PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hengstfohlen - Klopphengst?



nicmic
14.11.2005, 18:57
Hallo,

ich bin neu hier und komme gleich mit einer Frage...

Also, wir haben uns gestern in NL einen Friesenabsetzer (geb. 6.5.05) angesehen und auch anbezahlt. Heute sollte der Tierarzt kommen um ihn i.S. Hoden zu untersuchen. Der Tierarzt bescheinigt: beide Hoden tastbar, einer unten, einer noch im Leistenkanal, aber tastbar... Einen habe ich auch gestern gefühlt.

So, am Freitag wollen wir ihn eigentlich planmäßig abholen, aber jetzt kommen uns Zweifel... Ist er jetzt ein Klopphengst, oder steigt der Hoden im Leistenkanal noch ab?

Kann mit bitte jemand Infos geben?

Danke!

Nicole