PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SOS er macht immer auf den Teppich



Anja u Juliane
09.03.2006, 14:23
Hallo an alle:cu:

Ich habe wieder ein problem

Unser Tapsi (11Wochen) ist fast Stubenrein,es passiert zwar ab und zu noch, aber echt selten, wir haben in der ganzen Wohnung Laminat und Fliesen.
Bei uns im Flur habenwir für unsere Schuhe einen kleinen Teppich und im Bad die üblichen Badteppiche.Und genau auf die beideb Teppiche macht er immer wieder hin, auch wenn ich vom Gasi rein komme, ich habe die schon oft gewaschen und viel Weichspüler dran gemacht, weil ich gehört habe, das Hunde Weichspüler nicht gerne riechen, aber er liegt kaum auf dem Boden, da sitzt Tapsi drauf und pieselt hin. Was kann ich noch machen, ich habe sie auch schon ein paar tage einfach weg genommen, aber wie gesagt kaum liegt er wieder da, ist Tapsi drauf...

Liebe Grüße Anja

Inge1810
09.03.2006, 15:19
Hallo Anja,

ich tippe mal auf eine Fehlverknüpfung. Außerdem kannst Du waschen und weichspülen soviel Du willst, die Teppiche werden immer riechen (für den Hund) und von daher wird er allein durch den Geruch + Fehlverknüpfung immer wieder auf die Teppiche machen.

Da es sich um kleine Teppiche und Badvorleger handelt würde ich sie wegräumen und weglassen. Das wäre die einfachste Problemlösung. Bei uns gibt`s schon lang keine Teppiche mehr, allein schon wegen dem Wissen, das meine Katzen die flauschigen Badvorleger sicher auch gerne mal als Ersatz-Clo nutzen würden. Wir legen einfach ein Handtuch vor die Dusche, das nach Gebrauch wegkommt, alles Gewohnheitssache. :tu:

Es bedeutet jetzt nicht, das Du für alle Zeiten auf Teppiche verzichten musst, aber ein paar Monate würde ich auf jeden Fall unbeteppicht durchziehen.

Anja u Juliane
09.03.2006, 17:32
:cu:

Naja ich habe kein Problem die Teppiche ganz weg zulassen, aber ich konnte mir schon sowas denken,

Danke aber für den Tipp :bow:

Liebe Grüße Anja

Inge1810
09.03.2006, 18:34
Umso besser, wenn Du leicht auf die Teppiche verzichten kannst. Was anderes wäre es, hättet Ihr überall Teppich, aber iss ja nicht und da er trennt und anscheinend nur verknüpft hat "Teppich = Löseplatz", ist das der einfachste Weg.

Ich denke er wäre nur mit negativer Verstärkung, also Strafe davon abzubringen (derzeit, ich bin überzeugt, das er als erwachsener Hund und mit neuen Teppichen nicht mehr drauf pullert) und das könnt Ihr Euch wirklich sparen. :)