PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Impfen ohne Entwurmen schlimm?



Gloriaviktoria
10.11.2005, 09:16
Hallo,

Tiger muss nächste Woche zum Impfen, nur leider ist es mir nicht gelungen, ihm seine Entwurmungstablette unterzujubeln. Ich hatte sie ihm unters Dosenfutter gemischt (normalerweise bekommt er rohes Fleisch, Dose wird aber geradezu inhaliert). Er rührts aber nicht an - weder gestern Abend noch heute Morgen.
Ist das nun schlimm - muss ich mir eine neue Tablette besorgen und den Termin verschieben oder gehts auch so? Er ist nur in der Wohnung, allerdings weiß ich natürlich nicht, ob ich was an den Schuhe eingeschleppt habe oder was im Fleisch war. Müsste man das dann aber nicht merken?

:?:

kberstin
10.11.2005, 09:25
Hallo,
meine Katzen bekommen immer gleichzeitig mit der Impfung eine Spritze gegen Würmer. Paste oder Tabletten gehen leider nicht, weil sie sich so wehren. Ich glaube nicht, dass es problematisch ist, wenn Tiger nicht entwurmt ist. Meine TÄ hat jedenfalls noch nie etwas gesagt. Wenn Du Zweifel hast, solltest Du vielleicht einfach beim TA anrufen und nachfragen.

Liebe Grüße

Orientalin
10.11.2005, 10:05
Hallo,

ein Tier, welches geimpft werden soll, m u s s gesund und frei von jeglichen Parasiten (Würmer, Flöhe, Zecken etc.) sein, sonst k a n n die Impfung für die Katz’ sprich: umsonst sein.

Ich verstehe echt nicht, dass es immer wieder TÄ gibt, die gleichzeitig impfen und entwurmen!

kberstin
10.11.2005, 10:34
Oh, darauf werde ich meine TÄ beim nächsten Besuch mal ansprechen.
Dachte eigentlich immer ich könnte ihr vertrauen :(

Svenni
10.11.2005, 10:38
Mein TA meint auch, dass zwischen Entwurmen und Impfen auch noch ein zeitlicher Abstand von 1-2 Wochen sein sollte.

Rena18
10.11.2005, 12:29
Mein Tierarzt verlangt zuerst eine Kotprobe,
auch bei meinen Kitten, und da diese frei von jegl. Parasiten bzw. Würmer war, wurde auch nicht entwurmt. Über 3 Tage jeweils etwas Kot sammeln und untersuchen lassen. Ist natürlich nur bei reinen Hauskatzen machbar. So erspart man den Katzen doch den ein oder anderen chemischen Eingriff.
Rena

Gloriaviktoria
10.11.2005, 12:49
Hab eben in der Kleintierklinik angerufen und die meinten auch, dass die die Entwurmung direkt beim Impfen machen würden :?:

Svenni
10.11.2005, 13:22
Original geschrieben von Gloriaviktoria
Hab eben in der Kleintierklinik angerufen und die meinten auch, dass die die Entwurmung direkt beim Impfen machen würden :?:

Das finde ich ja interessant. :?: Aber ich denke mal, dass eine Kleintierklinik sich in solchen Dingen auskennt. Die werden bestimmt ihre Erfahrungen haben.

stela
10.11.2005, 13:25
also, meine TA hat mir eine karte geschickt, als erinnerung an den impftermin, und stand drauf und dick unterstrichen. UNBEDINGT VORHER ENTWURMEN...
naja, und dabei sind wir grad....
:rolleyes:

maexchen
10.11.2005, 14:47
Also: meine Tierärztin spritzt das Entwurmungsmittel auch immer mit der Impfe zusammen. Ich halte sie eigentlich für fähig - sie war auch mehrere Jahr in einer Tierklinik tätig, bevor sie sich selbstständig gemacht hat.
Und eigentlich ist sie immer up to date... mhhh, weiß auch nicht.