PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Turnier ohne VDH Verein?



Agility Aussie
30.09.2002, 18:31
Hallo ihr Lieben

Aus gegebenem Anlass frage ich mich seit ein paar Tagen, ob man eigentlich auf offiziellen Agility Turnieren teilnehmen kann, wenn man nicht in einem Verein ist, der im VDH angemeldet ist?! Ich meine, die BH wird ja auch nicht anerkannt wenn der Verein nicht im VDH ist, wie ist das dann mit Turnieren???

Würde mich freuen wenn ihr mir das mal sagen könntet

Dankeschön! Sandra

klasu
30.09.2002, 23:48
Hallo Sandra,
soweit ich weiß (wir haben nächste Woche unser erstes Turnier) brauchst Du für offizielle Turniere ja die Leistungskarte Agi mit bestandener BH-A. Und die bekommst Du nur , wenn Du Mitglied in einem VDH-verein bist. Wir hatten erst auch etwas Probleme, da wir den hiesigen Hundevereinen aus verschiedenen Gründen nicht beitreten wollten und Mischlinge in vielen Rassehundverbänden keine Leistungskarte bekommen.
Unsere Nachbarin hat auch einen Aussie, aber keine vom VDH anerkannten Papiere, sondern irgendwelche Amerikanischen, wenn ich recht informiert bin, und konnte somit auch keine Leistungskarte bekommen .
Wir sind jetzt alle beim Club für britische Hütehunde untergekommen,die den Hundesportlern gerne "ein Dach über dem Kopf "bieten und die auch rel. preisgünstig sind.
Viele Grüsse
klasu

Agility Aussie
01.10.2002, 14:17
Hi klasu

Danke für deine Info, aber das it dem Aussie und dessen Papieren kann ich leider gar net nachvollziehen :/. Wir haben ja auch einen Aussie mit ASCA Papieren, also, auch keine VDH Papiere. Allerdings haben wir die BH in unserem verein, der im VDH ist, gemacht und ohne probleme die Leistungsurkunde bekommen. Was ist mit den leuten, die ihre Leistunsurkunde haben und dann in einen verein wechseln der nicht im VDH ist??? Dürfen die dann auch laufen?

würde mich über weitere Infos freuen :o)

bis dannchen! sandra

Agility Aussie
01.10.2002, 14:31
Ou, das sollte gar nicht so->:o ein smiley zum schluss werden... sondern ein grinsender :D

Übrigens wünsch ihr die ganz Viel Glück für ein turnier klasu!!

*daumendrück* bis dann!!

klasu
01.10.2002, 16:43
Hi Sandra,
die sacher mit unserem Nachbarschaftsaussie war jetzt falsch von mir ausgedrückt.Z.B. ein Retriver bekommt seine LK vom Retrieververbad, ein Hovawart vom entsprechenden Hova.-verband usw, nur beim Aussie ging dies nicht. Den genauen Grund müsste ich nochmal erfragen, weiß ich auch nicht mehr so genau.
Nun ist sie jedenfalls auch bei den briten und alles ist gut ;)

Aber die Frage nach einem Nicht-VDH-vereinswechsel ist interessant. Die Leistungskarte ist ja auf den Hund ausgestellt und wird z.B. bei einem Verkauf des Hundes (aber wer macht sowas?) mitgegeben. Aber ob der Verein sie bei Beendigung der mitgliedschaft zurückfordert/zurückfordern kann - da bin ich überfragt.
Also warte ich mal gespannt mit auf eine Antwort.
Viele Grüsse
klasu
PS: Danke fürs Daumendrücken. Leider muss meine Frau alleine bzw. mit den Hunden:D laufen, da ich arbeiten muss . Mir bleibt somit auch nur das Daumendrücken.