PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzenhusten (Hauskatze)



Sylvia1984
01.03.2006, 23:12
Hallo,

meine Katze Trixie, 3 Jahre, Hat seit ca. einem Jahr einen merkwürdigen Husten. Damals hatten wir einen massiven Schimmelbefall in der Wohnung. Zuerst dachte ich, sie hätte eventuell eine Allergie gegen Schimmel. Natürlich bin ich damals auch sofort zum Tierarzt. Doch der war sich auch nicht sehr sicher woran es liegen könnte, da mehrere Varianten in Betracht kamen. Erst hat er auf Asthma behandelt, dass hat aber nicht´s bewirkt. Danach hat er auf einen Herzfehler behandelt. Zuerst schienen die Medikamente auch anzuschlagen, aber nach kurzer Zeit hat meine Mieze die Tabletten (es handelte sich um Tabletten zur entwässerung des Gewebes und um ein Blutdrucksenkendes Mittel) nicht mehr angenommen. Anschliesend hat sie für ca 3 Wochen gar kein Futter mehr angerührt. Doch danach war alles gut. Sie hat wieder normal gefressen und der Husten war auch weg-zumindest für ca. ein halbes Jahr. Wir sind dann auch aus der schimmligen Wohnung ausgezogen, somit fällt dieser Faktor auch weg. Zur Zeit gebe ich der Katze wieder ein entwässerndes Mittel, doch bis jetzt zeigt es keine Wirkung. Auffälig ist jedoch, das sie nur noch nach den Mahlzeiten hustet, nicht nach dem rumtoben oder spielen. Etwas ansteckendes kann es auch nicht sein, denn mein Kater hat keinerlei Probleme. Hat jemand Erfahrung mit Katzenhusten oder eventuellen Futterunverträglichkeiten?

Ich bin für jede Antwort sehr dankbar.
Sylvia

JasminaT
02.03.2006, 07:22
Hallo,

hört sich komisch an, aber nicht schlimm! Um einfach nur mal sicher zu gehn würde ich den TA fragen ob es evtl. sinnvoll wäre mal die Lunge zu röntgen um das auszuschliessen. Ansonsten würde ich mal ein anderes Futter versuchen. Hat sie Probleme mit Haarballen, daran könnte es auch liegen?

Alles Gute & Gruss
Jasmina:tu:

Sylvia1984
02.03.2006, 09:06
Danke für deine Antwort. Mit Haarballen hat sie keine Probleme.

Sylvia

ema
02.03.2006, 09:55
Hallo,

ich würde vorschlagen, daß Du eine umfassende Diagnostik bei deiner Katze machen läßt. Damit meine ich:
1. Röntgenbilder der Lunge
2. Blutuntersuchung
3. evtl. Kotuntersuchung auf Würmer.
Denn Katzen können aus vielfachen Gründen husten. Was Du schreibst, legt die Vermutung nahe, daß sich Deine Katze durch den Schimmel eine überempfindliche Lunge oder Allergie "geholt" haben könnte - die jetzt immer noch da ist, obwohl der Schimmel nicht mehr da ist. Leider soll es vorkommen, daß Schimmel die Lunge schädigt. Auf jeden Fall wäre es vernünftig, genau abzuklären, was in der Lunge jetzt wirklich los ist und WARUM Deine Katze hustet.
Bitte lies auch mal auf dieser Website hier:
http://de.fritzthebrave.com

LG ema

Biene73
02.03.2006, 12:35
Hallo Sylvia,

diesen Husten hat meine Katze auch. Das kommt bei meiner durch eine Futterallergie. Und wenn deine nur nach dem Essen hustet kann durchaus bei ihr auch möglich sein.
Laß das mal testen!

Liebe Grüße von Biene und Mia :cu:

Sylvia1984
02.03.2006, 15:21
auf welches Futter ist deine Katze allergisch?

Biene73
02.03.2006, 15:29
Auf alles mit Geflügel, Rind oder Wild, Zucker und Milcheiweiß :mad:

Ich weiß nicht was du grad fütterst, aber versuches vielleicht mal mit Ausschlußfütterung, also immer nur eine Sorte Fleisch im Futter. Vielleicht kriegst du so was raus. Aber am besten läßt du einen Unverträglichkeitstest machen.

bosso
05.03.2006, 13:03
Hallo Silvia

Was für ein Streu nimmst du denn??
Denn ich hatte mit meinem Kater ähnliche Probleme.
Ich hab etwa vor 10 Monaten das Golden Grey Klumpstreu genommen und am November letzten Jahres fing mein Kater an immer 1-3x am Tag zu husten.

Ich dachte zuerst er hätte sich bei meinem NG angesteckt,da er eine starke Erkältung hatte.
Ich bin dann mit ihm zum Tierarzt und sie gab ihm eine imunstärkende Spritze.
Aber viel besser wurde es nicht.
Als das Golden Grey aus ging nahm ich mal das Catsan Klumpstreu und nach 3 Tagen hustete er nur noch flach und weniger.
Nachdem das Catsan ausging benutzte ich das Natursan,da nicht so teuer und siehe da,der Husten wurde wieder schlimmer.

Ich hab nun seit 10 Tagen das Cats Best Öko Plus drin und seit 4 Tagen hustet er nicht mehr.

Wenn du Bentonitstreu benutzt würde ich mal ein anderes probieren,denn auf das Bentonit können sie auch allergisch reagieren.