PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausgerissene kralle was tun?



scarlet_67
29.10.2005, 18:26
Meine Katze hat sich links vorne Mitte eine Kralle anscheinend komplett ausgerissen!
Kein Hinken, keine Schmerzhaftigkeit, kein Blut, keine Schwellung.
Ich habe ihr jetzt erstmal Arnica D12 und Hypericum D30 gege en.Soll ich noch mit Calendula tinktur definfizieren, oder wer hat noch ne Idee?
LG Scar

Minni1
29.10.2005, 18:31
Alles gut gemacht, wirklich! Noch ein bisschen pusten und alles wird heilen.
Gruß :bl:

scarlet_67
29.10.2005, 20:14
na, dann bin ich ja beruhigt :-)
ich glaube sie findet medis je mehr desto besser, weil ich sie immer in lekkerli verstekce :-)
jetzt kann ich auch gleich die kastration abtupfen mit calendula, sie hatte eine kruste am schwanz und muß sieaufgebissen/gekratzt haben....
morgen rasiere ich die stelle, weil da auch ein knabbel ist, aber erst nach der ausstellung:rolleyes:
lg scar

spooksie
30.10.2005, 15:57
Beobachte die Stelle, ob es sich nicht noch entzündet - das hatte ich mal, bzw. mein Kater.

Wir haben die Stelle regelmäßig mit einer gelben Flüssigkeit aus der Apo abgetupft (Rivanol?) und bald wars dann gut.