PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Metallpanzerwels zucht



Apache
25.04.2002, 13:24
Hallo zusammen,

seit einigen Tagen bekomme ich in regelmäßigen Abständen mehrere Laichansätze von meinen Metallpanzerwelsen. Auf 40 abgelegte Eier, kommt etwa ein verpilztes Ei was ich dann sofort entferne. Aus der ersten Brut (30 Eier) sind alle Jungen geschlüpft. Die Jungen sind jetzt 2 1/2 Tage alt und langsam ist der Dottersack auch schon auf gebraucht.

Meine Frage ist nun: Wer kennt sich mit der Aufzucht der Jungen aus. Was kann ich ihnen in den ersten Tagen füttern. Vorrätig habe ich Staubfutter, Artemia, Liquifry und Bodentabs. Vorerst halte ich die Jungen in einer kleinen Schale die ich ins Becken hänge um die Wassertemperatur von 24° Celsius zu halten. Mein PH Wert liegt genau bei 7,0 und die Wasserhärte beträgt 7°. Das Wasser der Schale wechsel ich 3 mal am Tag um immer frisches Wasser zu den Jungen zu bringen.

Ich habe noch ein 60 Liter Becken, mit einem Wasserstand von 10 cm in dem momentan das kleine Becken mit den Jungen hängt. Die Wasserwerte sind dort exakt die gleichen. Nur das dort noch eine kleine Sauerstoffpumpe installiert ist. Wenn die Jungen größer sind, sollen sie in diesem Becken wachsen um dann später in einem 200 Liter Becken richtig zu gedeien.

Ich bin über jeden Ratschlag von Euch dankbar.
Gruß
Olli

Collin
28.04.2002, 00:15
Hallo olli. habe auch metall panzerwelse. woran kann ich die geschlechter unterscheiden?
gruß collin