PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was kostet bei euch die Hundeschule?



Chipsy-Boy
16.02.2006, 16:51
Hallo!

Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer Hundeschule bei mir im Umkreis (logischer Weise :rolleyes: ). Die letzten zwei Tage hab ich viel telefoniert und nachgefragt. Jetzt würde es mich mal interessiern, was ihr für Beiträge / Kosten für eure HuSchu ausgeben müsst.
Weiß ja nicht, ob man dass so pauschal fragen kann, aber ihr klärt mich bestimmt auf ;) .

Bei einer HuSchu (wo ich angerufen hatte) kostet der Welpenkurs mit 8 Einheiten 65,-€ und bei einer anderen kosten 10 Einheiten 50,- €.
Eine Bekannte von mir hat erzählt, dass sie einen Jahresbeitrag von etwa 60,- € zahlt, und so oft gehen kann, wie sie will.

Bin schon sehr gespannt auf eure Antworten.:D

:cu:

alra
16.02.2006, 17:05
hallo,
das mit dem Jahresbeitrag ist mit Sicherheit ein Hunde Sport Verein.
Da gibt es auch Spielgruppen für Welpen und dann Training.
Aber das ersetzt meines Erachtens auf keinen Fall eine Hundeschule.
Und das sollte dann auch eine gute sein.

Bei der Auswahl der richtigen Hundeschule schon mal im Vorab bei Bekannten informieren oder beim TA.
Damit es keine bösen Überraschungen gibt.:D

Meine Empfehlung: hier mal nachschauen. Vielleicht ist ja eine in der Umgabung.
Die Leute von animal learn kann man sonst auch mal anmailen und nach einer Empfehlung in der Nähe fragen. Die kennen durch ihre Lehrgänge und Schulungen auch andere Trainer, die nicht gleich im Netzwerk sind.

http://www.animal-learn.de/

Viel Glück
VlG

alra
16.02.2006, 17:19
ach so...hatte ich vergessen und die 5 Minuten sind auch schon rum.

Bin mit meinem Kleinen in Leipzig bei einer HS.
Das ist eine Welpengruppe.
Da gibt es 6x Sonntags von 10-12 Unterricht für 130.

Da paßt aber auch alles. War mit meiner Großen schon dort.

Und hier gibts auch noch Tips.....

http://www.p-h.de/es.html

VlG

Rustymaus
16.02.2006, 17:54
Hallo,

bin zwar ein bischen weit weg von deinem Wohnort, hatte aber das gleiche Problem. Jetzt hab ich ne sehr gute Schule gefunden, hat grad neu aufgemacht. Dort sind wir beim Welpenkurs und zahlen pro Sitzung (1 Std., wenn nötig auch mal länger), 6 Euro. Kann ich nur empfehlen. Schau mal unter www.hundeschule-canis nach, die haben mehrere Standorte. :)

Cira - Elize
16.02.2006, 19:47
Kann zwar was den Wohnort betrifft nicht mitreden, aber ich bin beim Ortsgruppe des ÖGV(Österr. Gebrauchshundeverband) und da gibt es eben auch alle Ausbildungen:
Welpenkurs,Junghundekurs,BGH1-3,ÖPO1-3, FH1-3, Breitensport, Agility
Bei uns zahlt man einen Jahresbeitrag von 25€ und einen Kursbeitrag von 80 € (Welpenk. kostet 50€/Beginn Mitte März bis ende Juni jeweils Freitag von 17.00-19.00 und Samstag von 15.00-17.00)
Fährte und Schutz sind im Mitgliedsbeitrag enthalten, da es ja nur sehr wenige machen!
Ich habe mit unsrer Kleinen bereits Welpen und junghunde gemacht und bin sehr zufrieden.
Auch die Fährte wird sehr professionell geführt!

Soll heißen: Es muss nicht immer alles irrsinnig viel kosten um gut zu sein!

Ich kann nur empfehlen sich umzuhören und auf die Erfahrungen Bekannter zu hören!

Lg Isabella

fallenAngel
16.02.2006, 20:18
*huhu* hab damals 75€ im Monat für 8x 2 Stunden Training bezahlt.... muss aber sagen das die Hundeschule total klasse war!
LG Sina

Samuel
16.02.2006, 21:21
Was Hundeschulen (kommerziell) angeht so sind die Preise sehr verschieden und nicht immer proportional zur Qualität.
Ich selbst trainiere in einer DVG Ortsgruppe (ok, zurzeit sind es zwei) und zahle einen Jahresbeitrag von 55 Euro. Für Nichtmitglieder werden mehrere Kurse angeboten, die Kosten belaufen sich dabei auf ca. 5 Euro/Stunde.
Das ist deutlich günstiger als es Einzelstunden sein können, aber es hat natürlich den Nachteil, dass der Trainer auf Alle Teilnehmer (ca.5) eingehen muss. In vielen Bereichen kann man so arbeiten - es ist teilweise auch ein Vorteil. Bei einigen anderen "Problemen" ist aber auf diese Art keine Lösung zu erwarten, dann wird nach einem individuellen Weg gesucht, er für beide Seiten zufrieden stellend ist.

