PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gerhard´s 64te: . Der Bello und der Bus



Gerhard
09.01.2006, 10:15
Aus einem Polizeibericht: In der Nacht auf den xten wurde die Autobahnpolizei verständigt, dass auf der Axx ein Bus auf der Überholspur stehen geblieben ist. Gemeldet hatte das eine Frau, deren Hund beim Vorbeifahren an dem Bus aussergewöhnlich wild bellte. Als die Polizei den Bus auf der Überholspur erreichte, stellte sie fest, dass alle Leuchten angeschaltet waren. Mit gezückter Pistole wurde das Fahrerhaus geöffnet. Der Fahrer schlief friedlich in seiner Koje. Es handelte sich um einen Engländer, der seiner Meinung nach sein Fahrzeug ordnungsgemäss geparkt hatte. Der Fahrer wurde darauf hingewiesen, dass er sich in Deutschland befindet, wo das Rechtsfahrgebot gilt. Die Strafe für diesen Vorfall übernahm die The 111 Group, die diesen Bus gechartert hatte.

Die The 111 Group, der ich vorstehe, betreibt in den USA und in Europa neben Vergabe von Risikokapital und Immobilienangelegenheiten auch einen Reiseveranstalter (kein Reisebüro), der Fünf- und Siebentagesreisen per Luxusbus für Nordamerikaner in Europa anbietet. Die Betreuung der Gäste übernehmen dann die Incoming-Agenturen in den jeweiligen Ländern. In Deutschland haben wir unsere Agentur in Bremen und in Oyten bei Bremen. Grundbedingung für die Auswahl der bereisten Gebiete ist, dass sich die einzelnen Ziele für bis zu 300 Personen in bis zu sechs Bussen auf einmal eignen. Früher sind die Kunden, von London kommend, in englischen Bussen durch Kontinentaleuropa gereist. Nun kommen die Kontinentalurlauber im Bremer Flughafen an. Und dort sind auch unsere Busse stationiert. Nach dem Vorfall mit dem englischen Busfahrer bzw. dem englischen Bus, siehe erster Absatz, werden nur noch in Deutschland zugelassene Busse gechartert.

OESFUN
09.01.2006, 10:40
Und was hat das jetzt hier zu suchen --- Werbeveranstaltung ??????

LG Birgit

Jacqueline1705
09.01.2006, 13:19
Tja Birgit, vielleicht hofft Gerhard, dass endlich mal jemand anderes als seine zweite Persönlichkeit Senta in sein Reisebüro kommt.
@Gerhard: Aber wie heißt es doch so schön? MEA CULPA!!!!

Ingeborg9
09.01.2006, 16:36
Hallo Gerhard,

das schaut ganz danach aus, daß ein Hund hier dafür gesorgt hat, daß keine Unfälle passieren. Aber Du hast ja jetzt Deine Busflotte an einem deutschen Flughafen. Und von dort ist es sicherer wie von England aus. Weiterhin viel Glück!

Suzanne
09.01.2006, 16:54
Ich weiß nu nimmer ob ich :D oder :-(0) soll

Zur Ablenkung versuche ich zu ergründen, warum die "Damen" immer eine Nummer hinter ihrem Namen haben.:?: Ist es Zufall, oder zum Auseinanderhalten, in welcher Reihenfolge sie auftreten......

Ich hab befürchtet, daß wir in Zukunft von Münchhausen nicht verschont bleiben - na dann :easter: oder so :D

Susanne :cu:

P.S. *hach* les ich ja eben erst - nu rollen auch zur Verstärkung nummernbenannte männliche User an....

Räubertochter
09.01.2006, 22:16
bitte nicht noch ein "Gerhard"!!!:man: :man: :man:

Räubertochter

Kathimausel
10.01.2006, 21:51
Ach Gerhard, du musst eine Zeit haben, dich hier mit 5 verschiedenen Namen an zu melden und auch zu schreiben, kann mir gar nicht vorstellen, dass ein so guter Geschäftsmann wie du so viel Zeit hat...:?:

Übrigens sind deine Niknamen von den du schreibst, voll primitv, denkst du wie raffen das nicht, das du da hinter bist? :rolleyes:

Mir kommst echt vor als wären wir hier in der 3. Klasse, totaler Kindergarten was du hier veranstaltest, :man: :man: :man: , mir kommt es echt vor als hättest du ein Egoproblem, soory und ich bin sicherlich nicht die einzige die das denkt...

Schönen Abend,
Kathi

Kathimausel
10.01.2006, 22:06
Hab gerad bei Hallo Admin gelesen, das Gerhard und seine 4 weitern Niks gesperrt wurden, bin ja mal gespannt ob der wieder kommt...:?:

Allen einen schönen Abend und ein gutes Nächtle...