PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erst kastrieren oder erst impfen lassen ???



Berglöwe
10.01.2006, 19:45
Hallo :cu:

bisher konnte ich mein Rubinchen ja noch nicht impfen lassen weil wir gegen Flöhe, Einzeller, Würmer und Bakterien gekämpft haben. Die letzte Kotuntersuchung hat dann noch ein Wachstum von Schimmelpilzen in mäßiger Keimzahl und als Nebenbefund Milbeneier meist apathogen ergeben.

Hab heute noch einmal ne Kotprobe ins Labor ( von 5 Tagen) schicken lassen.
Das Ergebniss werde ich wohl zum Wochenende bekommen.

Die kleine Katzendame war letzte Woche das erste mal rollig, mit 5 1/2 Monaten.

Ich werde jetzt erstmal das Kotergebniss abwarten und dann muss ich entscheiden. Erst kastrieren oder erst impfen. Den TA hab ich heut schon gefragt, er meinte da die Maus im Moment nicht rauskommt, hier ist es ja wirklich :cold: können wir das selber entscheiden, was zu erst gemacht wird :confused:

Was würdet ihr denn als erstest machen lassen? Erst impfen oder erst kastrieren? Zur Hilfe :0(

Gloriaviktoria
11.01.2006, 09:12
Hallo,

kann die Impfung nicht gleich erledigt werden, wenn die Katze sowieso den Termin zur Kastra hat? Ist doch nur eine Spritze, meine beiden haben das gar nicht gemerkt. Dass zwischen Entwurmen und Impfen Zeit bleiben soll, kann ich ja noch verstehen, aber hätte denn die gleichzeitige Impfung irgendwelche Auswirkungen darauf, dass bei der Kastra irgendwas schief gehen kann, also erhöhtes Blutungsrisiko oder so? :confused:

Spiro
11.01.2006, 09:23
Also ich würde nicht beides gleichzeitig machen lassen (falls das überhaupt geht). Die Belastung durch die Narkose und dann noch die Impfe dazu halte ich für riskant. Ich würde die Maus zuerst kastrieren lassen und dann 2-3 Wochen später,wenn sie die OP verdaut hat, impfen. Die Süße hat durch die Rolligkeit ja auch Stress und das Risiko einer Infektion (wegen fehlender Impfung) ist relativ gering, zumal sie ja nicht raus darf.

maexchen
11.01.2006, 13:47
Hallo,

ich schließe mich Julia an.
Klar, ein Restrisiko beim später Impfen bleibt. Ich würde aber jetzt erst einmal die Kastration machen lassen und bei einem späteren Kontrolltermin dann die Imfpung.

Ganz schön frühreif, deine kleine Dame. :-)