PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erwachsene Katzen oder Kätzchen????



Sandyline007
22.11.2005, 13:50
Hallo zusammen!!!
Ich habe mich seit längerem in zwei Britisch Kurzhaar KAter verliebt. sie sind 2 und 3 Jahre alt und beide kastriert, verstehen sich bei der Züchterin prächtig. Einige Leute haben mir davon abgeraten zwei erwachsene Kater zu mir zu nehmen. und lieber zwei Kätzchen zu nehmen???Was soll ich nun tun???Bitte um Hilfe!!!!
Liebe Grüße sandra

Gabi
22.11.2005, 14:19
Hi Sandra,

was sollte dagegen sprechen, zwei (wohlgemerkt kastrierte) Kater zu sich zu nehmen, die sich auch noch verstehen? Das ist die perfekte Konstellation. Kätzinnen zicken ganz gerne mal untereinander, kann ein Lied davon singen :D

Svenni
22.11.2005, 14:51
Ich finde es sehr ok wenn Du zwei erwachsene Tiere bei Dir aufnimmst. So süss wie kleine Kätzchen sind, aber sie sind auch sehr viel anstrengender als grosse.

Monika Schalk
22.11.2005, 16:44
Hallo Sandra!
Wenn Du die Beiden schon kennst und soviel über sie weißt, würde ich die Kater auch den Babys vorziehen!
Das sie sich gut untereinander verstehen ist doppelt schön!
Ich drück Dir die Daumen!!!
Mit lieben Grüßen aus Köln

Tierfreund06
25.11.2005, 20:08
ja würde ich auhc sagen und imemr iweder tun.
ich brauchte echt viel geduld mit den kleinen kätzchen klar zu kommen da sie doch mehr zerstören als erwachsene und die sind dann schon shcmusiger wenn du das willst als zu kleine.
gruß

Drottning
18.12.2005, 22:18
Und außerdem: Kleine Kätzchen sind viel leichter vermittelbar - d. h. es finden sich eher Interessenten, wärend es die großen echt schwer haben, weil die kleinen doch sooo süß sind.

Es gibt nichts Schöneres, als zwei Katzen (oder Kater, oder ein Pärchen), die sich verstehen!!!!