PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wurfgeschwister gesucht



Mela2807
18.09.2002, 18:25
Hanni vom Finkenhof sucht ihre Geschwister. Wurftag ist der 17.11.2001, Witten. Züchter ist U.Becker bzw. H. Abraham. Mutter "Elora vom Papenhof", Vater "Moritz of King Hills".
Wer weiß etwas über Geschwister, Eltern oder Halbgeschwister?

Bin für jede Information dankbar!

Golden_Sunny
19.09.2002, 00:59
Hallo Mela!

ich denke, so einfach wirst Du die Wufgeschwister eurer Hündin nicht finden.
Die Wahrscheinlichkeit, dass sich zufällig in diesem Forum Jemand aufhält ist nicht so groß.
Am besten Du wendest Dich an die Züchter und wenn die, aus welchen Gründen auch immer, die Adressen der übrigen Welpenkäufer nicht rausrücken wollen dann kannst Du noch über den Zuchtverband suchen...der Vater zumindest müsste ja irgendwo als Deckrüde auftauchen.
Von welchen Zuchtverein sind denn die Papiere?

Liebe Grüße

Sunny

Mela2807
19.09.2002, 19:24
Hallo Sunny,

erstmal vielen Dank für deine Antwort.

Ich probiere es natürlich auch über andere Seiten, die solche Foren haben, habe dort auch schon jemanden kennengelernt, der einen Hund (leider einen Labi) vom gleichen Züchter hat.

Der Zuchtverein ist der VRZ. Deckrüde ist eingetragen im VWH-ARC, ist aber nirgendswo zu finden. Die ganze "Zucht" kommt mir immer merkwürdiger vor, die "Züchterin" hat ungefähr alle 6 Wochen Welpen in der Regionalzeitung hier stehen.
Daher würde ich gerne nachforschen, ob das alles so mit rechten Dingen vor sich geht. Habe schon bei Ihr angerufen, um ein Welpentreffen zu veranstalten, aber das hat sie mit der Ausrede abgetan, dass die meisten Leute da eh kein Interesse dran hätten.

Naja, werde mich jetzt mal an das DHS wenden, vielleicht können die mir irgendwie weiterhelfen.

:p

igelchen
19.09.2002, 19:43
Hallo Mela!

Inseriere doch einfach mal in derselben Regionalzeitung, in der die "Züchterin" auch ihre Welpen feil bietet! Wer das Welpenangebot irgendwann dort gelesen hat, wird sehr wahrscheinlich auch Dein Wurfgeschwister-Gesuche lesen. ;)
Viel Glück bei der weiteren Suche!

Viele Grüße
Igelchen

Golden_Sunny
19.09.2002, 20:05
Hallo Mela,

oh jeh...dann würde ich das mit den Nachforschungen lassen!
Ich habe ein paar Leute kennengelernt, die auch Hunde solcher Dissidenzvereine haben...und die suchen schon Jahre nach den Eltern und Verwandten.
Auch die Papiere waren bei denen nicht echt.
Es hat sich rausgestellt, dass ein Hund aus dem gleichen Wurf, vom gleichen Züchter....andere Papiere hatte. Also ob der Rüde aus dem gleichen Wurf kommt, vermag niemand zu sagen.
Auch hatte nie Jemand mehr Hunde gesehen.
Ich dachte immer, man sieht die Mutterhündin auch und dann kann man am Gesäuge erkennen, ob sie vor einigen Wocheh geworfen hat.
Ob da niemand nachschaut? Ich weiß nicht...

Aber die Idee von Igelchen ist brilliant!
Hoffe, Du hast Glück.
Über die Vereine wirst Du, wie schon gesagt, nicht weit kommen!

sunny

Mela2807
19.09.2002, 20:10
Vielen Dank Euch beiden, Igelchen und Sunny!

Ich werde es mal in den Zeitungen hier in der Umgebung versuchen.

Hoffe, dass ich beim DHS etwas in Erfahrung bringe, ob wenigstens die Papiere echt sind....

Naja, ist ja eigentlich auch egal, Hauptsache Hanni ist gesund und ein prima Hundchen ist sie auf jeden Fall!

steve
20.09.2002, 10:42
Hallo Mela,

ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschliessen. Im Falle das es sich wirklich um eine etwas dubiose Zucht handelt dürfte es äusserst schwer sein, Wurfgeschwister zu finden. Die Idee von Igelchen finde ich auch nicht schlecht. Vielleicht hast Du ja Glück und es meldet sich jemand.
Da ich auch aus der Nähe von Wetter komme werde ich in unseren Regionalzeitungen auch mal Ausschau nach diesem Züchter halten.

Dir erstmal viel Glück bei der Suche.

Mela2807
20.09.2002, 15:44
Hallo Steve,

vielen Dank für Deine Mithilfe bei der Suche in den Zeitungen.
Von wo kommst du denn genau?

Ich habe für Sonntag eine Anzeige geschaltet und außerdem hier in den größeren Einkaufsläden an die Infowände und beim TA Zettel aufgehängt. Vielleicht meldet sich ja darüber jemand.

Habe übrigens mit der Besitzerin von Hannis Opa und Uropa telefoniert, die will mir auch weiterhelfen.

steve
23.09.2002, 10:02
Hallo Mela,

komme aus Hagen. Das mit den Infowänden und dem TA ist eine gute Idee.
Ich drücke Dir jedenfalls feste die Daumen.

Viele Grüsse

Steve

Mela2807
14.10.2002, 23:37
Hallo Ihr alle,

wollte Euch nur mitteilen, dass ich Hannis Groß-Onkel und Groß-Cousinen gefunden habe.

Wenn Ihr Interesse habt, schaut doch auch mal auf meine HP:
http://mitglied.lycos.de/goldenhanni

Superfrauchen
20.09.2007, 11:04
Haben auch einen Hund von Frau A aus W aber Jahrgang 8/2000.
Unser Hund ist leider gestorben!
Schau mal auf der Seite www.hunde-aus-witten.de
da findest Du ne Menge Geschwister