PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alufolie verschluckt?



Catargo
04.06.2006, 12:39
Hallo,
heute morgen beim Aufstehen, habe ich bemerkt, dass meine beiden Kater unseren Mülleimer umgeworfen haben und eine Alufolie, in der vorher ein Hamburger gewickelt war, völlig zerfetzt haben. Der ganze Boden in der Küche, war mit kleinen Alufetzen besprenkelt. Einige Alustückchen waren noch recht groß, andere waren nur noch als kleine Krümel auszumachen.
Nun habe ich natürlich die Sorge, dass meine Kater dabei Alustücke verschluckt haben könnten. Meine Frage ist nun, ob dies gefährlich sein könnte? Wird das Alu wieder auf natürlichem Wege ausgeschieden oder besteht die Gefahr, dass sich davon etwas im Darm festsetzen kann und es zu Komplikationen kommt? Gibt es Möglichkeiten, dass ich das Ausscheiden der Alufolie begünstigen könnte, Butter oder soetwas oder soltte ich besser zum Tierarzt?
Vielen Dank schon mal im Vorraus! :)

Garvin
04.06.2006, 12:57
Hallo,

Mülleimer umwerfen und in den Resten wühlen - das ist echt typisch Katze :)
Eins vorweg: ich möchte dir jetzt keine Angst machen, es kann alles ganz harmlos sein.

Aber unser Kater hat seit Weihnachten 2001 in der Tierklinik den Spitznamen Lametta-Katze, und das kam so: er hatte sich noch nie für Weihnachtsbaum-Schmuck interessiert, wenn der nicht kugelförmig war, so dass wir ohne Bedenken auch immer Lametta aufgehängt haben. Dann hat er aber doch mal davon gefressen, und nach einigen Stunden lag er ganz apathisch an der Heizung, sabberte und roch auch ganz komisch. Da wir eine Vergiftung vermuteten, sind wir mit ihm mitten in der Nacht in die Tierklinik, wo sie eine Gastritis feststellten. Scheinbar hatte der Magen so viel Säure produziert, um das Lametta zu zersetzen, dass die Magenschleimhaut angegriffen wurde. Er bekam Abführmittel, Infusionen und musste da bleiben, bis er das Lametta ausgeschieden hatte, um bei einem möglichen Darmverschluss sofort eingreifen zu können.

An deiner Stelle würde ich die zwei gut beobachten. Wenn sie weiter fressen, spielen, nicht erbrechen und auch sonst nicht auffällig sind, ist wohl auch nichts passiert. Warum sollten sie auch Alu fressen, wenn es leckere Hamburger-Reste als Alternative gibt? Wenn du aber doch irgendetwas merkst, z.B. auch Erbrechen, würde ich pronto zum TA.

Ob es eine gute Idee ist, die VErdauung anzuregen, kann ich ehrlich gesagt nicht beurteilen. Vielleicht ist es aber gut, wenn du etwas fütterst, was möglichst leicht verdaulich ist, also z.B. kein TroFu.

Drücke dir die Daumen, dass alles ok ist - garvin

Catargo
04.06.2006, 13:19
Hallo,

danke für deine schnelle Antwort! :)
Den beiden Buben geht es zu Zeit sehr gut, kein erbrechen oder sonstiges, gottseidank. Wenn ich nicht wüsste, dass die Beiden das waren, ich würde es ihnen nicht anmerken, sie gucken vollkommen unschuldig aus der Wäsche. :D
Ich werde sie heute beobachten und ihren Stuhlgang mal genauer unter die Lupe nehmen - und hoffen, das alles gut gegangen ist. Bin schon etwas beruhigter als zuvor.

Lieben Gruß, Catargo

Noodie
04.06.2006, 13:26
Also ich hab mal kurz durch's Netz gegoogelt, und es werden oft Alubaellchen zum spielen benutzt (sogar empfohlen), aber es scheinen sich alle darueber einig zu sein dass Alu recht gefaehrlich werden kann wenn es verschluckt wird.

Also wie Garvin schon sagt, weiterhin beobachten - ich wuerd mal sagen in drei Tagen kannst du dich relaxen. Aber wenn sie sich in der Zwischenzeit merkwerdig verhalten - nicht fressen, erbrechen, lethargisch werden, sofort ab zum TA!

Aber vielleicht haben sie gar nichts von der Folie gefressen. Daumen drueck!

LG Martina

Ramona71
04.06.2006, 13:54
Hallo :cu:
Ich möchte noch anmerken,daß ein Unterschied besteht zwischen Alufolie und Lametta.Im Lametta ist Blei enthalten,was beim Verzehr zu Vergiftungserscheinungen führen kann.In Alufolie ist es nicht enthalten.

Garvin
04.06.2006, 14:05
O Gott ehrlich? Und so was darf einfach verkauft werden? Das wusste ich gar nicht.

Na, denn mal sorry, dass ich dir mit der Lametta-Geschichte so Angst gemacht habe!

Ramona71
04.06.2006, 14:21
Auszug Wikipedia :

Lametta (italienisch „lama“ > Metallblatt) ist – ebenso wie Rauschgold – ein beliebter Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsbaum und immer mehr auch für den Adventskranz.

