PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kastration



schnuller
17.03.2006, 12:00
Hallo:confused:
jetzt muss ich doch mal fragen.
Wir haben 2 BKH`s 7 Monate Murphy 5KG, Milou 3,8KG:hug:
Jeder sagt was anderes beim Kastrieren
1.Die Züchterin mit ca.1Jahr,
2.Andere BKH-Besitzer sagen spätestens mit 9Monaten
3.Von einer Tierarzthelferin wurde gesagt Milou jetzt und Murphy mit ca. 1Jahr
:confused: Ja was ist denn nun richtig:confused:
Wir möchten natürlich einen schönen Kater (Kopf u.s.w.:cool: )
Übrigens geht Murphy Milou immer an ihr Hinterteil zum schnüffeln:-*

Viele Grüsse

nourmle
17.03.2006, 12:11
Hallo Schnuller,
also man sagt das man Kater mit ca 8 Monaten Kastriert!
Am besten man achtet auf den Geruch im Katzenklo, wenn es dort strenger riecht ist er Geschlechtereif.Dann hat er genügend Hormone bekommen und ist ausgewachsen!
Die Katze solltest du vor der ersten Rolligkeit Kastrieren lassen.
Weil um so mehr Hormone ans Gesäuge kommen um so höher ist das Risiko das deine Katze an Gesäugekrebs erkrankt im alter!
Die sind zu 99% immer bösartig....

Also mein Rat Katze lieber früher und Kater kann später sein....

LG

Ramona71
17.03.2006, 19:51
Hallo Schnuller :D
Habe auch 2 BKH-Katerle.Die gleiche Frage,die Du gestellt hast,taucht hier im Forum oft auf.Ich war mir auch unsicher und hab jetzt entschieden,daß ich den Rat unserer Züchterin befolgen werde : So lange warten,wie's geht.
Was auch andere Leute sagen (ich weiß,daß die es ja auch gut meinen),die
Züchter kennen sich mit "ihrer" Rasse am besten aus.
Wenn meine Knuddel allerdings anfangen zu markieren und üblen Gruch zu verbreiten :-(0) ,dann lasse ich sie kastrieren.
Hoffenlich dauert das noch ein Weilchen;sie sind jezt 6 Monate alt.

Übrigens : Schnüffeln geht ja noch...Meine besteigen sich seit einiger Zeit regelmäßig gegenseitig :D Offensichtlich ist das ein Training für's Leben :?:

catweazlecat
17.03.2006, 22:13
Hallo Schnuller

da ich es so verstehe als ob du ein Pärchen hättest würde ich dir dringend empfehlen die Miezen umgehend kastrieren zu lassen wenn der Kater bereits Interesse an ihr zeigt. Der Kater kann auch noch 8 Wochen nach der Kastration deckfähig sein, von daher nutzt es nichts zu glauben es könne danach erst mal nichts mehr passieren.

Sie beide zusammen kastrieren zu lassen hat auch den enormen Vorteil das es keinen Ärger gibt wenn einer vom Arzt zurückkommt und der andere nicht.

Das Märchen vom dicken Katerkopf der sich nicht ausbildet ist seit langem bekannt aber immer noch behaupten die Halter das es einen Unterschied machen würde ob der Kater z.B. mit 9 oder 12 Monaten kastriert würde.
Richtig ist dagegen das ein Kater der über mehrere Jahre deckt einen dickeren Kopf bekommt als ein Kastrat. Kenne allerdings keinen Liebhaber der seinem Kater diese Qual zumutet unkastriert zu bleiben ohne das er sich auch sexuell betätigen kann. Die meisten fangen dann an zu randalieren oder alles vollzupieseln. Das hält niemand aus der nicht auch im Raubtiergehege im Zoo leben würde - rein geruchstechnisch ;-)

Mach es bald bevor die arme Mieze noch gedeckt wird und dann mitsamt den Kitten kastriert werden muss. Gehe mal davon aus das die Katzen Vollgeschwister sind.

Schönes Wochenende!