PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jim Knopf und Charly Brown / neuer Zuwachs



zwerg1512
23.11.2005, 00:09
Hallo zusammen :wd:

seit Sonntag, den 20.11.05 gibts bei uns mal wieder Nachwuchs, allerdings ist der Nachwuchs ca 2-3 Jahre alt.
Wir haben die Beiden bei einer Bekannten Dame ( die auch sehr im Kleintierschutz involviert ist) am Sonntag abgeholt; Beide wurden ihr einfach am Samstag morgen in einem Karton vor die Tür gestellt und wurden dann somit ihrem Schicksal überlassen. Eigentlich weiß keiner genau, wie lange die Beiden draußen ( ungeschützt, ohne Stroh etc ) gestanden haben. Wenn die beiden Glück hatten waren´s 10 Minuten, wenn sie Pech hatten die ganze lange, kalte Nacht.
Na ja, ich war direkt gestern beim TA und die Beiden sind soweit okay - halt total verschnupft und unterkühlt. Ist aber für 36,50 €uro wieder zu "reparieren" !!
Ich würde nie einen Preis sagen ( außer ich werde gefragt ), aber ich wollte mal erzählen, dass jemand der meinte, die Beiden könnten "schwer" krank sein, seine Mümmelmänner für keine 70 Mark wieder "fit" bekommen hätte.

Wo leben wir eigentlich, dass man Lebewesen einfach irgendwo und irgendwann aussetzt ??
Ich verstehe das nicht...

Na jetzt werden wir sie erstmal wieder aufpeppeln und dann mal schauen!

Also, wenn die Beiden jemand sehen möchte schaut doch mal auf meiner HP
www.MaikesNagerbande.de.vu

So nun kennt ihr unseren neuen Zuwachs :hug:


Liebe Grüße
:wd:

B Haselmaus
04.12.2005, 12:09
:wd: :wd: :wd:

Liebe Maike & liebe Nagerbande,

wir, Pearl, meine Nymphe sitzend und kuschelnd auf meiner Schulter, und ich, haben gerade eure Nagerbande bewundert, während Theo & Rebecca, zwei Zwergkaninchen, gerade die Küche auseinander nehmen!

Seit dem 19.11.2005 sind nämlich Theo & Rebecca aus dem Berliner Tierheim in Falkenberg zu uns gekommen. Das drollige dabei ist, er ist cremefarbenbraun und sie ist überwiegend schwarz mit weißen Pfoten weiß-schwarzgeflecktem Bauch und einer weißen Blesse auf der Stirn... erinnern euch diese Färbungen an etwas? Fand ich schon süß, als ich eure Neuankömmlinge betrachtete...:-*

Rebecca ist ein Pflegefall, sie hat Probleme mit den Zähnen. Ich habe gleich mit der TÄ um die Ecke Kontakt aufgenommen und sie war sofort bereit, mir preislich entgegen zu kommen. Im Tierheim Falkenberg gibt es auch eine Praxis, in der Rebecca kostenlos die Zähne behandelt bekommen kann, aber die Fahrt dorthin dauert eine 3/4 Stunde, purer Stress für die Kleinen. Ob ich nun Geld für Benzin oder für die TÄ ausgebe, hauptsache weniger Stress für die Kleinen...:wd:

Es dauerte auch keine 3 Wochen bis zur nächsten Zahnpflege, sondern nur 11 Tage und die Krallenpflege war bei beiden angesagt. Obwohl sie ein Holzhäuschen, eine Holzbrücke und viel Auslauf in der ganzen Wohnung haben. Man steckt eben nicht drin. Aber ist kein Problem, die TÄ ist um die Ecke und das Wohlbefinden der Schnuffties liegt uns sehr am Herzen! ;)

Ist schon erschreckend, was man so liest auf den Karten im Tierheim, wurde im Karton ausgesetzt, saß in der Mülltonne etc.. Da wird einem ganz schlecht! So nach dem Motto, so lange sie bequem zu versorgen sind, ist alles paletti, aber dann...so wird es wohl auch euren Neuankömmlingen gegangen sein. Wir haben so viel Spaß beim Beobachten unserer Schnuffties und meine Nymphe findet es auch ganz spannend. Sie sind auch schon zutraulicher geworden, krabbeln auf uns rum, wenn wir auf dem Boden sitzen oder knuffen uns liebevoll ans Bein, wenn wir uns in der Küche bewegen. Wir sind auch froh, dass wir ihnen ein abwechslungsreiches Kanincheleben bieten können und sie nicht mehr ihr Dasein im Tierheim fristen müssen!!!:)

Eure Nagerseiten sind echt spitze!!! Ich habe mir als Info für die Kiddys in der Schule ein paar Seiten ausgedruckt, denn unsere Schnuffties dürfen die kiddys nach einiger Zeit (sie brauchen auch noch Zeit, genau wie die kids) besuchen. Aber erst muss auf beiden Seiten die nötige Ruhe einkehren und die kids müssen sich gut über das Kaninchenverhalten informieren! Danke für eure Superseiten!!!!:wd: :wd: :wd:

Einen schönen zweiten Advent

und besinnliche vorweihnachtliche Grüße

von Marion & Dieter :-*

Rebecca & Theo :t:

und von :cu: :cu: :cu:

zwerg1512
07.12.2005, 08:55
Hallo liebe Marion,
:wd: :wd: :wd:
danke für deine liebe Antwort – ich habe mich sehr gefreut.
Oh das freut mich, dass dir meine Seite so gut gefällt, kannst dich ja auch (sofern du es noch nicht hast) im Gästebuch verewigen, wenn du magst! Erklär mir das mit den Kids – das hab ich nicht ganz verstanden. Hast du Kinder ? Wie schaffst du´s das die nicht an den Käfig gehen ? Vielleicht hab ich was falsch verstanden...

