PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie viel Malzpaste für Perser?



Mishale
08.02.2006, 19:32
Hallo!!!

Ich habe zwei Perserkatzen. Vor einiger Zeit habe ich das Katzengras abgeschafft, da vor allem Julia ständig daran gefressen hat und alles wieder heraus kam :-(0)
Seit dem gebe ich Malzpaste von Gimpet. Beide mögen sie sehr gerne und ich gebe bisher, wie in der Fütterungsempfehlung angegeben, ca. 5 cm pro Katze pro Tag.
Julia bricht keine Haarballen mehr, Maya jedoch schon. Erst heute Morgen fand ich wieder einen riesigen Ballen. Gebe ich zu wenig Malzpaste??? Wie viel sollten Perserkatzen denn bekommen???
Ich möchte unter allen Umständen vermeiden, dass Maya häufig bricht, da sie Nierenkrank ist und ihre Flüssigkeit dringend braucht.

Liebe Grüße :cu:

nourmle
08.02.2006, 20:56
Hey,
Finde es doch auch völlig okay das du 5 cm tgl gibst.
Sprech doch mal mit deinem TA was er dazu sagt... ich denke 5 cm sollten am Tag völlig reichen. Beim TA gibt es auch 2 Pasten die gegen Haarballen helfen, vieleicht bringen die mehr als die Paste von Gimpet!
Ich denke aber das eine Perserkatze immer mehr mit ihren Haaren zu Kämpfen hat, wegen der dichten Unterwolle.
Bekommt sie Nierendiät, sonst kann man auch ein Haarballenfutter geben! Aber auch nur nach absprache mit dem TA!

Bey bey

Renate W.
08.02.2006, 21:41
Hallo,

-----------
Julia bricht keine Haarballen mehr, Maya jedoch schon. Erst heute Morgen fand ich wieder einen riesigen Ballen. Gebe ich zu wenig Malzpaste??? Wie viel sollten Perserkatzen denn bekommen???
-----------

Ich würde keine Malzpaste, sondern BEZO-PET Paste geben. Diese Paste ist geschaffen, um die Bildung von Haarballen zu verhindern. Gibt's beim Tierarzt.
:cu:

elenor
08.02.2006, 21:46
also bisher habe ich noch nie irgendeine paste gegeben...werde ich aber nun auch anfangen !! alsooo..meine große hat in abständen von 1 1/2 bis 2 monaten immer ihre haare ausgewürgt..es war nie irgendwelcher speichel mit bei..nur das nötige um die haarwurst rauszubekommen..lancelot hatte noch nie gekötzelt..bei dem kleinen sowieso noch nicht!!

ich hatte mal eine zeitlang kein rc persian gehabt..da war es extrem schlimm gewesen so das elenor jede woche gekötzelt hat seid sie jeden tag bekommt ( ne halbe hand voll ) ist es wieder in diesen großen abständen!!

und ich mache mir auch sorgen wenn nichts kommt...ich bin immer froh wenn sie es auskötzelt...ich bürste jeden tag und hole da auch einiges raus aber elenor frißt ihre haare regelrecht..sie kaut immer auf dem latz rum!!

ich würde mir da keine großen sorgen machen..und wegen den nierenproblemen würde ich mit dem ta ein geeignetes futter absprechen

Mishale
08.02.2006, 22:39
Vielen Dank für eure Antworten!!!

@nourmle & elenor: Maya bekommt Diätfutter, daher ist ein "Haarballenfutter" nicht möglich. Ihr geht es zum Glück momentan sehr gut trotz Nieren. Bin auch schon in der yahoo-Gruppe angemeldet, dort habe ich wichtige Tipps für die Erkrankung bekommen.
Gebürtstet werden beide Miezen täglich ausgiebig. Gerade Maya hat extrem dichtes Fell und putzt sich liebend gerne. Versuche möglichst viele Haare durch Bürsten zu entfernen...

@Renate: Danke, für den Tipp mit der BEZO PET Paste. Habe noch nie davon gehört, werde aber beim TA mal danach fragen...

Liebe Grüße

elenor
09.02.2006, 00:22
nun bin ich etwas durcheinander...ist es schlecht wenn sie die rauswürgen?? aber wo sollen die denn sonst lang?? ohman...bis heute war ich sicher das es so sein muß...deshalb warte ich ja auch ab und an darauf....hiiilfee

Gloriaviktoria
09.02.2006, 09:31
nun bin ich etwas durcheinander...ist es schlecht wenn sie die rauswürgen?? aber wo sollen die denn sonst lang??

Also die Haare sollten entweder vorn oder hinten rauskommen, insofern ist es keinesfalls schlecht, wenn die rausgewürgt werden. Schlecht wäre es nur, wenn nix rauskommt und sich die Haare im Magen-Darm-Trakt verklumpen.

Mishale
09.02.2006, 20:10
Hi Elenor!

Die Haare müssen raus...
Bloß ist Maya Nierenkrank und sie braucht ihre Flüssigkeit, Wenn sie bricht kommt jedoch immer so viel anderes außer Haarballen mit raus, daher wäre es mir lieber, wenn alles hinten rauskommen würde :D
Sei nicht durcheinander, wenn deine Miezen es gut rauswürgen ist das vollkommen okay.

Liebe Grüße

nourmle
10.02.2006, 20:00
hey hey,
gibt außer Bezo-Pet Paste auch noch Proofi-Care Cat Lac. Paste ist auch sehr gut! Beides beim Ta erhältlich.
Nee, da haste recht, dann sollte sie auch weiter ihre Nierendiät bekommen.Ist viel wichtiger.
Sprich aber mit deinem Ta....welche er für sinnvoller hält.

Liebe Grüße