PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leberkäse



Jacky77
08.10.2002, 18:09
Guten Abend!

Ich war gerade beim Metzger und habe den Gang dorthin mit einem Spaziergang mit Jacky verbunden.
Jacky sitzt dort immer mit einem so herzzereissenden Blick vor der Tür und giert nach den Würstchen in der Auslage, dass die Metzgersfrau ihm ohne zu fragen etwas gegeben hat. Ist ja nett gemeint, aber eigentlich finde ich sowas nicht so gut. Man weiss ja nie auf was für Ideen die Menschen so kommen.

Naja, auf jeden Fall ging das so schnell und ich konnte nur noch fragen was sie ihm denn gegeben hat: LEBERKÄSE. Jacky fands klasse :-). Mein Freund hat mich zwar schon für verrückt erklärt, weil ich mir immer so viele Gedanken mache, aber: in Leberkäse ist doch Schweinefleisch drin, oder? Muss ich jetzt angst haben, dass er diese Aujeszkysche Krankheit bekommt, auch wenn das Fleisch nicht roh war????

Viele Grüße,
Dani mit dem Leberkäs-Fan Jacky

Cockerfreundin
08.10.2002, 18:44
Hallo, Dani!

der Erreger ist v.a. in ROHEM Schweinefleisch zu finden.
In (zu Leberkäse) verarbeitetem Schweinefleisch wird er mit ziemlicher Sicherheit nicht sein.

Ich nehme mal an, dass die nette Metzgersfrau Deinem jacky nicht gerade ein Kilo Leberkäse gegeben hat ??? von daher würd ich mir keine großen Sorgen machen.

Basti hat auch schon (vom Metzger) ein Wienerle bekommen - da ist ja auch schweinefleisch drin. Und es hat ihm geschmeckt.

Grüße von
Annette + Basti :)

eisi
15.10.2002, 13:23
Du solltest dir nur Gedanken machen bei rohem schweinefleisch . Der leberkäse ist nicht so schlimm solange es nicht zur Gewohnheit wird.
Gruß eisi