Als Ausgangsprodukt wird traditionell Stanniol verwendet, das geschmolzen, gegossen, gewalzt und in sehr schmale Streifen geschnitten wird. Die Bezeichnung Stanniol-Lametta geht auf die lat. Bezeichnung stannum = Zinn zurück. Zinn wird wegen seines Glanzes und als Kontaktschutz als dünne Schicht auf einem Kern aus Blei verwendet. Der Bleikern bewirkt durch sein Gewicht, dass das Lametta schön hängt.

Catargo
04.06.2006, 19:19
@Garvin
Mach dir bitte keine Sorgen, du hast mir keine Angst gemacht. Ich bin ja froh, wenn ich aus den Erfahrungen anderer lernen und schöpfen kann. So wusste ich jedenfalls, worauf ich achten soll.

@all
Wenn jetzt jedoch Alu nicht die Bestandteile von Lametta hat, werden die Symptome, falls die Beiden doch das ein oder andere Alustückchen versehentlich verschluckt haben, ja ganz andere sein - also keine Vergiftungserscheinungen, oder doch?
Kann sich so ein Alustückchen evtl. im Darm festsetzen und im Verlaufe der Zeit für Verwachsungen o.ä. führen?

Ich habe jetzt auch ein bisschen gegoogelt (Danke Noodie für dein Bemühen :)) und ebenfalls nur Tipps und "Werbung" für die "tollen" Alubällchen als Spielzeug gefunden. Etwas merkwürdig, naja.

Lieben Gruß, Catargo

Noodie
04.06.2006, 19:23
Naja, ich denke mal alles unverdauliche kann u.U. zu einem Problem werden. Es kommt immer drauf an ob es wieder rauskommt. Ein Stueck Alufolie koennte sich auch quer legen und den Darm blockieren, auch wenn's nicht giftig ist (waere). Beobachten wuerd ich sie also schon genau.

Ramona71
05.06.2006, 12:30
Hallo nochmal !
Hier die wichtigsten Anzeichen dafür,daß Dein Stubentiger einen Fremdkörper verschluckt hat :

Schwierigkeiten beim Kotabsetzen. Fressunlust, aufgeblähtes Abdomen, Erbrechen und Mattigkeit sind die ersten Anzeichen für das Vorhandensein eines Fremdkörpers im Magen-Darmtrakt.

Bedenken hinsichtlich der Chemischen Zusammensetzung (Vergiftung) hätte ich nicht.Jedoch sind Schädigungen durch mechanische Wirkung nicht zu unterschätzen.

Geht's den Katern gut?

Felic-Catus
05.06.2006, 12:52
Huhu,

zum Lametta kann ich nur sagen, dass man heute (!) kein Lametta mehr mit Blei kaufen kann!! Das wär ja auch noch schöner ;)

Wer noch Omi´s Weihnachtsschmuck im Keller hat, kann zum Vergleich mal die alten Lametta-Streifen mit den heutigen vergleichen (jaja, meine Oma hat das Lametta immer wieder "abgehängt" und fürs nächste Jahr aufbewahrt *ggg* Ist nun schon etwa 2 Jahrzente alt und immer noch wie neu :cool:)

Die alten Lamettas liegen schon viel schwerer in der Hand, während die neuen einfach nur "flattern"....

Aber gesund ist es trotzdem nicht ;)

LG
Felic-Catus

Ramona71
05.06.2006, 13:10
Huhu,

zum Lametta kann ich nur sagen, dass man heute (!) kein Lametta mehr mit Blei kaufen kann!!

Bist Du Dir da sicher?Schau mal http://cgi.ebay.de/Staniol-Lametta-Eislametta-silber_W0QQitemZ4466803949QQca tegoryZ87328QQrdZ1QQcmdZViewIt em

Außerdem stehen hier Entsorgungsvorgaben (Giftmüll)
http://www.awm.muenchen.de/privatkunde/m_a-z_l.htm

Wäre sicher nicht so,wenn's das nicht mehr zu kaufen gäbe.

Felic-Catus
05.06.2006, 14:33
Das Lametta bzw. die Verpackung bei Ebay sieht aber so aus wie aus Omis Zeiten :D Geschäftsauflösung ... wie alt mag das wohl sein ;)

Gut, kaufen kann man also noch die Altbestände - hätte ich jetzt nicht gedacht :man:

Dann ist auch klar, warum man die besonders entsorgen muss :rolleyes:

LG
Felic-Catus
*diedummausderwäscheguckt*

Ramona71
05.06.2006, 14:41
Das Lametta bzw. die Verpackung bei Ebay sieht aber so aus wie aus Omis Zeiten :D

:D :D :D

Catargo
06.06.2006, 19:15
Hallo,

meinen beiden Katern geht's bislang sehr gut. Sie fressen gut, gehen schön aufs Klöchen und wirken auch ansonsten unverändert fit und frech. :)
Ich glaube es ist alles gut gelaufen. Sollten sie tatsächlich das ein oder andere Alustückchen verschluckt haben, so scheint sich das auf natürlichem Wege "entsorgt" zu haben.

Danke für's Pfötchendrücken! :)

Noodie
07.06.2006, 08:38
Das ist gut zu hoeren! :)