PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aua...ein Ballen weniger.......



sandrab
17.05.2006, 18:54
Hallo!

Mein kleiner Kater hat sich heute den oberen fünften Ballen am Beinchen rausgerissen. Ihr wisst schon, dieser kleine Knubbel. Keine Ahnung wie er das geschafft hat..... Als wir es entdeckt haben, hing der Ballen nur noch am einem Fetzen am Bein. Wir sind sofort zum TA gefahren, wo der Rest weggeschnitten und sein Bein genäht wurde. Jetzt liegt er hier mit einem dicken Verband und ist immer noch ziehmlich benebelt. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, was das für Schmerzen waren :sporty: . Wahrscheinlich als würde mich jemand den Daumennagel rausreissen :eek: . Wachsen Ballen eigentlich nach?

Renate W.
17.05.2006, 19:18
Hallo,

der arme Kerl, aber so etwas hört man immer, dass Katzen irgendwo hängen bleiben und sich eine Kralle ausreißen. Nein, Krallen wachsen nicht mehr nach - ob nun "Wolfskralle" oder "normale" Kralle.

Einen sanften Knuddler an den armen "kleinen Mann".
:cu:

sandrab
17.05.2006, 19:22
Eine Kralle? Meinte eigentlich Ballen. Eine Kralle wäre nicht so schlimm gewesen. Das hätte man wenigstens nicht nähen müssen. Er hat sich einen kompletten Ballen rausgerissen.

Renate W.
17.05.2006, 19:30
Hallo,

ich meinte eigentlich auch Ballen. Nein, Ballen wachsen auch nicht nach.