PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : junger Kater



nicci878
16.09.2002, 15:37
Hallo zusammen,

Vielleicht habt Ihr mitbekommen, dass ich im Juli Simba (ein mädchen) mit damals zwei Wochen zu mir genommen habe. im August kam Micky (kater) dazu. Micky ist nur 4 wochen jünger als Simba.
Simba ist seit er da ist extrem ruhig geworden, sie benimmt sich wie eine alte, weise katze. spielt sie jetzt mama für den Zwerg ?
Micky ist ein kleiner Rabauke. alles wirft er um und er findet immer wieder ein Behältnis wo er hinein pinkeln kann. ich hab es satt grübelnd durch meine wohnung zu laufen und zu überlegen wo er sonst noch hinein machen könnte. er findet sowieso irgendwas.
warum tut er das und gibt sich das wieder ? was soll ich tun ?
es ist egal ob die toilette frisch ist oder nicht. Prinzipiell benutzt
er das ding ja auch. nur zwischendurch muß er woanders reinpinkeln. in seinen napf, in eine schale auf dem wohnzimmertisch, etc.
was bedeutet das ??

Renate W.
16.09.2002, 16:13
Hallo Nicci,

mir ist nicht ganz klar, wie alt deine Miezen nun wirklich sind?? Hast du Simba mit der Flasche großgezogen??

Ich würde dir empfehlen, zwei Katzenklos aufzustellen. Da Micky noch sehr jung sein dürfte, solltest du ihn immer ins Klo setzen. Nach dem Fressen und zwischendurch.

Der Kleine muss meiner Meinung noch lernen, wo er sein Geschäftchen verrichten soll.

nicci878
27.09.2002, 13:40
Hallo nochmal.

UPS ! ich hab simba natürlich nicht mit zwei sondern mit ZWÖLF Wochen zu mir genommen !!
Also sie ist am 4.5. geboren, er am 1.6.

ich glaube nicht dass micky lernen muß die toilette zu benutzen.
Er war auch zwölf wochen als ich ihn bekam, war an die toilette gewöhnt und hat sie auch direkt bei mir benutzt.
er macht halt nur ab und zu woanders hin und das ist extrem unanenehm. gestern hat er auf die couch gemacht..
ein bekannter sagte zu mir das gibt sich wenn er ein paar monate alt ist. habt ihr da erfahrungen ?

TineX
27.09.2002, 15:19
Kommt drauf an... also bei meinem einen Katerchen hatte ich auch länger Probleme, dass er ab und an (ca. 1 bis 2 Mal die Woche) noch woanders hingepinkelt hat. Der Spuk war dann nach der Kastration mit ca. 9 Monaten ganz vorbei. Bis dahin habe ich ihn durch viel Loben, wenn er "richtig" auf der Toilette war, versucht zu motivieren ;)

Wünsch dir Geduld und Glück!
Tine