PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Impfung gegen Leukose - Dringend !!!!



Svenni
11.10.2005, 15:04
Hallo,

bei uns am Bauernhof hatten wir bei einem Scheunenkätzchen den Fall von Leukose.

Ich habe zufälligerweise den Impfpass von Schminki in der Tasche gehabt und habe gleich nachgeschaut gegen was meine Katzis geimpft wurden.

Kann mir bitte jemand übersetzen gegen was geimpft wurde. Auf den Aufklebern im Impfpass steht folgendes:

Virbagen-Felis RCP/T

Danke für Eure Antworten.

Ramona Kreß
11.10.2005, 15:10
Oje, Svenni, da muß ich leider passen!

Ramona, Dietmar und Tiger Franzi

Gabi
11.10.2005, 15:11
Steht das T nicht für Tollwut? :?:

Andreag
11.10.2005, 15:12
Hallo Svenni!
Also: Das RC steht für Katzenschnupfen, das P für Katzenseuche und das T für Tollwut.
Wenn Deine Mieze gegen Leukose geimpft wäre, müßte in dem Impfpaß FeLV stehen. :cu:

ChristianeS
11.10.2005, 15:13
Hallo,

RCP = Seuche und Schnupfen
T = Tollwut

Leukoseimpfung wird bei uns mit Leukogen oder Leucocell gemacht.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

LG
Christiane mit Maya, Milena und Einstein

ewu68
11.10.2005, 15:13
Hallo Svenni,

RCP/T steht für Katzenschnupfen, -seuche und Tollwut

Virbagen-Felis scheint mir nur der Name des Impfstoffes zu sein:

http://f11.parsimony.net/cgi-bin/topic-indent.cgi?Nummer=16512&ThreadNummer=50167

LG
Ewu

Svenni
11.10.2005, 15:20
Dann heisst das also, dass meine nicht gegen Leukose geimpft sind. Schöne Schiete....

Ich hab im Internet in einem Bericht über Leukose das hier gefunden:
Ist die Katze gesund, hat sie genügend Abwehrkräfte, d.h. wenn das Tier regelmäßig entwurmt wurde, keine Endo- und Ektoparasiten hat, streßfrei gehalten wurde, abwechslungsreiches, nahrhaftes Futter erhielt und an keinen anderen Krankheiten (Schnupfen) litt, dann ist es in diesem Stadium möglich, daß die Katze das Virus aus eigener Kraft eliminiert und eine lebenslange Immunität erhält.

Meine Katzis sind wirklich pumperlgesund und gut ernährt. Ich hoffe, dass sie nicht krank werden. Ich geh nachher beim FN noch ´ne grosse Tupe Vitaminpaste kaufen.

Svenni
11.10.2005, 15:22
Ach ja, meint Ihr, dass ich meine Katzis am besten erstmal nicht mehr rauslassen soll ?

Aber auf der anderen Seite wäre es jetzt bestimmt eh schon zu spät für solche Massnahmen, oder ?

ginger
11.10.2005, 15:28
wofür stünde denn dann PHC genau ?

TÄ meinte das wäre das ideale für reine Hauskatzen ?:?:

astrid219
11.10.2005, 16:06
P+HC steht für Katzenseuche

nach dieser liste weiter unten

http://www.felisvikingos.de/impfungen.htm

Suzanne
11.10.2005, 16:10
Hallo Svenni,

Du hast ja schon einige Erklärungen bekommen - aber schau mal genau in Deinen Impfpass - dort sind alle Abkürzungen genauestens erklärt, was wogegen ist ;)

LG Susanne

Svenni
11.10.2005, 16:19
Original geschrieben von Suzanne
Du hast ja schon einige Erklärungen bekommen - aber schau mal genau in Deinen Impfpass - dort sind alle Abkürzungen genauestens erklärt, was wogegen ist ;)


Nee, steht nichts drin, aber ich weiss jetzt, dass meine Katzis nicht gegen Leukose geimpft sind.

Ich habe jetzt einiges im Internet über diese Krankheit nachgelesen.

Nachdem meine Katzen alle von Bauernhöfen und ungeimpften Müttern und ungeimpften Mitkatzen stammen, gehe ich mal davon aus, dass sie eh schon alle Träger dieses Virus sind.

Ich lasse mich jetzt nicht verrückt machen. Die Katzen sind alle wohlgenährt und ich hoffe jetzt einfach mal, dass sie die Viren durch ihr Immunsystem bekämpfen können bzw. in Schach halten können.

ginger
11.10.2005, 16:26
für den ein oder anderen sicher interessant, hab meinen wirkstoff gerade ausfindig gemacht:


http://www.pei.de/downloads/katze.pdf

Suzanne
11.10.2005, 16:33
Original geschrieben von Svenni
Nee, steht nichts drin, aber ich weiss jetzt, dass meine Katzis nicht gegen Leukose geimpft sind.

Svenni - entschuldige :( es ist nicht meine Art "rechthaberisch" zu wirken. Aber es steht drinne. Hab eben nochmal geschaut. In meinen alten, gelben steht es unten und oben klein gedruckt, in einem meiner neuen, steht es auf einer separaten Seite.

Die Abkürzungen und = die Erklärung. Es wird bei Dir nicht anders sein.

LG Susanne :cu:

Svenni
11.10.2005, 17:05
Original geschrieben von Suzanne


Svenni - entschuldige :( es ist nicht meine Art "rechthaberisch" zu wirken. Aber es steht drinne. Hab eben nochmal geschaut. In meinen alten, gelben steht es unten und oben klein gedruckt, in einem meiner neuen, steht es auf einer separaten Seite.

Die Abkürzungen und = die Erklärung. Es wird bei Dir nicht anders sein.

LG Susanne :cu:

Nee, Susanne, echt nicht. Das ist so ein Papp-Impfpass von Whiskas.....
Die anderen Katzis haben ´nen anderen Impfpass so richtig mit Kunststoffhülle, da sind die Abkürzungen bestimmt beschrieben.

Butterling
12.10.2005, 11:07
Warum fragst du deinen Tierarzt nicht mal, ob er die Leukoseimpfung nachholt und ob das jetzt noch geht? Wenn du davon ausgehen musst, dass dort alle Katzen das Virus tragen, wäre es mir zu gefährlich meien Fellnasen dort laufen zu lassen. Und Leukose wird bei Freigängern ja sowieso empfohlen.

Svenni
12.10.2005, 12:05
Original geschrieben von Butterling
Warum fragst du deinen Tierarzt nicht mal, ob er die Leukoseimpfung nachholt und ob das jetzt noch geht? Wenn du davon ausgehen musst, dass dort alle Katzen das Virus tragen, wäre es mir zu gefährlich meien Fellnasen dort laufen zu lassen. Und Leukose wird bei Freigängern ja sowieso empfohlen.

Ja, habe schon mit meinem TA gesprochen. Erst müsste ein Bluttest ergeben, ob die Katzis Träger des Virus sind. Aber leider kostet dieser Test und die anschliessende Impfung ´ne Menge Geld.
Am Freitag bin ich mit Burgi bei ´nem anderen TA, der generell günstiger ist. Den werde ich auch nochmal fragen.