PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Honigstangensüchtig



krimimimi
27.01.2006, 07:00
Meine Wellies lieben Honigstangen und lassen das normale Welliefutter links liegen. Ist keine Honigstange da, wird gar nichts gefressen. Zu zweit verbrauchen sie ca. 2 Honigstangen pro Woche. Beide sind meiner Meinung nach nicht zu dick, das Männchen hat die gleiche Statur wie bei seiner Ankuft vor einem halben Jahr, das Weibchen ist eher ein bisschen dünner geworden, aber immer noch gedrungener als er. Sie haben praktisch Dauerausgang und fliegen so lange es hell ist sehr viel herum.
Meine Frage, ist so viel Honigstange schädlich und wenn ja, wie kann man sie wieder auf normales Futter umdrillen? Hirsestangen werden zwar auch akzeptiert, aber sie werden meist schnell im Streit um die besten Körner auf den Käfigboden gerissen und dort dann natürlich vollgeködelt, das ist also auch nicht das Wahre.

Bambusbaer
27.01.2006, 10:21
Hallo.

Diese Knabberstangen die im Handel angeboten werden, egal ob mit Honig, Nüssen etc. sind leider vollgestopft mit Zucker, Konservierungsstoffen, Bäckerei nebenerzeugnissen ect, also alles was in einem Wellimagen nichts zu suchen hat.

Sicher man kann diese Stangen schon ab und zu, so ca. 1 mal im Monat anbieten. Öfter sollte es allerdings nicht sein, weil diese stangen eben nicht gerade das "Wahre" sind.

Ich habe aber eine ganz einfache Lösung für dich.

Meine Stubengeier bekommen immer Selbstgebackene Knabberstangen/kese von mir und die biete ich ihnen ein bis zwei mal die Woche an. Weil sie eben viel Gesünder sind als die Gekauften. Und es gibt so viele tolle Sachen die den Welis schmecken, die man ganz leicht selbst herstellen kann. Am beliebtesten sind die Wellikekse/stangen.

Habe dir hier mal die Links zu den verschiedenen Rezepten rausgesucht:

Wellikekse: (kleiner Tipp: in die Masse kann man noch Basilikum oder kleine Obststückchen einrühren, schmeckt dann noch besser)
http://www.birds-online.de/nahrung/rezepte/rezeptwellikekse.htm

Knabberstangen:
http://www.birds-online.de/nahrung/rezepte/rezeptknabberstangen.htm

Bisquitmuffins:
http://www.birds-online.de/nahrung/rezepte/rezeptbisquitmuffins.htm

Diese Sachen kannst du deinen Wellis mit beruhigtem Gewissen anbieten.

Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Backen und Guten Appetit für deine Wellis.

krimimimi
27.01.2006, 11:07
Das ist ja genial! Vielen Dank, da werde ich heute abend mal stöbern und mich am Wochenende an die Herstellung machen!

Chipsy-Boy
03.02.2006, 13:58
Hallo!

Ich backe die Knabberstangen auch selber. Da weiß ich wenigstens, was drin ist.;)
Ein kleiner Tipp von mir: Für zwei Wellis ist die Menge fast zuviel, die in den Rezepten angegeben ist. Mach entweder nur die Hälfte oder eingefrieren.:D