PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tschüss Senta



Sanne227
04.06.2006, 18:41
:kraul: Meine süße Senta ist am 16.05. leider gestorben. Einen Monat vor ihrem 11. Geburtstag am 16.6.06. Sie musste eingeschläfert werden, weil sie krank war. Sie wurde nur 10 Jahre, war aber ein super Schnuffel.:tu:

Für Senta
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von unserem Leben.
Drum wird uns dieses Blatt allein,
für immer, immer fehlen.[/COLOR][/B]
Nie werde ich aufhören dich zu lieben.[/COLOR]


Mittlerweile habe ich einen Retriver/Kangal Mix aus dem Tierheim zu mir genommen. Sie ist 6 Jahre alt hat in der Türkei gelebt und hatte es dort nicht wirklich gut, jetzt hat sich ein zu Hause.

Bianca
05.06.2006, 12:35
Meine Anteilnahme.
Dein Vers ist sehr schön.
Ich finde es toll, das du wieder einen Wuff in dein Leben gelassen hast und ihm nach nicht soviel schönen Jahren ein gutes zuhause gibst.
:0( :bl:

Cavalierchen
05.06.2006, 15:27
Ich fühle mit dir,
:0( :0( :0( :0(
bin aber auch froh das du wieder einem armen Hund
ein schönes zu Hause gegeben hast.:tu:

Grüße Steffi


Bleib' noch einen Tag

Lange kannte ich dich nicht,
da standest du schon bei Gott vor Gericht.

Ich wollte das nicht verstehen
und ließ dich nicht gehen.

Ich dachte, daß ich ohne dich nicht leben mag
und bat dich: „Bitte bleib' noch einen Tag.“

Deinen Kopf, den streichel' ich.
Was hier passiert, versteh' ich nicht.

Ich glaube nicht, daß ich deinen Tod ertrag´,
„Bitte bleib' noch einen Tag.“

Beim letzten Schritt, da halt' ich dich.
Dein Blick sagt mir: „Ich liebe dich.“

Zu spät, es ist vorbei.
Meiner Kehle entrinnt ein Schrei.

Hai Happen
06.06.2006, 11:48
Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet Himmel und Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie “Brücke des Regenbogens”.
Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem schönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen, zu trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur eins, was sie vermissen:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht:
die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese. Die Pfoten tragen es schneller und immer schneller. Es hat Dich gesehen!!!
Und wenn Du und Dein spezieller Freund einander treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hälst ihn fest.
Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst , und Du schaust in die Augen Deines geliebten Tieres, das solange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, um nie wieder getrennt zu sein


Traurige Grüsse und dicken :hug:
Micha

Sanne227
06.06.2006, 17:42
:hug: Hallo Alle,

vielen Dank für die Antworten. Da geht es einem gleich wieder besser. Obwohl ich jetzt meine Kimba habe ,die ich super lieb hab, vermisse ich meine alte Eule doch noch sehr, egal wie lang man den Hund hat , wenn sie sterben ist es halt immer zu früh.:(

Ich hätte ja gerne ein Foto von Senta reingemacht aber irgendwie krieg ich dass nicht hin :confused:

Grüßle Susanne

anscherf
07.06.2006, 07:06
Hallo Susanne!
Wie sschon von mir geschrieben habe auch ich schon 2 riesengro&#223;e Verluste erlitten,, ich meine IWOA und Imma. Ich kann es absolut nachf&#252;hlen, und immer wen ich soetwas lese, kommen mir die Tr&#228;nen in die Augen, es ist jetzt schon drei lange Jahre her, und mir ist es wie gestern, das ist bei mir wahrscheinlich ein Trauma geworden,jetzt renne ich vor jeder Geburt dem TA die Praxis ein, bei Kim am Montag,habe ich ihn sogar aus dem urlaub geholt. Ich h&#228;tte wahrscheinlich damlas nicht zum Medium, sondern zum Phisologen gehen sollen. Ich denke, es wird mich bis zum <Lebensende< verfolgen. Es war schrecklich!! Aber Kopf hoch, gottseidank hast Du ja noch eine Maus, die die andere zwar nicht ersetzen kann, aber ablenken , denke ich, wird es Dich auf jeden Fall. H&#228;tte ich damals nicht die <anderen M&#228;use< und IWAOS Welpen gehabt, ich w&#228;re wahrscheinlich hinterhergegwnaen.
Mitf&#252;hlende Gr&#252;&#223;e Anja
Sie leben in uns weiter!!!!

Sanne227
16.06.2006, 10:06
:kraul: Heute wärst Du 11 Jahre alt geworden, und nun bist Du schon einen Monat tot :0(

Wir denken an Dich und sind froh, dass wir Dich hatten:love:


Machs gut alte Eule :cu: