PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schildkrötenfutter



S-Chili
29.03.2006, 09:11
Hallo erstmal,
ich wollte mich hiermit kurz vorstellen: ich bin neu hier und besitze 2 griech. Landschildkröten, die Maximus und Helena heißen, und auf die ich sehr stolz bin. Nun meine Frage:
Ich habe mich hier ein bisschen durchgelesen und kam auf die einen und anderen Ernährungsthemen. Also ich gebe meinen Schildkröten hauptsächlich gewaschenen Feld- / Rucolasalat, den sie auch sehr gerne mögen. Jedoch wenn ich mich hier so umschaue, merke ich, dass man hier gegen Früchte- und Obsternährung ist, was mich ein klein wenig verwundert. Klar, ich gebe meinen Schildkröten nur ein paar kleine Stücke, aber sind Früchte nicht dennoch gesund und reich an Vitaminen? Das mit den Tomaten konnte ich aber trotzdem nachvollziehen: Ich habe meine Schildkröten dummerweise früher mit Tomaten gefüttert, aber seit ich mir das schlaue Handbuch gekauft habe, indem steht, dass Tomaten viel Phosphor enthalten, habe ich ihnen keine Tomaten mehr gegeben.
Nun meine Frage: Kann ich meinen Schildkröten trotzdem Obst geben? Denn nur die Salatkost fände ich schade für meine Schilis. Und noch dazu: meine griech. Landschildkröten mögen sehr sehr gerne Schinken: Ist es ein Fehler alle 2 Wochen ihnen mal ein ganz (!) kleines Stück Schinken zu geben ?
Vielen Dank schonmal,

S-Chili :cu:

bibi100479
11.04.2006, 11:37
Hallo!

Ich habe auch 2 Griechen, Gerda und Inge. Hast du hermanni hermanni oder hermanni boettgeri?

Zu deiner Frage: Schildkröten mögen leider vieles gern was aber leider nicht immer gut für sie ist. Also bitte kein Schinken. Auch kein ganz kleines Stück. Wie bist du überhaupt darauf gekommen? :?: Das mit dem Obst ist so eine Sache. Ganz, ganz selten kriegen mein auch mal ein winzig kleines Stück Apfel, aber auch dann habe ich schon ein schlechtes Gewissen. Obst enthält viel Zucker und kann im Magen-Darm-Trakt der Schildkröte anfangen zu gären, das ist das eigentliche Problem, denn das ist sehr gefährlich für das Leben der Schildkröte. Wir haben unsere Schildkröten Anfangs auch oft Feldsalat gegeben, mit Heu vermischt, aber leider sind sie trotzdem davon zu schnell gewachsen, darauf solltest du achten! Unsere bekommen jetzt nur noch 2 - 3 mal in der Woche eine sehr kleine Menge Salat und ansonsten nur leicht angefeuchtetes Heu um ihr Wachstum zu bremsen.

Wenn du noch Fragen hast, meld dich.
Wie alt und wie groß sind denn deine Schildis jetzt eigentlich?

Achso, und diese Schildi-Seite kann ich dir sehr empfehlen:

www.villa-testudo.de


LG

Bianca