PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frühreifer Jacky-Welpe



*TiNa*
13.02.2006, 08:14
Hallo,

muss euch da doch mal wieder was fragen... Und zwar ist unser Jack-Russell-Terrier Welpe ja mittlerweile 12 Wochen alt, aber kann es sein, dass er in diesem Flegelalter schon an unseren Armen oder Beinen oder auch an nem Kissen "reiten" will!?! Er is doch noch ein Baby :rolleyes: ...
Bin da etwas überfragt zur Zeit. Wir stören ihn natürlich immer dabei, aber das hindert ihn nicht immer einfach weiterzumachen. :sn: Das kommt mir irgendwie doch etwas früh vor, oder??? :confused:

Biene13
13.02.2006, 11:36
Hallo, liebe Tina
Das sogenannte Aufreiten der Hunde/Welpen dient dem spielerischen Austesten der Grenzen und sollte eigentlich von Anfang an unterbunden werden, wenn Du nicht für ewig das "Objekt der Begierde" werden willst.
Dreh Dich einfach um und geh weg, laß ihn links liegen.
Das Ganze hat mit Frühreife oder dem eigentlichen Sexualtrieb in dem Alter noch nicht viel zu tun, zumal Du ja auch keine Düfte ausströmst wie eine läufige Hündin. Unserer hat auch im Welpenalter versucht, sämtlich größeren Plüschtiere zu bereiten. (Ich sammle Elefanten und da sind auch größere mit dabei) Ich hab sie erstmal alle ausser Reichweite des Wuffs gebracht und bei jedem Versuch des Aufreitens ein strenges "Nein" und bin weggegangen.
Das Aufreiten sollte wirklich unterbunden werden. Bei unserem war es nämlich einmal so, daß sein kleines Geschlechtsteil ausgefahren wurde und nicht wieder zurückging. Er rannte dann jaulenderweise auf den Vorderpfoten durch die Wohnung und wir mußten zum TA, weil dieses kleine Ding nicht austrocknen darf.
Euer Kleiner schein Euch auch sonst ganz schön auf Trab zu halten und versteht es wohl sehr geschickt, seinen Kopf durchzusetzen.
Ignoriert ihn einfach mehr - kein Anfassen, ansehen oder ansprechen. Sonst habt Ihr wirklich irgendwann einen kleinen Terroristen im Haus, der immer mehr aufdreht und sich als King fühlt.
Gerade Terrier tun das gerne - so meine Erfahrung. Und Hunde spüren genau, mit wem sie das machen können und mit wem nicht.

Liebe Grüße Biene13 Heidi und Dackel W I L L I

*TiNa*
13.02.2006, 11:48
Hallo biene,

oh ja, da hast Du recht! Er hält uns ganz schön auf Trab :D ! Aber ich ignoriere ihn schon mittlerweile wegen allem was er falsch macht und so. Ich denke, dass auch vieles aufhört und besser wird jetzt wo er in die Welpenschule geht. Da lernt er ja doch auch was. Hoffe ich zumindest :rolleyes: .
Und beim "aufreiten" kommt aber auch sein kleines Geschlechtsteil raus hab ich schon gesehen. Und trotzdem ist es nur ein Spiel meinst Du?

mae47877
13.02.2006, 12:57
Hallo Tina!

Ich habe zwar eine Hündin, aber ich kann dir nur den Rat geben wirklich konsequent zu sein!

Meine Cousine hat einen Jacky Rüden, sie war nicht konsequent, weil er ja so süß und klein war und jetzt kriegt sie den nicht mehr in den Griff!

Unterbinde das Aufreiten unbedingt und ansonsten solltest du auch immer den Ton angeben! Du sollst das Spielzeug haben und es herausholen wenn DU spielen willst!
Du weißt ja, der Rudeführer verfügt über alle Ressourcen!

Ich drück dir die Daumen!

Mae

*TiNa*
13.02.2006, 13:35
Hallo mae,

dann gleich mal eine Frage: also ihr denkt, dass ich z. B. alle Spielzeuge von dem Kleinen irgendwo verwahre und er sie nur bekommt, wenn ich sage "Spiel"!?!?! Im Moment hat er nämlich alles im Wohnzimmer überall verteilt und kann sie jederzeit nehmen! Ich habe mir da bisher auch nichts dabei gedacht. :confused:
Und das mit dem in den Griff kriegen is bei einem Jacky-Welpen ganz gewiss nicht einfach! Überhaupt nicht einfach! Natürlich hört er andauernd "Nein" und "Aus", aber interessieren tuts ihn überhaupt net. Und auch das Aufreiten macht er trotzdem immer wieder. So wie er eine Möglichkeit sieht hängt er an unseren Armen... :0(
Ich kann nur immer wieder sagen, dass ich viel Hoffnung ja jetzt doch in die Welpenschule und danach in die Hundeschule stecke! Die werden mir hoffentlich zeigen, wie ich ihn in den Griff kriege! :rolleyes:

alra
13.02.2006, 14:06
also wenn Dein NEIN den kleinen Kobold nicht interessiert, dann versuch es doch vielleicht mal mit einer "Rappelbüchse" zu verstärken.
Da reicht eine kleine Blechschachtel von Bonbons oder leere Coladose und was zum Klappern (Münzen, Unterlegscheiben) reintun. Wenn Du dann NEIN sagst, dabei kurz rappeln. Die Wuffis mögens nicht so gern so laut.
Zur Not auch mal neben dem Kleinen auf den Boden werfen und dabei auch richtig zeigen, daß Du echt sauer bist.
Und dann kommt das Wichtigste: sofort, wenn er reagiert hat, LOBEN.

