PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dringende Frage zum Thema "HÜTEN"



Schacki
02.10.2002, 10:41
Hallo,
wie ich heute morgen gesehen habe, weiden am Rheinufer ca 500 Schaafe. Ich würde meine Beardie Hündin gerne dort hüten lassen, falls der Schäfer da ist natürlich mit seiner Erlaubnis.
Hat das schon mal einer von Euch gemacht???
Gruß:eek:

sporty
02.10.2002, 20:51
hi schacki
mach doch vorher ein hüteseminar zb. hier (htttp//:www.countrydog.de).

sporty
02.10.2002, 20:53
uups nochmal

hier (http://www.countrydog.de)

OESFUN
03.10.2002, 19:56
Hallo

Also ich frag mich da, wie Du Dir das vorstellst ????

Du willst Deine Beardie Hündin auf 500 Schafe loslassen ?
Sei mir nicht böse, aber das hört sich sehr blauäugig an ;) .

Wenn man bei einem Junghund einer Hütehundrasse testen will, ob er/sie Hüteinstinkt hat, lässt man den Junghund unter Aufsicht in einer sicheren Absperrung mit "sicheren" Schafen (4-5 Stück) und einem erfahrenen Schäfer testen. Alles andere ist ausgesprochen gefährlich - für alle Beteiligten.

Die Border Collie Leute bieten Ausbildung und Hüteseminare an. Schau dich doch dort mal um.

LG Birgit

Mit z.Zt. 3 Hütehunden - die nicht hüten

Chris62
04.10.2002, 10:35
hallo schacki!
also, erstmal möchte ich dir sagen das du deinen hund nicht einfach mal kurz auf 500 schafe loslassen kannst.
wenn du auf meine HP gehst findest du auf der seite " Rasse" einen link, ganz unten " schäferei". frau krüger macht am 02./ 03.11 noch einen koppellehrgang. weiter infos kannst du ihrer seite entnehmen.
ich werde mich aller wahrscheinlichkeit auch dort anmelden.
ich hoffe nur, dass mir diesmal nicht wieder etwas dazwischen kommt:(
gruß chris