Zum Thema Hundeschule oder Verein gibt es aktuell eine Umfrage von "hunde-online". Ich bin auf die Auswertung gespannt. Wer teilnehmen will... unten ist ein Link.

Hai Happen
16.02.2006, 21:43
Ich habe für die Welpi Gruppe damals 30 Euro für 10 Stunden gezahlt.
Für die Teens und Erwachsene ist der Preis genauso.
Agility kostet denk ich 5 Euro mehr.

LG
Micha

Lastrami
17.02.2006, 06:36
Guten Morgen,

unsere HuSchu kostet 50,-€ für ne 10er-Karte. Fortgeschrittenenkurs und auch der Anfängerkurs. Welpenschule gibts bei uns zur Zeit nicht mangels Welpen..
Das anschließende DogDancing ist dadurch für uns Kostenlos.:-*
Unsere HuSchu ist dem TH angegliedert und die Trainerin macht das kostenlos. Das GEld geht direkt ans TH und wir sind super zufrieden. Die Trainerin geht auch auf einzelen Probleme ein und erfüllt auch gerne Wünsche nach besonderen Übungen.:tu:

LG PIa

Sammy71
17.02.2006, 08:41
... in der hundeschule *welpengruppe* 25€ gezahlt. und er kann hin, von der 8. wochen an bis er 7 monate als ist. danach müsste er in die *junghundegruppe* und auch dort wären einmalig 25€ fällig.

da little buddha jedoch so klein ist *trotz seiner 7 monate* -> Shih Tzu -> darf er auch weiterhin in der welpengruppe bleiben. jedoch sollen wir ab und zu mal in die junghundegruppe gehen!!!

Sanne85
17.02.2006, 11:02
bei uns kostet die welpengruppe 40 € ( 10 x 2 std) + 1 stadtgang

Kokosch
17.02.2006, 11:09
Frankfurt: 400,00 für 10 Stunden, allerdings Einzeltraining

Stafford-GE
17.02.2006, 13:59
Hallo!

Ich gehe zu der Hundeschule die mit dem Tierheim zusammen arbeitet, daher weiss ich genau das der Hund und ich eine gute Ausbildung bekommen und der Tierschutz beachtet wird.
Ich zahle für 11 Stunden-60€ finde das ist richtig günstig.
Habe mich bei vielen erkundigt aber manache haben es mit dem Preis echt übertrieben

Alpha-Tier
17.02.2006, 21:42
Guten Abend!

Wir sind in zwei Hundeschulen. Eine zum Spielspaß (Jahresbeitrag etwa 85 Euro) - damit der Hund eine gute Soziale Bindung zu anderen vielen verschiedenen (das ist ganz wichtig!) Rassen erhält. Und außerdem zum DRC - 8 Stunden (meist ein Kurs) je 100 Euro.

Außerdem überlege ich ihn in eine Ausbildung (Wasserarbeit) zu geben. Diese würde jedoch 1500 Euro kosten und über mehrere Wochen gehen.

Chipsy-Boy
18.02.2006, 07:54
Vielen Dank für eure Antworten!!:bow: :bl: :-*

Ich hab die Tage nochmals telefoniert und bei Bekannten rumgefragt.
Bei einer HuSchu muss ich noch anrufen, welche mir empfohlen wurde. Allerdings ist sie 25 km entfernt.
Dann hab ich gestern noch mit dem TH im Nachbarort telefoniert, da diese auch Welpenspielgruppen anboten. Allerdings läuft dies in zwei Wochen aus:( , aber die Leiterin der Gruppe möchte sich selbstständig machen (hat bisher in einer HuSchu gearbeitet) und eben im Nachbarort ne HuSchu öffnen.
Die Beratung am Telefon empfand ich sehr gut und ausführlich. Sie will zukünftig fest mit dem TH zusammenarbeiten, bieten Kurse für alle Altersgruppen an (Welpenkurs mit 8 Einheiten inkl. Stadtgang und Besuch eines Bauernhofes mit vielen Tieren für 50,-), DogDancing, Agility und noch was, fällt mir aber nicht mehr ein:rolleyes: .
Am 04. März ist der letzte Termin vom TH, und sie meinte, ich soll einfach mal vorbeikommen und gucken. Das werde ich auf jeden Fall mal machen.

Aber ich seh schon, Tariftechnisch sind bei den HuSchu wirklich sehr große Spannen, hätt ich nicht gedacht, aber ist mal interessant zu erfahren. Also, nochmals DANKE an alle!

*TiNa*
21.02.2006, 08:14
Hallo,

also ich habe ganz lange für unseren Jacky Welpen eine gute Hundeschule gesucht, weil ich einfach nicht an die Falsche geraten wollte. Habe dann von einem Forie hier einen Tip bekommen der Gold wert war :-* . Die Schule ist super, aber allerdings nicht die billigste. Der Kurs ist einmal die Woche, samstags 1 1/4 Std. und kostet jedes Mal 10€. Aber die Schule ist es auf jeden Fall wert :wd: !

hike
28.02.2006, 14:01
Billig ist unsere auch nicht, aber PREISWERT! 16 für 2 Stunden 1x die Woche.

LG Hike