Aber Vorsicht bei der Aktion! Der richtige Moment ist sehr wichtig und nicht übertreiben - der Kleine gewöhnt sich sonst dran und reagiert nicht mehr.

Bei Zooplus gibt es da auch was. Das ist dann die Variante für die Jackentasche. Mit einer Dose in der Tasche klapps nämlich nicht - die klappert von selbst beim Laufen.
Die selbstgemachten Dosen kannste in jedem Raum in Reichweite aufstellen.

http://www.zooplus.de/app/WebObjects/ZooShop.woa%3FAF%3D8400

Viel Glück!

sarahflo
13.02.2006, 18:04
dann gleich mal eine Frage: also ihr denkt, dass ich z. B. alle Spielzeuge von dem Kleinen irgendwo verwahre und er sie nur bekommt, wenn ich sage "Spiel"!?!?! Im Moment hat er nämlich alles im Wohnzimmer überall verteilt und kann sie jederzeit nehmen!

hi, halte es für sinnvoller, wenn du über das spielzeug bestimmen würdest. bei uns liegen kauknochen überall verteilt, spielzeug hat djangi aber immer nur eins. wenn ich es rumliegen sehe räume ich es weg. wenn ich möchte das er spielt, oder nachdem ich mit ihm gespielt habe bekommt er das spielzeug um alleine damit zu spielen.


Armen oder Beinen oder auch an nem Kissen "reiten" will!?! Er is doch noch ein Baby

jo, oder halt kein baby mehr... bin auch der meinung, wie die anderen, das sich das nicht gehört und verboten werden sollte. normal ists aber allemal.

beim aufreiten bei gästen wäre ich persönlich noch aweng strenger, weil ich mir da nie sicher bin, ob das nicht doch schon dominaz ausdrücken soll. unser wuff musste nach dem auf-gästen-juckeln (hatte wir 2mal) direkt in den flur und wurde von allen mit missachtung gestraft. hat denke ich den effekt gahbat den es haben sollte...

lg sarah

coramadden
13.02.2006, 18:39
hallo tina,

ich würde auf jedenfall das spielzeug in einer kiste verstauen, so bestimmst du wann gespielt wird und wann nicht!
cora`s sachen sind auch alle in ner truhe, bis auf ihr lieblingskuscheltier! muss aber dazu sagen, dass seit sie sich draußen richtig austobt nur noch selten in der wohnung gespielt wird. da ist sie einfach zu platt :D

ein goldi aus dem park ist so ne nervbacke. der besitzer meint er pennt ne halbe stunde nach dem spaziergang und will dann "unterhalten" werden. sprich er schleppt jedes spielzeug (was irgendwo in der wohnung liegt) an und nervt! die haben halt als er klein war diesen fehler gemacht und ihm die entscheidung überlassen wann gespielt wird.

und das mit in den griff bekommen... das hängt auch von frauchen ab ;) wie gesagt ne freundin hat auch nen jrt (12 oder 13 wochen) und der ist so lieb, der rennt nur ohne leine und horcht so gut! ein traum ... :tu:

aber lass dich nicht unter kriegen, cora hört auch heute noch nicht 100%, aber es geht vielen so...

:cu: anna

hike
13.02.2006, 20:21
Denke, dass der Zwerg jetzt schon mal versucht euch zu dominieren! Fakt wäre bei mir: Spielzeug weg, Futter nur in Portionen.

Vielleicht weiß er nicht, was nein ist?-> Dann würd ich analog zur Mutter den Nackenstoß vorziehen!( 2Finger und knuff in den Nacken, nicht schütteln=Beute totschütteln)

Legt euch doch mal ein Spielzeug von ihm zwischen die Füße. Geht er dran? Darf er nämlich nicht, dann wegschubsen und nein!

LG HIke

*TiNa*
13.02.2006, 20:31
Hallo an euch alle,

danke danke für die vielen Tips. Was würde ich nur ohne Zooplus machen?!? Ein Hoch auf Zooplus %-) ! Habe hier schon so viel dazu gelernt :-* ...
Habe eben mal sein Spielzeug alles hochgeräumt, dass er nicht mehr von selbst dran kommt und Fressi kriegt er doch eh schon nur in Portionen 3 - 4x am Tag!?!
Aber werden ihm weiter ordentlich verbieten dieses Getue mit dem Aufreiten und so alles... Hoffe, das wird noch :o !?!?!??!?