PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich suche Hilfe wegen Aquarienthermometern!!!



Kari
03.10.2005, 15:24
Hallo,

Ich habe ein kleines Problem. Vor einiger Zeit habe ich mir ein Aquarienthermometer gekauft. So ein kleines kompaktes mit roter Flüssigkeit und unten drin silbrige (Quecksilber?) Kügelchen. Von einer Bekannten habe ich ein altes Aquarium gekauft. Inklusive eines Thermometers der gleichen(?) Bauart, aber ich glaube von einem anderen Hersteller. Jedenfalls habe ich eines davon über die Ferien ca. 4 Wochen auf unserem Tisch liegen lassen, und als ich wiederkam war es runtergefallen und kaputtgegangen und die Kügelchen lagen überall rum. Ich habe es dann aufgefegt mit einem Handfeger und den Rest mit einem feuchten Tuch weggemacht. (Also die kügelchen konnte ich aufheben , weil sie am feuchten Tuch klebten wenn man sie berührte.) Ich habe das ganze dann in den Restmüll geschmissen. Dass zweite Thermometer folgte auch, denn es hatte meines Erachtens auch schon feine Risse. Das ist schon ein paar Wochen her, aber ich weiß nicht ob ich alles richtig gemacht habe, denn Quecksilber ist ja giftig.
Die Bauart meiner Thermometer könnt ihr euch angucken, denn Zooplus verkauf es auch. Ihr müsst im Aquaristickbereich unter "Messgeräte" dann " Thermometer" und dann ist da die beschreibung eines kleinen, kompakten Aquarienthermometers das auch in kleine Aquarien passt weil es selbst so klein ist. Bei dem Thermometer im Zooplus ist auch der ideale Temperaturbereich gekennzeichnet. Da sind ganz unten drin die Kügelchen und über denen kommt eine rote Flüssigkeit die dann auch hochsteigt und Die Temperatur anzeigt. Meine Frage jetzt: Sind diese Kügelchen wirklich Quecksilber? Und könnte der Unfall für mich und meine Kinder gefährlich werden? Ich war ziemlich überfordert und weiß wirklich nicht ob ich alles richtig gemacht habe.


Ich hoffe ihr versteht mich und antwortet mir
Dankeschön schon mal im Voraus
Mit freundlichen Grüßen, Kari

lena
04.10.2005, 00:29
ich kann dich beruhigen, das ist kein Queksilber. Die thermometerflüssigkeit ist alkohol (die rote Flüssigkeit in der steigsäule) die silbernen Perlen sind aus einem anderen Metall und sind nur als Gewicht, damit das Thermometer mit der Spitze nach unten schwimmt. Man sollte es aber dennoch nicht essen .
lg lena

Kari
04.10.2005, 19:20
Hi Lena,
Vielen, vielen Dank für deine Antwort. Du hast mich echt beruhigt. :wd: Aber es ist eine logische Erklärung, weil Quecksilber ja flüssig ist und das Metall ja harte Kügelchen bildet. Naja, danke nochmal, du hast mir echt geholfen,
Liebe Grüße, Kari :cu: