PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo!



ALDO
07.06.2006, 12:11
Hallo, zusammen!

Ich habe heute dieses Forum entdeckt.
Habe schon viele interessante Beiträge und Tipps in Bezug auf Katzenhaltung/-pflege etc. gelesen.
Ich komme aus NRW (in der Nähe von Dortmund) und habe zwei Fellnasen: Cleo und Kitty.
Leider habe ich nicht so viel Zeit, im Netz zu "stöbern" - meistens nur kurz vormittags - schade, aber nicht zu ändern.

Ich freue mich trotzdem auf den Austausch mit Euch :)

Liebe Grüße von
ALDO (wbl.) mit "Anhang"

Rocky2
07.06.2006, 12:45
Hallo ALDO,

herzlich :hi: und viel Spaß hier.:D

Vielleicht stellst Du ja mal ein paar Bildchen Deiner Fellnasen ein, damit wir sie bewundern können.

Liebe Grüße

Ilona :cu:

Katzenpension
07.06.2006, 12:55
Wünsche dir viel Spass hier

und ein :hi: :hi: :hi: :hi: :hi: :hi:

CaveCanem
07.06.2006, 13:42
Hallo ALDO!

Herzlich willkommen.

Wünsche Dir viel Freude hier und interessante Informationen.

stela
07.06.2006, 13:51
hallo.
und :hi:
erzähl doch noch ein bissi von deinen mietzen...
wie alt, welche rasse (oder gar keine :D ), freigänger oder wohnung....
wir sind hier GAR NICHT neugierig....

Kersti
07.06.2006, 14:48
hallo Aldo herzlich Willkommen hier bei den Katzenverrückten :hi: :hi: :hi:

wie schon erwähnt, wir sind überhaupt nicht neugierig :D :D , ich wünsch dir noch viel Vergnügen

Harriet
07.06.2006, 21:41
Hallo ALDO:cu:
auch von mir ein herzliches:hi: und viel Spaß hier im Forum.

VelvetKitty
07.06.2006, 22:30
Hallo und willkommen,
würde auch mal gerne wissen, welche Miezen du hast oder ob nur eine etc etc.

Lieben Gruß
:) :) :) :)

Nicki04
07.06.2006, 23:03
Hallo und herzlich Willkommen hier bei den Katzenverrückten :D :hi: :hi: :hi: :hug: :hug: :hug:

Und dem Nicht-neugierig-sein kann ich mich nur anschließen :floet: :D :D

Andreag
08.06.2006, 06:57
Hallo Aldo!
Ich wünsche Dir auch viel Spaß hier im Forum und schicke Dir ein :hi: Mögest Du jederzeit hilfreiche Tips bekommen, solltest Du welche mal benötigen. :cu:

ALDO
08.06.2006, 12:39
Hallo, zusammen!

Danke für Euer herzliches "Willkommen-heißen" :) :) :)

Leider kann ich momentan keine Bilder meiner beiden Süßen schicken - meine DigiCam ist defekt. Muß jetzt erstmal sparen...

Zu meinen Miezen:
CLEO wird am 15. Juli 2006 2 Jahre alt, ist eine etwas schreckhafte Dame aber sehr brav, lernte schnell was sie darf und was nicht und hat eine sehr schnelle Auffassungsgabe. Sie nuckelt jede Nacht für ca. 10 Minuten genüßlich an meinem linken Ohrläppchen. Sie ist eine grau-rot-schwarz getigerte EKH mit viiiiel weiß. Sie ist gaaaanz hübsch (logisch ;) ) Nein, im Ernst: Sie soll angeblich ein wenig Ägyptisch Tempel im Blut haben - ob's stimmt, weiß ich nicht. Aus diesem Grund haben wir sie auch CLEOpatra genannt. Sie ist im Alter von 10 Wochen zu uns gekommen (von privat). Sie war unsere erste Katze und sollte es eigentlich auch bleiben. Weil wir viel Zeit für sie haben (mein Lebensgefährte ist krankheitsbedingt den ganzen Tag zu Hause, ich arbeite halbtags) dachten wir, eine Fellnase reicht. Dann haben wir aber jede Menge Katzen-Bücher gekauft, um alles über Katzen zu erfahren und gemerkt, dass eine Katze nicht so O.K ist.

Beinahe parallel dazu haben sich unsere "1-Etage-unter-uns-wohnenden Nachbarn" auch ein Katzenmädchen aus dem Tierheim geholt: KITTY - jetzt auch ca. 2 Jahre alt, eine getigerte Hauskatze mit Perser-Einschlag (Wir nennen sie gerne "Schnute" wegen ihres platten Näschens...). Sie ist ein kleiner "Tollpatsch" und äußerst verfressen - aber liebenswert.
Lange Rede: KITTY von unten ging ziemlich schnell bei uns ein und aus. Beide Wohnungen haben Katzenklappen in den Wohnungstüren (Wir haben eine sehr nette Vermieterin, die es erlaubte!). Somit haben beide Wohnungs-Katzen die Möglichkeit zwischen zwei Wohnungen und einem großen Hausflur und einem riesigen Trockenboden mit uralten Balken etc. zu pendeln. Sie haben insgesamt ca. 300 qm Platz! Außerdem haben wir (die Katzen-Verrückten von oben) unsere Küche und das Schlafzimmer mit Regalbrettern knapp unterhalb der Decken bestückt, damit die dritte Dimension für die Fellnasen zugänglich ist. Wir finden, wenn schon reine Wohnungskatzen dann auch optimal!

Heute sieht es so aus, dass KITTY beinahe den ganzen Tag bei uns oben ist, die Nachbarn nicht mehr so viel Interesse an ihrer Katze haben (Gartensaison ist wichtiger :confused: Zeit nehmen für die Katze ist zu aufwändig :confused: Katzenklo regelmäßig saubermachen ist lästig :confused: Naßfutter bleibt gerne mal den ganzen Tag im Napf :confused: langweilige Wohnung mit nur einer Kratzmöglichkeit :sn: keine "gemütliche katzengerechte Unordnung" wie bei uns etc. etc.) und wir die Kleine sozusagen adoptiert haben. Darum sage ich immer, dass wir zwei Katzen haben. (KITTY versteckt sich mittlerweile immer an den unzugänglichsten Stellen in unserer Wohnung, wenn sie gegen 20.00 Uhr abends 'runter soll - uns wundert's nicht... Runter muß sie nur, weil die 10jährige Tochter der Nachbarn dazu angehalten wird, ihre Katze zu holen...)

Upps, wenn man einmal anfängt, über die Katzen zu schreiben - die Kurzvorstellung unserer Katzen ist doch etwas länger geworden;)

Bis später!
Liebe Grüße von ALDO mit Anhang

Gloriaviktoria
08.06.2006, 13:57
Hallo,

:hi:

Das klingt ja, als hättet ihr ein Katzenparadies - und ich bin sicher, Kitty wird sich eines Tages so gut bei euch verstecken können, dass sie gar nicht mehr runtermuss :D