PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Animonda Fleisch Plus



Deschfamilie
27.09.2002, 18:26
Hallo,
hat jemand von euch ( bzw. eure Stubentiger :p ) Erfahrung mit Animonda Fleisch Plus ? Bevor ich das nämlich bestelle, hätte ich gerne ein paar Meinungen darüber gehört.
Freue mich auf eure Antworten.

Gruß von der Deschfamilie

ema
28.09.2002, 19:02
Hallo,

"Fleisch Plus" habe ich noch nicht probiert, aber vieles andere von Animonda und war bisher immer zufrieden (mein Kater auch). Die Zusammensetzung scheint ganz OK zu sein, ich werde es auch einmal ausprobieren. Zur Zeit gebe ich meinem Kleinen "Animonda Die Feinsten Classic" und "Die Feinsten für Katzenkinder" sowie das Welpenfutter aus der Reihe "Fleischmenü". Er akzeptiert auch genauso gern "Integra Sensitive", das von der Zusammensetzung her sogar noch besser ist und auch von Animonda hergestellt wird. Integra kann ich nur allerwärmstens empfehlen.
Viele Grüße
ema

naturekid
30.09.2002, 12:48
Hallo !

Beim Animonda Fleisch-Menü-Plus gibt es zwei grundsätzliche Sorten; die mit Rind plus... und die mit Geflügel plus...

Meine zwei mögen überhaupt kein Rind. Du kannst mal die Sorte Geflügel + Käse probieren, die haben meine gerne genommen; ansonsten kommt es auf die Vorlieben Deiner Katzen an.

Von der Zusammensetzung her sind die Menüs Plus gut.

VG, Susanne

rinna28
30.09.2002, 13:19
hallo,
ich hab 2 Katzen und deren Geschmäcker sind grund verschieden, was die eine frißt, frißt die andere Grundsätzlich nicht. Die einzige Ausnahme ist Animonda, dass fressen beide mit Leidenschaft. Ich glaub deshalb, man kann gar nicht damit falsch liegen. Du könntest ja erst mal in eine Zoofachhandlung gehen und eine Dose zum probieren kaufen, bevor Du es in großen Mengen bestellst.

Dodo154
13.10.2002, 22:27
Meine beiden Mietzen sind mit diesem Futter megazufrieden. Wir hatten einen Tyypen hier von Ani-fit. Das scheint so ein Tierfutterdirektvertrieb aus Neuss zu sein. Das Futter enthielt ca. 60 % Fleisch und Taurin und die Katzen, bisher nich Wis...-kenner, überschlugen sich beim fressen. Allerdings war uns das einfach zu teuer, weshalb wir uns nach ähnlichem Futter umsahen und auf Animonda stießen. Also, ich und "Zeus" und "Luna" können das Futter nur empfehlen. Versuchs einfach erstmal mit einer kleinen Dose aus dem Tiermarkt.:cool:

ema
14.10.2002, 19:15
Ich kann mich der Meinung von Dodo anschließen: mein Mimi hat es inzwischen probiert und steht total drauf. Ich finde die Zusammensetzung auch ganz OK. Ist ein bißchen mehr Fett drin als bei den Animonda Classic und Light Lunch-Sorten, also vielleicht nicht so gut für eine dicke Katze, aber Mimi wächst noch und gedeiht prächtig.
LG
ema