch Garten bereich

schon mal Danke

VelvetKitty
02.08.2006, 16:46
Mein Gott sind die groß geworden, wie süß!!!!!!!!

Katzenpension
02.08.2006, 16:54
ja sie wachsen viel zu schnell :D
aber sie sind so süsssssssssssssssss:love:

Katzenpension
02.08.2006, 17:39
und noch mal neue Bilder unter web.de link unten :tu:

Biene73
09.08.2006, 12:49
Hallo Ute :cu:

was gibt es denn Neues?
Hat schon jemand für die Mütter gefunden?

Katzenpension
09.08.2006, 13:11
ja es gibt was neues

Daisy und Wölkchen haben ein zuhause hier bei uns im Ort ich sehe sie auch dann hin und wieder mal vieleicht auch wenn die Leute mal in Urlaub fahren :wd:

das schlimme ist nur ich leide ganz doll:0( :0( :0(

ich verliere meine süsse :0( aber ich denke sie haben es schön ein ganzes haus und einen Garten

um 15 Uhr werden sie abgeholt
werde mich jetzt verabschieden müßen mir ist ganz schön übel :0( :0(

Katzenpension
09.08.2006, 13:14
Aber jetzt sind noch


Baby und Fpisy die beiden Mütter
für Baby wird es höhst Zeit das sie einen lieben Dosis findet sie kann auch mit anderen Katzen zusammen

außer Fipsy die muß alleine oder eine kleine Katze dann geht das auch aber keine erwachsene Katze

Katzenpension
18.08.2006, 12:36
Leider gibt es von den beiden Mütter immer noch gut Nachricht das sie ein zuhause gefunden
sie sind also immer noch auf der Suche nach liebe volle Dosis

Fipsy die ältere Mutter wird immer verschmuster und ist sehr zugänglich geworden und auch von gewicht her hat sie etwas zugelegt
sie wiegt jetzt 3,5 kilo

aber um Baby mache ich mir Sorgen bei ihr wäre es wichtig bald jemand zufinden sie brauch Dosis die sehr viel zeit haben auch wäre andere Katzen kein hinderniss sollten aber nicht älter als 1 Jahr sein
baby ist noch sehr dünn wiegt zur zeit 2 kilo aber das essen fällt ihr schwer
der TA meint das läge an den umständen und sie müßte
mehr aufmerksamkeit haben
aber gerade jetzt ist die Pension immer recht voll das ich meistensbis zu 40 Katzen habe und da kommt sie etwas zu kurz
jetzt liegt sie bei mir auf dem Schreibtisch und schaut mir beim schreiben zu

daher noch mal meine wer weiß wo es einen lieben Dosis für baby wäre
es ist ein hilfe ruf für die süsse :(

Katzenpension
20.08.2006, 16:44
baby und Fipsy suchen immer noch :0( :0(


bitte es ist wirklich dringend weiß keiner jemand oder ist einer dabei der noch eine zweit Katze sucht und ist hier aus der Eifel dann bitte meldet euch auch Bilder auf der HP

Danke im Namen von Fipsy und Baby

VelvetKitty
20.08.2006, 19:05
hattest du nicht jmd. für baby???

in unserem TSV gibt es z. Zt. soviele babies, die laufen leider den großen den rang ab...

ich drück dir die daumen.

Katzenpension
20.08.2006, 21:41
leider war das noch nicht ganz fest und so wie es aussieht klappt es leider nicht
daher wollte ich noch mal ein aufruf starten
ja die ältern Tieren haben es immer sehr schwer aber Baby ist mal gerade 1 Jahr alt also doch noch recht jung es muß doch jemand zufinden sein und wunder schön ist sie auch noch sehr lieb verschmust
einfach ein Tier was geborgenheit sucht
ganz liebe Dosis

Katzenpension
24.08.2006, 09:56
sind leider immer noch auf der Suche

Fipsy und Baby :0(

Harriet
26.08.2006, 19:11
Schubs, schubs........ für Fipsy und Baby:kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul:

Katzenpension
03.09.2006, 17:16
immer noch auf der suche

Fipsy und Baby warum will uns keiner wo sind die Dosis mit Herz :(

Katzenpension
14.09.2006, 11:10
Suchen immer noch :0( :0(

Baby
Fipsy die beiden Mütter

Katzenpension
12.10.2006, 18:22
eine letzte Meldung

jetzt sind es bald 6 Monate her da ich die 10er Bande aufgenommen habe und ich habe für
Wölkchen-Daisy
Aimee
Teddy
Deigo
ein super tolles zuhause gefunden habe auch alle schon mal wieder besucht es geht ihnen einfach toll
bis auf Aimee die besuche ich nächste Woche ihre Mama Biene 73 hält mich immer schön auf dem laufenden und auch bilder hat sie mir von der Maus geschickt

und Baby
Mirko -und Speedy sind bei uns geblieben sie fühlen sich einfach wohl bei ihren anderen geschwister :D :tu:

außer Fipsy die älter Mutter wartet immer noch :0(

aber ich hoffe bald was schönes zufinden gebe die Hoffnung nicht auf


aber euch allen hier möcht ich damit auch nochmal danke sagen für den beistand und die Hilfe ohne die wäre es sehr schwer gewessen
Dank an alle :hug: :hug: :hug: :hug:

auch von den wilden 13 :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul:

Kersti
12.10.2006, 19:07
Ute ich halte dir ganz fest die Daumen, dass sich doch noch jemand für Fipsy findet :tu: :tu: :tu:

Katzenpension
20.10.2006, 16:59
Fipsy sucht immer :0( :0( :0(

bitte gibts denn keiner der eine ganz liebe verschmust Katze sucht noch jung 2,5 jahre

Katzenpension
01.11.2006, 15:04
Fipsy sucht immer noch es wird immer schwerer sie verträgt sich so garnicht mit den wilden 13
bei Baby war das garkein Problem sie fühlt sich richtig wohl in der gemeinschaft und auch die beiden Mirko und Speedy

aber Fipsy ist jetzt in einem Zimmer und wartet sie kann durch aus als zweit Katze gehalten werden aber nicht mehr
sie liebt nicht den Freigang was sehr komisch ist bei mir geht sie aber in den Garten der gesichert ist das sie nicht weg kann und keine andere Katze zu ihr

sie ist Kastiert und hat alle Impfungen ist ca 2,5 also auch noch recht jung verschmust und auch sehr anhänglich aber am anfang brauch sie ihre zeit sie hat nun mal eine vorgeschichte aber was genau mit ihr passiert ist wissen wir nicht
ich habe sie jetzt genau zeit eiem halben jahr und hab sie auch viel beobachtet
wenn sie sich eingelebt hat wird sie sehr schnell anhänglich und verschmust aber sie hat auch wenn sie misstrauisch war etwas gebissen aber nicht feste

es wäre so schön doch noch jemand zufinden
aber bitte nicht als Weihnachtsgeschenck und sie wird nur mit vertrag besuchsrecht und Schutzgebür abgegeben

bitte hat jemand ein Herz
Bilder unter Fotoalbum und auf der HP

Katzenpension
12.11.2006, 16:40
Fipsy wartet immer noch :0( :0(

Katzenpension
21.11.2006, 07:30
Fipsy wartet auch immer noch :0( :0(

Katzenpension
22.11.2006, 09:34
:0( :0( :0( :0(

nochmal für Fipsy

Katzenpension
01.12.2006, 07:39
nochmal in erinnerung ruf :(