PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : animonda kitten erbrochen



idyi
28.09.2005, 19:25
hallo,

hab seit freitag ein kätzchen. bkh, fast 4 monate alt. er ist sehr anhänglich und total verspielt. allerdings hab ich das gefühl, dass er zu wenig ißt. in den katzenbüchern steht, dass er ca. 250 g nassfutter essen müsste am tag. meine hat in 2 tagen nicht mal 195 g gegessen. allerdings ißt er gerne trofu (hill´s kitten gemischt mit seinem trofu, welches er von der züchterin bekommen hat), wovon ich ihm nur sehr wenig am tag gebe. trinken tut er auch ordentlich. ich führe ihn jedes mal in die küche und versuche ihn zu füttern, aber er isst nur sehr wenig nassfutter, wenn überhaupt. hatte am anfang whiskas kitten, aber nachdem ich gelesen hab, was drin ist, hab es sofort gelassen. die züchterin meinte, ich solle es mal mit iams kitten versuchen, aber mein kater hat nur dran geschnuppert und ist weggelaufen (was ich bei dem geruch auch getan hätte). füttere sie seit gestern mit animonda für kitten, riecht echt angenehm und hat ihm auch einigermaßen geschmeckt, aber nachdem er heute gegessen und geschlafen hat, hat er sich heute mittag erbrochen. das ganze nassfutter von heute morgen.

weiß nicht mehr was ich tun soll:confused:

ist das normal, was soll ich machen?

kann mir einer vielleicht ein paar tipps geben? will jetzt nicht schon wieder ein anderes futter ausprobieren.

danke im voraus!

Katzenmammi
28.09.2005, 21:01
Hallo,

erst mal herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Mitbewohner und :hi: hier im Forum.

Was hat Dein Kätzchen denn bei der Züchterin bekommen? Wenn es nicht grad das Supermarktfutter ist (Du hast Dich ja anscheinend schon gut informiert :tu: ), dann würde ich erst mal dabei bleiben. In den nächsten Wochen kannst Du dann Stück für Stück bzw. Teelöffel für Teelöffel umstellen. Aber alles zusammen - neues Zuhause, neue Menschen, neue Umgebung und dann noch neues Futter - ist wohl ein bißchen viel. Anscheinend findet Dein Kitten das buchstäblich zum K..... :eek: . Also, eins nach dem anderen, der Rest wird sich finden.

Viele Grüße und berichte mal weiter!

idyi
29.09.2005, 00:03
hi,

danke für die schnelle antwort :)

er isst wieder

:wd:

ich glaube, es lag an der sorte. gut, dass es zwei sorten von animonda für kitten gibt. das, mit geflügel isst er nicht.

als ich heute gemerkt hab, dass er in die küche läuft, weil er anscheinend hunger hat, hab ich es noch einmal mit animonda geflügel versucht. das hat er aber abgelehnt. also hab ich ne neue dose mit der anderen sorte aufgemacht. das hat er regelrecht verschlungen! ich bin ja so erleichtert.

übrigens hat die züchterin ihm das dosenfutter von aldi gegeben, das mit zucker :sn:

also, danke nochmal für deine antwort.

gute nacht............