PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Melone?



Heike S.
10.09.2002, 19:18
Mir ist aufgefallen das unsere Katzen ganz verrückt nach Melone sind. Wenn ich eine anschneide , dann kommen sie auch schon bald angerannt. Verrückt nicht!!??:confused: Ist es eigendlich gefährlich für Katzen wenn sie Obst fressen ? ( Wegen der Fruchtsäure) Sie mögen auch Scharon und Pfirsiche. Lecken wie blöd daran und schnurren.;)
Hab Ihr auch sowas schon mal gehabt?

Mit lieben Grüßen Heike S.

TineX
10.09.2002, 20:11
Ist ja ulkig - so eine Vorliebe habe ich bei Katzen noch nicht gesehen. Wir hatten mal einen Hund, der sehr gerne Obst mochte. und ein Kaninchen, dass bei Schoko total wild wurde..
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass kleine Mengen schaden - und eine ganze Wassermelone wird deine Miez ohnehin nicht verdrücken, oder :D ?!

Gruss
Tine

Loulou
10.09.2002, 20:36
Hallo Heike,

Das kommt mir seeeehr bekannt vor. Ich habe auch so eine Vertreterin, der fast die Augen ausfallen, wenn sie Melone wittert (speziell Honigmelone).
Giftig oder schädlich sind Melone, Pfirsiche und Co. für Katzen sicher nicht.
Da der Magen-Darmtrakt aber nicht aufs Obstverdauen eingerichtet ist, könnte es bei "Zuviel" eventuell Durchfall geben.
Aber ein bisschen probieren dürfen sie ruhig!

Einen herzlichen Gruß an Dich und Deine Obstliebhaber!

Loulou

adeline
12.09.2002, 17:06
meine alte , bereits verstorbene katze stand auch total auf wassermelone, besonders auf das was weiter unten an der schale ist (das rosa-weisse)
meine jetzigen beiden stehen aber total auf pfirsich, karotte und kamillentee !!

Phacko
16.09.2002, 17:23
:D :D :D sone Obstliebhaberin habe ich auch zu hause. Bei Honigmelone gibt es keine Halten mehr. Da wird sich nebendran gesetzt und wehe die Dosenöffnerin ist nicht schnell genug mit den Stückchen geben..dann wird mit der Pfote geschubst und auch sehr energisch wenn es sein muß...ich denke auch mal, wenns nicht übertrieben wird schadet es sicher nicht...nur beim Gemüsesaft -kommt fast so gut wie Melone (achten wir inzwischen drauf, daß nix verschüttet wird) hätte ich doch bedenken

liebe Grüsse
Marion

Tigerchen
16.09.2002, 18:14
Hallo Heike,

der Kater (verstorben) von meiner Schwester damals war auch so verrückt
nach allem möglichen.

Dabei war es egal, ob es Mittagessen war, Obst, Joghurt und so weiter. Sogar Brot hat er gefressen.

Geschadet hatte es Ihm nie...

Tigerchen

Heike S.
16.09.2002, 19:53
Na das ich doch beruhigend ,das ich nicht allein " dastehe".:D
Dann kann ich ja getrost weiterhin bischen Obst an die beiden Racker füttern.:p
Ich wüßte auch nicht wie lange ich es durchhalte wenn 2 Augenpaare mich schnurrend hypnotisieren.;)

Mit lieben Grüßen Heike S.