PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachweis der Sachkunde ?



knuffel_mo
04.04.2006, 19:17
Hallo,
nachdem unseren Labrador/Podenco Mix ordnungsgemäß bei der Stadt im Lande NRW angemeldet habe, habe ich gelesen, dass ich diesen auch beim Ordnungsamt anmelden muss. Er gehört nämlich zu den großen Hunden und diese müssen halt gemeldet werden. Verschiedene Nachweise müssen gestellt werden u.a. der Nachweis der Sachkunde. Weiß jemand ab wieviel Jahren das geschehen muss. Wie läuft dies ab? Habe bisher nur von einem Sachkundenachweiß bei Kampfhunden gehört. :confused:

Räubertochter
05.04.2006, 01:38
Hi Knuffel_Mo,

du mußt den Hund so schnell wie möglich beim Ordnungsamt anmelden!

Wenn du erinnert werden mußt, kostet es mal eben 35€ oder sogar schon mehr!

Für die Anmeldung brauchst du

1. den Sachkundenachweis, den du bei jedem Tierarzt machen kannst
(zur Vorbereitung auf diesen Test empfehle ich dir das Buch "Der Hundeführerschein" (Ulmer-Verlag) von del Amo, Jones-Baade und Mahnke,
darin findest du alle 171 Fragen und Antworten, die in dem Test vorkommen können. Wenn du die Fragen und Antworten beherrscht, fragst du bei einem TA nach, wann du die Sachkundeprüfung bei hm ablegen kannst.
Einige Hundeschulen bieten auch Kurse zur Vorbereitung auf diese Prüfung an.
Den Sachkundenachweis brauchst du nicht zu machen, wenn du nachweisen kannst, dass du vorher schon einen größeren Hund mindestens 3 Jahre geführt hast.

2. den Nachweis über eine Haftpflichtversicherung für den Hund

3. dein Hund muß gechipt sein

Wenn du diese 3 Kriterien erfüllt hast, kannst du die Meldung an das Ordnungsamt abschicken!

Solltest du noch Fragen haben, nur zu, ich beantworte sie dir gerne, wenn ich kann!

Liebe Grüße
Simone

knuffel_mo
05.04.2006, 11:59
Hallo Räubertochter,
danke für deine Antwort, was kostet die Prüfung denn? Ab welchem Alter muss dies geschehen? Mo ist nämlich erst 7 Monate alt und noch nicht ausgewachsen.

Jacqueline1705
05.04.2006, 12:11
Hi Knuffel_Mo,

ich denke, dieser Test kostet was zwischen 20 und 30 €. Ich habe ihn auch noch nicht gemacht :floet:
Aber ich bin bereits dabei zu pauken (sind nicht wirklich hammer-schwere Fragen). Denn ich muss meinen Wuff (Dobermann-Labrador Mix) auch schleunigst beim Oamt melden.

Liebe Grüße
Jacqueline

Jacqueline1705
05.04.2006, 12:14
Ach so, hab ich noch vergessen: Rocco ist jetzt etwas über 10 Monate alt und wohl auch noch nicht ganz ausgewachsen. Er hat zwar jetzt die 20-40 Grenze schon weit überschritten, aber ich denke, dass ist egal. Denn da du von Anfang an erwarten konntest, dass dein Hund diese Grenze knackt, wirst du den Test (genau wie ich) schon längst absolvieren müssen. Ich glaube nicht, dass das erst geschehen muss, wenn er ausgewachsen ist. Oder aber vielleicht spätestens, wenn er die 20-40 Marke erreicht hat.
Also, ich bin auf jeden Fall schon zu spät dran, mit diesem Test... :o *schäm*

Lastrami
05.04.2006, 13:55
hallo knuffel_mo,

also ich würde DIr raten DeinenHund so schnell wie möglich beim OA anzumelden. Es kann sonst richtig Ärger geben.

Keine Panik vor dem Sachkundenachweis.

Hier fidnest DU alles was DU brauchst:

http://www.tieraerztekammer-nordrhein.de/

Da gehst DU dann n der linken Laufleste auf Tierhalterinformationen, dann einfach weiter durchklicken.

Das ist genau der Test, der auch bei den TÄ vorliegt. Du musst DIr also kein Buch kaufen;)

Du findest auf der Seite ebenfalls eine Liste der TÄ, die den SKN abnehmen dürfen.

Wenn Du weiter Fragen hast, melde Dich einfach bei mir oder Räubertochter.:D

Aber warte nicht mehr zu lange.

LG Pia:cu:

Jacqueline1705
05.04.2006, 14:01
Oh, das ist ja super!

Auch von mir ein herzliches Dankeschön an Pia!


Liebe Grüße
Jacqueline

knuffel_mo
05.04.2006, 14:52
Das der Link ist super. Vielen Dank !!!

knuffel_mo
06.04.2006, 09:28
Hallo Lastrami,
ich hab mir gestern die Bögen ausgedruckt und fleißig geübt. (Ist nicht besonders schwer) :) . Würde gerne noch erfahren ob alle Bögen oder wieviele getestet werden? Danke schon mal im Vorraus !

Lastrami
06.04.2006, 10:33
Moin moin,

also, lasst Euch nicht verwirren, das die Fragen wild nummeriert sind. Egal.

Es sind insgesamt äh, 20 Bögen? Keine Ahnung mehr. Auf jeden Fall werdet Ihr 4 Bögen bekommen die Ihr beantworten müsst.

Man kann eigentlich nicht durch DIESEN SKN durchfallen. Es sei denn ihr habt ein Drittel aller Fragen falsch beantwortet und dazu darf man dann überhaupt keine Ahnung von Hnden haben.

Fragen die falsch beantwortet wurden spricht der TA noch mal mit Euch durch um zu sehen, ob es Aufregung war oder Ihr überhaupt keine Plan habt.

Also keine Panik. Ist easy. Drücke Euch die Daumen.:tu:

Noch Fragen?

LG Pia und der Möpp