PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir bekommen unseren Zweithund...



Jinze Hinze
18.03.2006, 13:18
...nächstes Wochenende. Zu unserem Tibet-Mix (4 Jahre, Rüde) kommt noch ein Havaneserwelpe (12 Wochen, Rüde) dazu. Vielleicht hat ja jemand noch hilfreiche Tipps für eine optimale Eingewöhnung sowohl für Max (Tibet) als auch Moritz (Havi). Bisher hatte ich immer nur einen Hund. Und auch ein bischen Angst, dass unser Kronprinz vielleicht gar nicht so glücklich über den 2. ist. Hab ihn zwar gefragt, aber hat nix dazu gesagt :D

Border
18.03.2006, 14:27
auf jeden fall den ersten hund nicht vernachlässigen gegenüber dem welpen
sammy war unser ersthund und woody kam dazu
ich hab mich dann auf den boden gesetzt hab sammy gerufen woody kam dann auch und habe immer gesagt guck mal is das dem sammy sein woody, das sammy auch erwähnt wurde
sammy war hier immer chef, er hatte privilegien die woody definitiv nicht hatte und wenn sammy schmusen wollte mußte woody zurück stecken damit sammy sich immernoch vor kam wie der könig hier im haus *lach* und keine angst haben mußte woody schubst ihn von seinem tröhnchen
so war die eingewöhnungszeit bei unseren beiden rüden ganz leicht, weil sammy wußte er kommt nicht zu kurz und findet immer noch die beachtung wie vorher
viel glück und spaß mit eurem neuen kleinen wuschel

eddyluna
20.03.2006, 15:43
Hallo,

da muß ich Border zustimmen. Viel Spaß und Erfolg :D .

Liebe Grüße

Anja

Sofia
20.03.2006, 20:44
Hallo Jinze Hinze,

ich habe auch 2 Rüden mein 1. Havaneser war 3,5 Jahre alt als der 2. Englisch Springer Spaniel Rüde einzog. Bei uns war es gar nicht so einfach dem 1. mehr Beachtung zu schenken wie dem 2. weil der Havaneser sehr zurückhaltend war und der Spaniel Rüde sich stendig sehr tempramentvol in Mittelpunkt drückte. Ich habe den Leo (Havaneser) oft angesprochen und zu mir gerufen aber der will meistens seine Ruhe und ist eher ein Eigenbrödler und aufzwingen wollte ich ihm meine Aufmerksamkeit auch nicht.
Als Robi im wachsen war haben die beiden oft miteinander gespielt. Mitlerweile ist Robi knappe 8 Monate alt und Leo besteigt ihn öfters mal wobei sich Robi das gefallen läst.
Wenn du magst kannst du auch im www.havaneserforum.de mitmachen.

Lieben Gruß
Astrid

Border
21.03.2006, 17:20
ich finde es immer schade wenn jemand ein them erfföffnet, antworten erwartet und sich dann nicht mehr meldet
wäre schön nochmal ws zu hören

alra
21.03.2006, 18:15
@border

sei doch nicht so ungeduldig, der Kleine ist ja noch gar nicht da.........

Ich möchte dann aber auch wieder mal was davon hören.

Das Thema mit dem neuen Zweithund ist ja bei mir noch so ziemlich aktuell.
Wir haben unseren Bruno jetzt 6 Wochen; die Große ist 5 Jahre.
Die ersten beiden Wochen mit den beiden waren Streß hoch drei.

dazu steht dann hier schon was......http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?t=41254

Jetzt hat sich die Lage schon richtig gut entspannt.
Es gibt zwar immer wieder Situationen, wo meine Große rumzickt. Aber da reicht es bei ihr dann schon aus, wenn ich mich danebenstelle, sie nur anschaue und in meiner Haltung steif bin.........da muß ich nicht mal was sagen, damit sie aufhört und abdreht. Meine Dicke mag es gar nicht, wenn Frauchen sauer ist.

VlG