PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Marmorkrebsbabys



Pünktchen&Co.
07.12.2005, 12:15
hallo noch mal,
habe grad vorhin noch mal bemerkt, dass auch unsere krebse nachwuchs bekommen haben, die sind grad noch bei ihrer mama unter dem schwanz versteckt.muss ich da auch was bestimmtes beachten oder macht das die mama schon???
meldet euch , danke
GRUß BRITTA :snow: :santa01:

Krebs
08.12.2005, 21:01
Hallo nochmal,

Marmorkrebse vermehren sich sehr stark.
Es gibt nur weibliche Tiere, deshalb werden zur Fortpflanzung keine befruchteten Eier benötigt. Männliche Tiere wurden bisher noch nicht gefunden. Vielmehr muss es sich um Hermaphroditen handeln die zur Selbstbefruchtung fähig sind.

Ich möchte auf die Gefahr hinweisen, daß sich dieser Krebs unkontrolliert im Aquarium vermehren kann und dadurch auch zu einer echten Plage für seinen Besitzer werden kann.

Selbst wenn du sie verschenkst wirst du sie kaum losbringen, außer an Ahnungslose.

Ich besitze auch Krebse,
4 blaue Floridahummer und
4 cherax sp. Lorentzi

sind auch sehr schöne Tiere, und können sich vorallem nicht Selbstbefruchten.

Grüße