PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Miamor Sensitive?



ema
02.10.2002, 17:47
Hi alle,

habt ihr Erfahrungen mit Miamor Sensitive gemacht? Von der Zusammensetzung her scheint es mir ähnlich wie Integra Sensitive. Wie ist die Beschaffenheit - Paté oder so wie bei Animonda/Integra (Breichen mit Stückchen)?
Ich würd's vielleicht gern mal für Mimi Dito probieren, wenn jemand gute Erfahrungen damit gemacht hat.

Alles Gute
ema

adeline
02.10.2002, 20:19
miamor sensitive ist unser haupt-nassfutter.
und schmeckt meinen beiden auch ganz gut obwohl es paté ist(anti-paté-katzen).aber es ist nich so die typische paté es ist n bisschen fester nicht ganz so breiig.
wenn dein mimi auch so n paté gegner ist könntest du es vielleicht mal probieren es ist die einzige paté die meine beiden gerne fressen , man kann die dosen ja auch einzeln im fressnapf o.ä. kaufen

was mich allerdings stutzig macht ist das eine ausgewachsene katze 2(!!) dosen pro tag bekommen soll. das wäre ja wieder dem ganz normalen billigfutter gleichzusetzten. kann dazu vielleicht jemand was sagen??

ema
02.10.2002, 20:25
adeline, danke für die Nachricht. Ich werde es mal probieren, hab ein Kaufhaus genau gegenüber, wo es das gibt, da kann ich mal eine Dose holen.
Mit der Futtermenge verhält es sich genauso wie bei Integra Sensitive, da werden ja auch ca. 250g-300g empfohlen. Wohingegen von Whisky, Sheby ... meines Wissens, sofern ich mich erinnere, 400 g empfohlen werden.
Da ich noch nie "richtig hochprozentiges" Premiumfutter gefüttert habe (Mimi frißt nichts davon), kann ich nicht sagen, ob die Futtermenge davon wirklich sooooooooo viel niedriger wäre. Kann es nicht sein, daß von Nutro auch 2 Dosen pro Tag für eine erwachsene Katze empfohlen werden? Das wäre ja dieselbe Menge wie bei Miamor / Integra.
Verwirrung ;-)))

alles Gute,
ema

adeline
02.10.2002, 20:31
ich bin ja beim nassfutter auch nich die super-premium tante. nutro hatte ich bis jetz nur ein oder 2 mal im schrank stehen.
aber da werden nur 156g am tag empfohlen

ema
02.10.2002, 20:37
Ach so ... tja dann.
Miamor und Integra Sensitive sind sicherlich nicht so konzentriert, ich habe (glaube ich mich zu erinnern, haut mich, wenns nicht so ist) hier im Forum schon Meinungen gelesen, wo diese Futtersorten als Mittelklasse bezeichnet wurden.
Ich denke -- sie sind sicherlich ganz OK, belasten den Körper der Katze nicht so stark wie die ganz billigen Sorten. Besser würde es vielleicht gehen, aber nur dann, wenn die Katze mitspielt.
Also -- ich denke, den frühen Nierentod der Katze wird man mit Integra und Miamor sicherlich nicht gleich heraufbeschwören ... ich habe schon Katzen gekannt, die bekamen ihr Leben lang nur Whi...s zu fressen und sind 16, 18, 20 Jahre alt geworden.

Lilliu.Leo
02.10.2002, 21:44
Hallo Ema,

ich füttere meinen beiden früh Integra Sensitive und abends Miamor Milde Mahlzeit. Kann ich beides nur empfehlen. Meinen beiden vertragen es super und es schmeckt ihnen.
Miamor ist in seiner Konsistenz vergleichbar mit Integra, aber das in den Schälchen. Es ist nur heller und enthält noch mehr Fleischstückchen. In den Sorten mit Fisch konnte ich zwar keinen finden, aber der fischige Geruch lässt drauf schließen, dass wirklich welcher drin ist. Liebe Grüsse Anne

Waldfee
02.10.2002, 23:58
Hallo Ema,

ich füttere auch Miamor Sensible,weil der Kleine es recht gerne mag, aber nur die Sorte mit Pute und die mit Fisch. Es ist immer eine Kombination aus Geflügel, Reis und irgendwas und Paté-ähnlich. Die Zusammensetzung ist gut; alles in allem kommt man auf 100 % Fleischanteil; es wird aber nicht genau deklariert. Auf jeden Fall enthält es keinen Zucker. Am besten liest Du Dir mal im Shop die Beschreibung durch. Übrigens gibt es von Miamor jetzt auch Tütchen mit Sosse bzw. Gelee. Das frisst sogar die Grosse im Moment. Guck mal im Shop.

LG Grüsse, Susanne

ema
03.10.2002, 12:07
Danke Leute!
Ich werd's mal ausprobieren! Fisch mag er nicht, aber Huhn, Pute, Pute + Wild dürfte gehen ;-)
VG
ema

SteffiA
03.10.2002, 15:26
Hi Ema,

meine Katzen mögen auch kein Paté, ich mische immer das Miamor Sensible mit Miamor Feine Filets (je eine Dose).

Das macht es viel attraktiver und die feinen Filets sind ja auch für ernährungssensible Katzen geeignet.

Probier' das doch mal ...

Liebe Grüße
Steffi

Christiane
05.10.2002, 11:10
Ja, das füttere ich auch ab und an. Meine Miezen sind generell nicht für NaFu, aber das essen sie. Ist glaube ich auch okay, das Futter...