PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : perser symtome wer kennt sich aus?



cathy
12.04.2006, 01:11
ich habe seid kurzen ne perser.
habe sie aus dem tierheim.
es ist klar,das sie sich erstmal einleben muß,das hat sie auch!!!
aber auf einmal friest sie nicht mehr und kommt aus ihren versteck nicht raus!!!
sie niest immer etwas und die augen tränen leicht,aber mit den tränigen augen ist bei perser soweit ich weis nichts schlimmes.:confused:

CaveCanem
12.04.2006, 07:35
Hallo!

Nicht fressen und sich verstecken sind keine guten Zeichen, dazu das Niesen und die tränenden Augen: Das sieht mir nach einer Krankheit der Katze aus. Deshalb mein dringender Rat: Gehe so schnell wie möglich zum Tierarzt. Es könnte sich um einen Katzenschnupfen handeln. Und das muss unbedingt behandelt werden.

LG

CaveCanem

catweazlecat
12.04.2006, 10:03
Hallo Cathy

wie Cave schon sagte sind die Anzeichen nicht normal. Bitte geh mit der Mieze schnell zum Arzt denn Katzen verkriechen sich wenn es ihnen sehr schlecht geht :-(

Wie alt ist sie denn und hat sie Impfschutz? Wie lebt sie denn bei Euch? Alleine oder mit anderen Katzen zusammen?

Halt uns mal auf dem Laufenden.

cathy
12.04.2006, 20:29
heute sah die welt für sie wieder ganz anders aus.
sie ist 8 jahr alt, hat aber durch den aufenthalt im tierheim wo ich sie her habe eigentlich alle impfungen bekommen.
na ich werd morgen vormittag zum tierarzt fahren.
bekomme ja vom tierheim den ertsen monat die behandlung dort um sonst.
hoffe mal es wird nichts sein!!!
hat schon genug schlechtes durch,dank den vorbesitzer!!!
aber trotzdem ne total liebe und süße maus!!
konnte an ihr nicht vorbei!!!
vielen lieben dank an euch!!

CaveCanem
12.04.2006, 21:31
Hallo Cathy,

viel Glück mit Deiner süßen Maus morgen beim TA. Trotz Impfung kann sie sich eine Infektion zugezogen haben.

Schön, dass sie es jetzt bei Dir besser hat.

LG

CaveCanem

Gloriaviktoria
13.04.2006, 12:37
Hallo,

es kann sich auch um eine stinknormale Erkältung handeln, die bekommen Katzen ebenso wie Menschen. Es kann durchaus sein, dass sie durch den Stress mit dem Umzug und der neuen Umgebung einfach anfälliger dafür ist. Ich würde auf jeden Fall mit ihr zum TA gehen, aber sicherlich wird es nur was Harmloses sein, das ihr schnell in den Griff bekommt. :cu:

cathy
20.04.2006, 23:24
hey hey.
habe mich lange nicht mehr gemeldet!!
war bei tierarzt und die kleine hat nur ne erkältung.:)

CaveCanem
20.04.2006, 23:52
Hallo Cathy,

schön, dass es sich nur um eine Erkältung handelt.

LG

CaveCanem