PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hd



Bluecat
21.09.2002, 18:42
meine altdeutsche Schäferhündin ist 4 Jahre alt & hat mittlere bis schwere HD. Wer hat mit homöopathischen Mitteln gute Erfahrungen gemacht oder weiß sonst Rat?

OESFUN
22.09.2002, 16:42
Hallo

Schau Dir doch mal ein paar Themen weiter unten den Beitrag über Goldakupunktur an.

LG Birgit

Rudy
09.10.2002, 23:39
Hallo Birgit,

schau doch mal unter

www.hundereha.de

LG, Rudy

Bluecat
12.10.2002, 19:05
Hallo OESFUN,
möchte mich gern über Goldakupunktur informieren, mein Rechner zeigt jedoch nur die letzten 30 Beiträge an, und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich an die anderen Beiträge rankomme......
LG
Bluecat

OESFUN
12.10.2002, 19:20
Auf der ersten Seite von Gesundheit steht unten Beiträge der letzten 30 Tage - dort kannst du einstellen, das du alle Beiträge von Anfang an sehen kannst.

Wenn Du nicht klarkommst melde Dich noch mal

LG Birgit

Bluecat
12.10.2002, 19:28
Danke OESFUN, scheine es jetzt hinzubekommen.....
LG
Bluecat ;)

yvonne 27
02.11.2002, 23:18
bei hd gibt es leider nicht viele möglichkeiten wir haben uns bei unserer labrador hündin für die goldplätchenth. entschieden ich habe eine gute adresse dafür falls es für dich in frage kommt.
es giebt auch noch die möglichkeit einen nerv oder muskel zu durchtrennen wobei der hund keinerlei schmerzen mehr verspürt aber das bein so belastet als wäre es gesund was natürlich zu einem schnelleren verschleiß führt und diese methode wird wohl auch nur bei älteren hunden angewand
von einem künstlichem hüftgelenk hast du ja sicher schon gehört und als letztes wäre diese blutegeltherapie die mich viel gekostet hat aber leider nichts gebracht hat allerdings gibt es auch tiere bei denen es wirkt. mit tabletten kannst du auch etwas tun aber eben nicht auf dauer und dein hund ist ja erst 4
ich hoffe das hilft dir etwas und bei adressenwünschen helfe ich dir gern weiter toi toi toi ich weiß wie das ist man leidet mit dem tier
yvonne und shaila aus hamburg

bewosan53
03.11.2002, 11:01
Hallo, mein DSH Benno hat zwar keine HD aber leichte ED. wir geben Vermiculite D6.Ist aber nur ein Schmerzmittel.
Kann hier bestellt werden kommt aber aus Holland. Ich muß aber dazu sagen daß benno nur bei wetterwechsel oder überbelastung schmerzen hat.Hoffe das ich dir helfen konnte.
Gruß Tina,Benno und Wotan

Bluecat
12.11.2002, 08:08
vielen Dank für Eure lieben Tipps.Habe inzwischen eine Goldakupunktur machen lassen - eine Besserung war schon am nächsten Tag sichtbar! Eine Kur mit Vermiculite D6 habe ich schon 2x gemacht und werde es bei Bedarf wiederholen, denn unser TA meinte, daß zwar die Schmerzen genommen/gemildert werden können, daß gesundheitliche Problem(HD) jedoch weiter besteht.
Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe. Bin auch weiterhin für Ratschläge dankbar ....