PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Futter



Soapy12
09.09.2002, 17:12
Kann mir mal einer sagen was Wellis gerne fressen aber auch gesund ist und ob ich Futter selbst mischen darf und wie man das macht.

Danke
Soapy12

Tasi2002
14.09.2002, 17:51
Ich würde dir das futter von vitakraft oder ahnliches empfehlen. du kannst aber auch billigeres nehmen, dem vogel ist es egal (zumindest unserem)
:D :D :D
Ab und zu kannst du ihm auch mal eine hirse stange geben, aber bitte nicht zu oft, denn sonst wird dein kleiner ein fetter flieger!
andere leckerlis kannst du ihm auch geben, z.B. herzen oder so, aber wie gesagt nur selten!
viel spaß noch!:p

pudelrudel
29.10.2002, 11:18
Hallo Das normale im Handel erhältliche Futter ist eigentlich genau richtig , da brauchst du nichts mischen , aber vielleicht bietes du deinem Welli mal Vogelbeeren zu Naschen an , was auch sehr gut ist sind Hagebutten und die Früchte der Heckenrose , die einmal durchschneiden , Etwas Grünes kannst du selber ziehen eine Schale mit Erde und darauf ein paar Körner vom Futter , diese keimende Wiese wird gerne gefressen : Auch Abwechslung im Käfig sorgt dafüer das er nicht zu dick wird Äste von Weiden die gerne benagt und die Rinde auch noch Vitamine besitzt lassen keine Langeweile aufkommen . MFG Bärbel

Katy
17.11.2002, 17:18
Bitte gebt euren Vögeln keine Vogelbeeren die sind giftig!!!
Am liebsten fressen meine Wellis Petersilie, Möhren, Äpfel und Vogelmiere, aber auch anderes Obst und Gemüse! Wellis vertragen übrigens überhaupt keine Bohnen, rohe Kartoffeln, versch. Kohlarten oder Pflaumen. Sonst dürfen sie fast alles an Obst und Gemüse essen. Aber nichts saures, das mögen sie nicht ;)
Hirse kannst du deinen Vögeln übrigens jeden Tag geben, das macht nur Fett, wenn die Vögel zuwenig Fliegen, außerdem sind Hirsekolben gesund und lecker! ;)

Gruß
Katy

CIA
01.12.2002, 20:09
Hi - könnt ihr mir bitte auch helfen. Mein Sohn hat 2 Nymphis - wir haben uns vor der Anschaffung gut informiert. Allerdings haben wir ein Problem. Unsere Tiere bekommen regelmäßig Obst - wir klemmen es zwischen die Gitterstäbe - gibt es dazu Alternativen. Das Ganze ist nicht besonders hygienisch. Wir haben es schon mit so einer Einklemmvorrichtung aus dem Handel probiert (eher für Hirse oder so was gedacht) auch nicht das wahre!! Sonst noch Möglichkeiten.

Danke im Voraus

Silvija

Katy
01.12.2002, 20:24
Also ich habe ein kleines Brettchen in der Voliere hängen, wo ich dann den Deckel eines Einmachglases raufstelle. Da kommt dann imer das frische Obst und Gemüse rein. Die Vögel können sich dann aufs Brettchen setzten und sich dann die Stückchen rausholen. Das Brett muss aber weit oben hängen, damit das Obst nicht durch den Kot verschmutz wird.

CIA
01.12.2002, 20:53
Wie ist das Brettchen befestigt worden und schmeißen die Vögel den Deckel nicht hinunter ?

Katy
01.12.2002, 21:50
Den Deckel können sie ja nicht runterwerfen, weil das ja ein schwerer Glasdeckel ist und der Rand ist auch so abgerundet dass die Vögel auch nicht "reinbeißen" können um ihn zu schieben.
Wie das Brettchen befestigt worden ist, weiß ich leider nicht so genau, hat mein Vater gemacht. :rolleyes:

snoere
25.12.2002, 21:20
Bitte gebt euren Vögeln keine Vogelbeeren die sind giftig!!!
Seit wann? ;)

nene, Vogelbeeren, oder auch Ebereschenbeeren genannt, enthalten viel Vitamin C und schmecken den meisten Krummschnäblern hervorragend.

Gruß,
Siggi