PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Futter für zwei 2 j#hrige kastrierte Kater???



Sandyline007
22.11.2005, 12:57
Hallo!!!
Ich bekomme in nächster Zeit höchst wahrscheinlich zwei 2jährige kastrierte Kater zu mir in die Wohnung!Nun stellt sich mir die Futter frage: Was für ein Futter füttere ich denen????Eukanuba, Royal canin,...????
Liebe Grüße sandy

astrid219
22.11.2005, 12:59
Hallo

Erstmal solltest du ihnen das weiterfüttern was sie bis dahin auch bekommen haben.
Was fressen sie den jetzt?

DarkSea
22.11.2005, 13:20
Joa, ich würde denen auch erstmal das alte Futter weitergeben und dann vll langsam auf anderes umstellen, falls das alte nicht so optimal war.... Mein Favourit ist eine Mischung aus Trocken- und Nassfutter (z.b. morgens trocken, mittags nass, abends trocken o.ä.). Bei Trockenfutter bevorzuge ich Felidae (eventuell Platinum, je nach "Figur"), Nassfutter gibts wohl viele Alternativen, von Lux / Shah über Animonda, Grau etc...

Wäre aber interessant zu wissen, was sie bis jetzt bekommen.

Grüße

bosso
22.11.2005, 19:25
Hallo

Ich würde auch mal erst das füttern was sie gewöhnt waren und langsam auf anderes Futter umstellen.:)
Ich füttere meinen Beiden das Shah von Aldi,dann das Animonda classic und ab und zu ne Schale Felix und 2-3x die Woche das Porta21 mit Thunfisch

Morgens 100g Nass,wenn sie Hunger haben mittags auch 100g Felix oder Porta(nicht immer nur nach Bedarf) und abends ne Dose Shah und gegen 22uhr je 15g Trockenfutter:snow:
Wenn ich mal den ganzen Tag arbeite bekommen sie morgens auch ne Dose Shah,damit sie nicht verhungern:p

Sandyline007
24.11.2005, 11:05
Keine ahnung. fahre erst morgen zur Züchterin und schau sie mir an!!!!lg

Gloriaviktoria
30.11.2005, 09:17
Hallo,

schau mal hier: www.taschentiger.com, das ist eine ganz interessante Seite. Unter Ernährung findest du eine Bewertung verschiedener Sorten. Ich persönlich gebe fast gar kein Trockenfutter. Mit Whiskas fing es an (gar nicht zu empfehlen :sn: ), dann sind wir über Premium-Nafu zum Rohfleisch gekommen.
Ich würde aber auch für den Anfang erst mal das füttern, was sie beim Züchter bekommen haben. Der Umzug ist schon stressig genug.