PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Und schon wieder Schnupfen!



Diddel
03.11.2005, 10:46
Hallo

ich hatte schon mal hier reingeschrieben weil Tiggy Schnupfen hatte und extrem anfällig für alle Krankheiten. Mittlerweile ist der gute 6 Monate alt, ein echt liebes Tier (bis auf Tapeten die haben es ihm angetan) aber mal wieder stellte sich Schnupfen ein. Es fing wie letztes Mal langsam an, und dann wurde es ständig schlimmer.Wenn er nist dann so zwischen 5 bis 7 Mal hintereinander. Okay, wir wieder zum tierarzt( haben schon Dauerkarte). Hat dann doch noch mal ne leichte antibiotika spritze bekommen und ne Woche später eine Impfung die bei Katzen drei Monate halten soll sowas wie beim Menschen die Grippeimpfung halt nur gegen Schnupfen.
Eine Woche gewartet, nix wurde besser, also wieder hin,jetzt bekommt er wieder Antibiotika als Tabletten und Pulver und siehe da es wird besser bsw. ist fast ganz weg.
Es ist echt ätzend das er ständig antibiotika schlucken muss, jetzt meinte die TA wir sollten eventuell einen allergietest machen lassen.
Hat sowas schon einer gemacht? Und wenn ja, was ändert sich nachher? Z.B: wenn er gegen staub allergisch wäre? Ich weiß nciht, aber kann man bei Katzen was gegen Allergie tun?:confused:
Zu allem Übel kam noch dazu das Nero der andere Kater(gleich alt) ein tränendes auge hatte mit klarem Segret. Dafür haben wir eine Vitaminsalbe bekommen.Passen tus ihm nicht aber jetzt wird das auge rot weil er ständig nach dem salben daran geht.
Einen Tag später nach dem wir beim TA waren hat der gute 2 Zähne verloren ,kann es sein das das bei Tieren auch so sein kann wie beim Menschen da sich der Augen Nasenkanal zusetzt weil neue Zähne kommen?:?:

So, jetzt wars glaub ich alles und ich habe nichts vergessen. ich hoffe jemand kann meine Fragen beantworten

Liebe Grüße
Diddel