Oh ja Rebecca und Theo scheinen wirklich lt. deiner Beschreibung Ähnlichkeit zu besitzen mit meinem Charly Brown und Jim Knopf „Jimbo“. Du könntest mir ja mal ein Bild oder mehrere schicken – dann kann ich mich selbst überzeugen J J J und, wenn du magst nehm ich die Kleinen auch mit auf meiner Homepage auf – so schön mit Bild und Beschreibung.

Ich freu mich ja immer, wenn ich höre das auch Tiere aus dem Tierheim geholt werden und den Ninchen ein neues, schönes zu Hause angeboten wird. Unser Oscar ist auch aus dem Tierheim in Köln-Dellbrück. Ich erinnere mich daran, wie ängstlich der im Käfig in seiner Ecke saß und hoffte das es für ihn bald vorbei sein wird. Er hieß im Tierheim übrigens nicht Oscar, sondern „Angsthase“ !! Na ja, jetzt ist das auch fast schon wieder nen Jahr her und er fühlt sich sichtlich wohl bei uns. ( ich will´s doch mal hoffen ).

Das mit der Zahnfehlstellung, denke ich, schreckt viele Leute aber auch ab. Da hat Rebecca ja wirklich Glück gehabt das sich jemand so nettes gefunden hat, sie auf zunehmen. Sei froh das deine TÄ preislich entgegen kommt und die nicht immer den vollen Preis zahlen musst – wenn ich fragen darf: „Was kostet denn so was“ – kenne mich damit nicht aus! Hatte ich zum Glück bei noch keinem. Ist das denn jetzt alle 2 Wochen nötig? Das ist ja dann auch wirklich ein zeitlicher Aufwand – echt klasse das du das so machst!!

Ja also ich muss auch sagen, dass die Menschen immer egoistischer werden in der Hinsicht auch Tiere. Sobald diese Geld, Arbeit etc. kosten sind sie lästig und eine billige „Entsorgung“ scheint da wirklich ein Karton zu sein und das im Winter. Eigentlich müsste man in der Hinsicht noch nach dem alten Testament handeln „Auge um Auge und Zahn um Zahn“, aber Tiere sind ja nur ein Sachgegenstand....
Oscar kommt auch aus dem Karton, denn hatte man im Sommer im Wald ausgesetzt. Verstehe ich nicht – gut das denn jemand gefunden hat, sonst wäre er wohl heute nicht bei uns. Ja und die 2 Neuen sind ja gott-sei-dank vor einem Gehege ausgesetzt worden ( da musste man ja damit rechnen – das sie gefunden werden ) !!

Was mich dann teilweise so ärgert ist, dass es immer noch so viele Leute gibt die züchten. Verstehe ich nicht – kann man sich nicht erst mal um die im TH kümmern und sich das dann noch mal überlegen ? Ja natürlich sind kleine Tierbabys immer süß, aber trotzdem .. ich weiß nicht so recht !!

So liebe Marion jetzt hab ich erst mal genug geschrieben.
Würde mich freuen, wenn du mit evtl. die Bilder von Rebecca und Theo schickst. ( maike.kuepper@koeln.de )

Euch auch eine schöne vorweihnachtliche Tage und schöne Grüße an deine Lieben

Lieben Gruß :cu:

B Haselmaus
22.12.2005, 11:49
Hallo Maike,

Rebecca muss schon alle 12 Tage zum Tierarzt, nur kann ich erst nach Weihnachten (also nach 14 Tagen) wieder hin, die TÄ weiß aber Bescheid (5 € pro Behandlung nach Liste). Bin noch dabei mich schlau zu machen, ob ich dieses schnelle Zahnwachstum noch irgendwie verringern kann - man soll z. B. nicht zu viel Trockenfutter verfüttern (Tipp vom Tierarzt hier bei Zooplus)....mal schauen, was ich sonst noch tun kann. :?:

Die kids sind Schüler und Schülerinnen, die ihr Verhalten noch nicht so gut bewusst steuern können. Nun ist aber die ganze Planung wieder dahin, weil ich inzwischen andere Kinder betreue. Mal schauen, irgendwie kriege ich es bestimmt noch mal hin, denn die kids freuen sich schon riesig auf den Besuch. Angedacht war es von mir als eine Langzeittherapie für Tiere und Kinder! :)

Vielen Dank für deine Mail-Adresse, ich melde mich. Die ersten Fotos von den Schnuffties sind schon in der Entwicklung. Ich hoffe auch, dass ich sie vor Weihnachten schon abholen kann, weil ich sie gerne meinem Neffen zeigen wollte. Aber ich schaffe es erst, sie dir nach Weihnachten zu mailen, denn ich verreise ab morgen. Ok, dann erst mal

:xmas: für dich, deine Familie und deine lieben Knuddels

und liebe weihnachtliche Grüße aus Pankow

von Marion :-*

Rebecca & Theo :hug:

und von :cu: :cu: :cu: