PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bachblüte gesucht - mein Buch ist verschollen



Garvin
08.02.2006, 19:31
Hallo,

leider ist seit unserem letzten Umzug mein Bachblütenbuch von Gisela Kraa verschollen. Und zwar geht es darum, dass unser Kater Freddie ja nur drinnen ist, er geht nur in den Garten, wenn wir da sind, was natürlich nur abends und morgens geht. Seit einiger Zeit kommen die Nachbarskatzen in den Garten und postieren sich vor der Terrassentür, was ihn natürlich zum Wahnsinn treibt, da er sie nicht aus seinem Revier verjagen kann, weil er ja nicht rauskommt. Die Folge: er geht nicht mehr aus dem Wohnzimmer raus, bewacht Tag und Nacht die Tür und schläft kaum noch. Dementsprechend gestresst ist er - seine Öhrchen sind andauernd knallheiß und werden nur kalt, wenn er sich mal durch Kraulen und Schmusen ablenken lässt und etwas entspannt. Da er ja schon fast 19 und auch nicht mehr ganz gesund ist, ist das einfach zu viel Stress für ihn. Wir werden am Wochenende den Garten noch besser abdichten (der Schnee hat leider das Katzennetz teilweise zerstört und in den gefrorenen Boden bekommt man momentan keinen Stecken o.ä. rein), aber ich möchte ihm einfach auch die innere Anspannung etwas nehmen. Welche Blüte(n) würden denn hier passen? Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte, während ich weiterhin Kisten nach diesem Buch durchwühle...

:bl: Danke!

Gloriaviktoria
09.02.2006, 09:34
Hallo,

schau doch mal unter www.doc-nature.com , so aus dem Kopf kann ich dir leider nicht weiterhelfen. :?:

cynthi
09.02.2006, 14:32
ich hab hier auch noch einen Link für dich

ansonsten würd ich zuerst mal auf Rescue zurückgreifen und dann mal nach 5 Tagen gucken, ob er sich wieder entspannt - wenn nicht, halt ne pers. Mischung machen ...

http://www.heims.ch/bb/index11.htm

Garvin
09.02.2006, 15:18
Danke! Rescue gebe ich schon, dann warte ich mal ab und tigere am Samstag in die Apotheke meines Vertrauens - da kann ich Globuli bestellen und die kennen sich auch gut aus. Vielleicht eignet sich ja Impatiens.

Katzenmammi
09.02.2006, 19:11
Hallo Garvin,

Aspen - für schreckhafte Katzen, die sich vor vielen Dingen fürchten. Allgemein ängstliches Naturell.

Impatiens - harmonisiert ungeduldige, hektische und gereizte Katzen. Nichts geht ihnen schnell genug, vor lauter Ungeduld werden sie aggressiv.

Mimulus- hilft, die Angst vor bestimmten (!!!), konkret zu benennenden (!!!) Lebewesen und Situationen zu überwinden. Die Katzen sind scheu und
furchtsam.

Rock Rose - hilft Katzen, die ein große Angst zeigen. In akuten, genau zu beschreibenden (!!!) Situationen.

Sweet Chestnut - hilft bei innerer Belastung und zeigt einen Ausweg auf.

Ich weiß leider keine genauen Zusammenhänge, aber vielleicht ist hier was dabeim, was Dir bekannt vorkommt.

Alles Gute und viele Grüße

Suzanne
09.02.2006, 19:28
Hallo,

ich hänge mich mal an Katzenmammi`s Posting hintendran und würde noch in Erwägung ziehen "Star of Bethlehem" (den Seelentröster) hinzuzunehmen. Liegt der Umzug erst kürzlich zurück? Dann wäre auch "Walnut" eine gute Wahl.

LG Susanne

Garvin
09.02.2006, 21:01
Hallo und Danke für den Input!

Nein, der Umzug ist schon ein Jahr her, wobei unser Kater da auch wirklich problemlos ist (Hauptsache, wir sind dabei).

Ängstlich ist er eigentlich nicht, nur angespannt. Ich probiere es jetzt ein paar Tage mit Rescue, und ansonsten lese ich mal auf den diversen Webseiten nach. Auf den ersten Blick scheint mir eine Kombination von Sweet Chestnut, Impatiens und Mimulus geeignet, hm... :?:

Andreag
10.02.2006, 12:45
Ich habe das Buch von Gisela Kraa auch Katrin. Wenn Du möchtest, kann ich Dir die Zusammenfassungseiten mit den Wirkungen mal rüberfaxen. Dann hättest Du wenigstens die wichtgsten Seiten und kannst Dir das für Freddie Wichtige rauslesen... :) :cu:

Garvin
11.02.2006, 01:42
Hi Andrea,

das wäre super - habe dir eine PN geschickt!
Danke noch mal!!!!

Andreag
13.02.2006, 09:29
Hi Andrea,

das wäre super - habe dir eine PN geschickt!
Danke noch mal!!!!
Huhu Katrin!
Kein Problem, allerdings habe ich das Buch jetzt heute nicht mit, weil mich Deine Nachricht ja erst hier im Büro erreicht hat. Ich bringe das Buch Morgen mit und schicke Dir die Seiten dann rüber. Möchtest Du vielleicht noch weitere Seiten aus dem Buch haben?
Ist das ein Firmenfax oder steht es bei Dir zuhause? Ich meine, muß ich Dir das Fax vorher ankündigen? :?: :cu:

Garvin
14.02.2006, 13:09
Huhu - Fax ist angekommen! Vielen, vielen lieben Dank :bl: :bl: :bl: !!!

Das war übrigens mein PC-Fax in der Firma - kommt direkt in meinen grauen Kasten und außer mir sieht es keiner.

Aber ist schon krass - die Beschreibungen von Gisela Kraa sind nicht unbedingt deckungsgleich mit dem, was ich auf den diversen Webseiten gelesen habe. :?: muss da noch mal ein bisschen nachforschen.

Übermorgen muss Freddie dann eh erst mal zum Doc - wir befürchten, dass er was an den Zähnen hat, da er schrecklichen Mundgeruch hat und außerdem Schwierigkeiten beim Kauen. Abgenommen hat er auch schon wieder... :0(

Andreag
14.02.2006, 13:32
Huhu - Fax ist angekommen! Vielen, vielen lieben Dank :bl: :bl: :bl: !!!
Das war übrigens mein PC-Fax in der Firma - kommt direkt in meinen grauen Kasten und außer mir sieht es keiner.
Aber ist schon krass - die Beschreibungen von Gisela Kraa sind nicht unbedingt deckungsgleich mit dem, was ich auf den diversen Webseiten gelesen habe. :?: muss da noch mal ein bisschen nachforschen.
Übermorgen muss Freddie dann eh erst mal zum Doc - wir befürchten, dass er was an den Zähnen hat, da er schrecklichen Mundgeruch hat und außerdem Schwierigkeiten beim Kauen. Abgenommen hat er auch schon wieder... :0(

Wie gesagt Katrin, wenn Du noch irgendwas aus dem Buch haben möchtest, sag Bescheid!
Tja es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Meinungen man doch findet, wenn man erstmal surft, nicht wahr? :?:
Oh je, der arme Freddie! Hoffentlich ist es nicht zu schlimm mit seinen Zähnen. Aber vielleicht müssen ja nur ein/zwei Zähne raus und dann geht es ihm wieder besser und er nimmt auch wieder zu!! Dafür drücke ich Euch die Daumen!! :tu:
Liebe Grüße aus Hamburg von :cu: