PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tollwutverordnung -> Gesetzesänderung



Thomas
15.01.2006, 16:26
Hallo allerseits!

Ein geändertes Gesetz? Und dann auch noch ein Schritt in die richtige Richtung? Ja - sowas soll´s auch geben :)

Die Tollwutverordnung wurde am 20.12.2005 in einem erfreulichen Punkt geändert:

Ich kopiere hier mal die relevante Passage der alten und neuen Verordnung herein:

Alt (HIER <clicken> (http://www.mibi-hannover.de/lehre/tierseu/Tollwut-Verordnung.pdf) für den kompletten Text)

§ 1

Im Sinne dieser Verordnung liegen vor:
...
3. wirksamer Impfschutz bei Hunden und Katzen, wenn eine Impfung gegen Tollwut
a) im Falle einer Erstimpfung bei Welpen im Alter von mindestens drei Monaten mindestens 30 Tage nach Abschluss der Grundimmunisierung und längstens 12 Monate zurückliegt oder
b) im Falle einer Wiederholungsimpfung längstens 12 Monate nach vorangegangener Tollwutschutzimpfung durchgeführt worden ist und längstens 12 Monate zurückliegt.

Neu (HIER <clicken> (http://bundesrecht.juris.de/tollwv_1991/BJNR011680991.html) für den kompletten Text)

§ 1

Im Sinne dieser Verordnung liegen vor:
...
3. wirksamer Impfschutz bei Hunden und Katzen, wenn eine Impfung gegen Tollwut

a) im Falle einer Erstimpfung bei Welpen im Alter von mindestens drei Monaten mindestens 21 Tage nach Abschluss
der Grundimmunisierung und längstens um den Zeitraum zurückliegt, den der Impfstoffhersteller für eine
Wiederholungsimpfung angibt, oder

b) im Falle von Wiederholungsimpfungen die Impfungen jeweils innerhalb des Zeitraumes durchgeführt worden sind, den der Impfstoffhersteller für die jeweilige Wiederholungsimpfung angibt.


Das gibt also berechtigten Anlass zur Hoffnung, das es nun bald mit der jährlichen Zwangs-Tollwutimpfung vorbei ist und in "sinnvollen" Abständen geimpft werden darf.

Leider besteht zunächt mal weiterhin das Problem von Auslandsreisen im Zusammenhang mit den dortigen Einreisebestimmungen, aber im Rahmen der Europäisierung (siehe Euro-Heimtierpass) hoffe ich, das es auch hier nur noch eine Frage der Zeit ist... Hauptsache Dänemark zieht nach, der Rest ist mir eh wurscht :floet:

Gruß
Thomas

PS. Allgemeine Infos zum Thema Sinn & Unsinn bei Haustierimpfungen gibt es HIER <click> (http://www.haustierimpfungen.de/index2.htm), leider ist diese Seite jedoch noch nicht mit dieser neuen Sachlage upgedated worden.