PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schnurrhaar-Verlust



Schugga
25.02.2006, 23:23
Hallo Leute! :cu:

Ich mache mir ein wenig Sorgen um meinen Lenny:

ich finde jeden tag aufs neue ein Schnurrhaar von Lenny, welches ihm ausgefallen ist....mal eins in der Badewanne, mal im Waschbecken, mal eines im Trinknapf usw...

Er hat auch nur noch wenige Schnurrhaare im Gesicht... :(

Was kann das sein?
Hat jemand eine Idee?
Hat jemand damit schonmal Erfahrung gemacht?

Zur Info:
- Lenny ist jetzt 8 Monate alt und kastriert (mit 6 Monaten)
- weiss leider nicht, wie schwer er ist (und kann auch nicht schätzen...) - aber er hat ein gesundes Gewicht und ist nicht zu dünn oder zu dick
- zu futtern bekommt er morgens und abends 100gr. Opticat Fisch oder Geflügel und es steht immer ein Schüsselchen Sanabelle Adult bereit, was er sich aber mit seiner Schwester teilt
- der Kot ist fest und von gesunder Farbe :tu:
- auch Trinken tut er genug
- außerdem ist er normal schmusig und verspielt und keinesfalls träge

Schugga
25.02.2006, 23:23
Achja:

DANKE SCHONMAL FÜR DIE ANTWORTEN!

:-)

nourmle
26.02.2006, 11:10
Hallo Schugga,
hört sich ja doch alles gut an wie du deine Liebsten versorgst!
Kannst ja mal für ne Zeit ne Vitaminkur machen.
Sonst würde ich es erstmal abwarten, oder mal Telefonisch mit deinem Tierarzt talken...was er dazu sagt!
LG und einen schönen Faschingssonntag noch

Schugga
26.02.2006, 17:27
OK, eine Vitaminkur!
Mach ich!
Guter Tipp!
DANKE!

Gibt's da so Tuben mit ner Vitaminpaste oder wie geht das am besten?

Kersti
26.02.2006, 18:19
Guck mal hier im Shop nach. Von Gimpet gibt es eine Tube.

Katzenmammi
26.02.2006, 19:07
Hallo,

in der Regel sind die hochwertigen Futter alle ausreichend mit Mineralien und Vitaminen versorgt, da sollte man nicht regelmäßig oder sogar täglich zusätzliche Sachen geben. Manches davon wird nämlich im Körper gespeichert (z.B. die fettlöslichen Vitamine oder Calcium) und das kann im Laufe der Zeit durchaus ernste Probleme geben!!!

Vielleicht fällt die Zeit des Schnurrhaarwechsels einfach nur zufällig zusammen, vielleicht steckt eine Futtermittelallergie dahinter - das können viele Gründe sein. Sollten die Haare nicht wieder nachwachsen, würde ich mal mit dem TA sprechen und u.U. eine Blutuntersuchung machen.

Gruß

Schugga
26.02.2006, 22:36
Hallo Ina!

Danke für Deine Antwort!
Ich werde es auf jeden Fall beobachten! Bis Schnurrhaare nachgewachsen sind, dauert es zwar lange, aber ich habe Zeit...viiiiiieeeel Zeit! ;-)

Morgen ruf ich dann auch mal den TA an und frage nach!
So eine Tube Vitaminpaste werd ich trotzdem mal anschaffen - einmal im Monat etwas davon wird ja nicht schaden! :-)
Oder meinst Du, das Futter, was er bekommt, ist hochwertig genug? (s. mein Eröffnungsbeitrag)
Auf den Opticat.Dosen steht zumindest drauf, dass da wichtige Vitamine drin sind, bzw. das Futter damit angereichert ist.

Schönen Restsonntag noch!

Annika


PS: Lucca & Sammy sind ja obersüß!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Katzenmammi
27.02.2006, 08:50
Hallo Annika,

Lucca und Sammy nehmen die ihnen erbrachte Aufmerksamkeit gern zur Kenntnis.
fvfvjkoi (Signatur Lucca, die sitzt grad hier ;) ).

Mineralien und Vitamine sind in der Regel sehr preiswert zu bekommen bzw. herzustellen, daher sind auch die Billigfuttersorten nicht unterversorgt. Aber als Leckerlie ist gegen die Paste so ab und an nichts einzuwenden.

Gruß