PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie schnell wächst Fäll nach ?



Katzenmutti
16.03.2006, 22:57
Hallo liebe Katzenfreunde,
ich habe mal eine Frage . Mein Paulchen hatte einen Pilzbefall am Köpfchen. Wir mussten am Köpfchen das Fell weg rasieren.
Jetzt ist dies über ein halbes Jahr her und bis auf das Unterfell sind die Haare noch nicht nachgewachsen. Hat jemand eine Ahnung wie lange es dauert bis die Haare wieder gewachsen sind? :confused:
Mein Paulchen ist für mich natürlich auch ohne Haare "der schönste". :love:
Interessiert mich nur mal so. :cu:
Gruss Katzenmutti

cynthi
17.03.2006, 10:18
Hallo

ein halbes Jahr und noch ist nur das Unterfell nachgewachsen - eindeutig zu lange
Karlchen hat auch oft Pilz - Stresspilzer :rolleyes:
ich musste es noch nie abrasieren, weil er als EKH ja nicht so langes Fell hat, aber es sind nat. durch den Pilz auch kahle stellen da und die sind, wenn der Pilz weg ist, so nach 3 - 4 Wochen wieder zugewachsen
:?:
was fütterst du denn ?
der Pilz ist auch echt weg ?
hast du schon mal den TA angesprochen ?

Timandra
17.03.2006, 10:25
Aslo Audrey hatte ja auch einen Pilz am Köpchen. Der wurde vor ca. 4 Wochen diagnostiziert, Medikament gegeben und mittlerweile siht man zwar noch, dass da was war, aber das Fell ist schon gut nachgewachsen. Würde mal beim TA nachfragen, da hat Cynthia recht!

Katzenpension
17.03.2006, 11:07
also bei Mary dauert das auch sehr lange sie hat unter dem Bauch auch noch eine graue Stellen wo sie kastriert wurde und das war im Oktober 05
weil sonst ist sie ja pech Schwarz sieht das schon lustig aus :D
aber der TA sagte mir an machen stellen würde das etwas länger dauern :confused:

Gruss Ute und alle Fellis :kraul: :cu:

nourmle
17.03.2006, 12:19
Hallo Ute,
also bei meinem Heiligen Birmchen mussten wir Anfang des Jahres den Hüftkopf entfernen...dadurch mussten wir ihm das Fell auch Rasieren...bis jetzt ist nur ein kleiner Flaum nachgewachsen....nicht erwähnenswert....
ICh denke das es sehr sehr lange dauern kann bis man es garnicht mehr sieht!
Gerade wenn dann auch noch eine Erkrankung der Haut an der Stelle vorliegt.
Würde vieleicht nach der Pilzbehandlung eine Kur für Haut und Haarkleid machen.
Frag da mal deinem Doc was er dir empfielt!

LG

Lokasenna
17.03.2006, 19:23
Also nach Batsebas Kastration und folgender Zwangsepilierung durch Hansaplast hat das etwa ein halbes Jahr gdauert, bis es wieder zu war. Eine leichte Stufe gab es noch, aber dann war alles gut.
irgendwas stimmt da nicht.
Was für eine Katzensorte hast du denn? ich habe Wiesenmischung mit BKH Einschlag. Dickes Fell, aber kurz und ziemlich plüschig :)

Frag wirklich mal deinen Doc. Kommt mir sehr seltsam vor.

Alles Liebe

Katzenmutti
20.03.2006, 11:36
Hallo und Danke an alle die mir geantwortet haben, sorry für die späte Antwort, war leider nicht zu Hause.
Mein Paulchen ist ein Mischung aus Karthäuser und Hauskatze. Sein Fell ist blau/silber und er hat auch ein dichtes Unterfell. Dieses Fell ist auch schon überall nachgewachsen. An verschiedene Stellen fängt auch schon das Fell an zu wachsen (Büschelweise, was besondes lustig aussieht) . Deshalb denke ich es wird schon, braucht warscheinlich nur noch Zeit. Ich werden aber trotzdem mal meinen TA fragen. Ich füttere Nassfutter ( Sheba, Wiskas, Aldi usw. ) und Trockenfutter (Purina - ONE). Vitamienpaste bekommt er auch .
Gruss Katzenmutti :kraul: :compi: