PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Durchfall vom Futter Cosma-was nun???



maledivia26
29.03.2006, 17:45
Meine Lilly hat seit ein paar Tagen Durchfall,seit heute ist es schlimmer .Ich vermute,es kommt vom Futter.Habe letzte Woche Dienstag schleichend umgestellt,seit Samstag kriegt sie nur noch Cosma.Haut rein,wie ein Bär,aber jetzt geht sie bis zu 6 x am Tag aufs Klo.Habe gestern abend das letzte mal mit Cosma gefüttert.Was mache ich jetzt?Wie kriege ich den Dünnpfiff weg?Hat sie vielleicht auch Bauchweh dabei?Einen kranken Eindruck macht sie aber nicht.Soll ich ihr Haferschleim geben oder fasten lassen?

gabi_dudda
30.03.2006, 10:23
Hallo, Haferschleim ist für Katzen nichts. Bei Durchfall gibt man am Besten reines gekochtes Huhn. Im Cosma ist ein "pflanzliches Verdickungsmittel" drin, welches nicht näher spezifiziert wird. Vielleicht verträgt sie das nicht. Was hast du denn vorher gefüttert?
Schöne Grüße
Gabi

catweazlecat
30.03.2006, 14:54
Hallo Maledivia

ich würde erstmal sofort das Futter absetzen und ihr das geben was sie vorher hatte um sicherzustellen das es vom cosma kommt. Den Durchfall bekommst du so sicher nicht in den Griff. Diätfutter wie Gabi schon sagte ist gekochtes Huhn, Reis und Hüttenkäse. Damit sollte es schnell besser werden. Wenn der Durchfall aber sehr heftig ist, geh mit ihr zum Arzt, denn der Salzhaushalt könnte gestört sein und meist brauchen die Miezen dann Aufbaupaste für den Darm damit er sich wieder beruhigt.

Alles Gute!

maledivia26
30.03.2006, 19:32
Ja,hallo,danke für Euren Rat.Bin beim Tierarzt gewesen.Cosma habe ich abgesetzt und jetzt bekommt sie für einige Tage Hills-Diätfutter(fettarm)und diese braune Paste gegen Durchfall.Malsehen ob es bald hilft,die TÄ-Helferin meint,morgen ist es schon besser.Vorher habe ich Animonda-Kitten-Soupè gefüttert,aber jetzt wollte ich auf Adult umstellen.Lilly ist ein oller Mäkelkopp,sie frißt nicht viel und es gibt kaum eine Sorte die sie anrührt.Das Cosma mochte sie,da war ich schon echt froh,endlich das richtige gefunden zu haben.Und dieses Porta 21,aber da soll angeblich soviel Phosphor drin sein.Was meint Ihr,könnte man Porta 21 täglich füttern?

Claudia2
07.04.2006, 15:13
Hallo Forenmitglieder,

ich habe auch auf Cosma und Feline Porta umgestellt. Denn das ist mit das einzige was meine beiden BKH fressen.

Am Anfang hat meine Kleine auf das Cosma auch einen sehr weichen Stuhl bekommen. Bin dann zum Tierarzt und habe alles untersuchen lassen, es war aber alles in Ordnung.

Die Kleine hat auch ganz normal gefressen und mir ihrem Bruder rumgetobt.

Jetzt hat sich das aber gelegt und sie verträgt das Cosma sehr gut.

Was ist denn falsch an Feline Porta??? War immer der Meinung, dass ist ein super gutes Futter. Hoffentlich mache ich jetzt nicht schon wieder was falsch!!!

Liebe Grüße

Claudia :compi: :cu: :-*

MickeyIM
07.04.2006, 16:04
Was meint Ihr,könnte man Porta 21 täglich füttern?

Hallo,

selbstverständlich kann man Porta21 täglich füttern - allerdings sollte man bei diesen Futtersorten, denen seitens des Herstellers kein Calcium zugefügt wurde, dieses zugeben.

Da zwei Mitglieder meiner 4köpfigen Katzengang heftige Allergien auf alle Getreidearten (inklusive Reis) und ein weiteres Fellnäschen Allergien auf Rind, Lamm und Weißfisch hat, ginge es ohne solche Sorten bzw. ohne Rohfütterung fast gar nicht. Die Sorten, die kein Calcium zugesetzt bzw. kein ausgeglichenes Phosphor-/Calciumverhältnis haben, supplementiere ich einfach mit Calciumcarbonat.

Liebe Grüße, Sylvia

Suse
07.04.2006, 18:08
Die Sorten, die kein Calcium zugesetzt bzw. kein ausgeglichenes Phosphor-/Calciumverhältnis haben, supplementiere ich einfach mit Calciumcarbonat.

Liebe Grüße, Sylvia

Hallo Sylvia,
wieviel Calciumcarbonat nimmst Du auf 100gr Porta 21?

:cu: Suse

MickeyIM
07.04.2006, 19:46
Hallo Sylvia,
wieviel Calciumcarbonat nimmst Du auf 100gr Porta 21?

:cu: Suse

Hallo Suse,

beim Calciumcarbonat bezogen bei der Katzenbarfbar ist ein Portionierer dabei, der gestrichen voll genau 100g Fleisch zugesetzt werden soll.

Liebe Grüße, Sylvia

Claudia2
07.04.2006, 20:52
Guter Tipp mit dem Calciumcarbonat, wo kriegt man das denn?

Viele Grüße aus Amberg

:cu: :cu: :cu:

Suse
07.04.2006, 20:59
@ Sylvia
super - den habe ich auch ;)

@ Claudia

guck mal hier: http://www.katzenbarfbar.de/

Da findest Du wirklich alles was das Herz begehrt :D

:cu: Suse