PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pulsatilla D30 gegen Ängstlichkeit?



samtpfote5
08.10.2002, 13:17
Unsere Lisa, ca. 5 Jahre, Vorgeschichte unbekannt, scheint andere Katzen nicht gewohnt zu sein, bzw. sie reagiert mit Flucht, sobald eine unserer anderen Katzen auf sie zuläuft.
Wir vermuten, dass Lisa weder gelernt hat, mit anderen Katzen zu kommunizieren, noch scheint sich jemand mit ihr intensiv beschäftigt zu haben.
Sie duldet zwar Streicheleinheiten, aber nur kurz, dann beginnt sie, einen leicht zu beißen und umklammert den Arm mit ihren Pfoten. Von einer Katzenfreundin wird dies als "Liebesbiss" bezeichnet. Gibt es sowas? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Nun wurde uns Pulsatilla D30 zur Bekämpfung der Überängstlichkeit empfohlen, täglich ca. 5 Globuli. Aber nach allem, was ich über Pulsatilla gelesen habe, zweifel ich, ob das das Richtige für Lisa ist. Wer kennt sich aus und weiß Rat?

samtpfote5
08.10.2002, 13:19
Sorry, ich weiß jetzt nicht, weshalb ich im Hundetalk gelandet bin, mein Beitrag sollte unter Katzentalk erscheinen.