PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scheinträchtig???



Berni-Hans
22.09.2005, 15:28
Hallochen miteinander, brauch mal wieder eure Hilfe!!!
Die Berner Sennen - Dame meiner Freundin benimmt sich seit einiger Zeit sehr merkwürdig. Sie schafft alles Spielzeug u. andere Sachen beiseite und bewacht es wie... Auch gibt sie dabei so komische piepsige Töne von sich. Sie ist etwas über 2 Jahre, körperlich hat sich aber nichts groß verändert. Jemand sagte, dass sie scheinträchtig sein könnte. Kann mir jemand GENAU sagen, was das ist und wie man sich verhalten sollte??? Oder könnte es noch etwas anderes sein??? Sind über das Verhalten etwas verunsichert! Warten gespannt auf eure Antwort!
Viele Grüße - Grit:cu:

ruth_kyno
22.09.2005, 16:03
also scheinträchtig heißt, dass sich dein hund nach der hitze denkt sie würde bald welpen bekommen und der körper zeigt genau die "symptome der schwangerschaft" . diese symptome treten ca nach der normalen tragzeit nach der stehhitze auf. ist eigendlich nicht weiter schlimm. beobachte mal das gesäuge, ob es angeschwollen ist, oder milch raus kommt, das wäre dann ein eindeutiges zeichen und ob sie fieber hat. ich würde aber auf jeden fall zum tierarzt gehen, da das fieber gefährlich werden kann, wenn es zu hoch wird. meist passiert dies bei den hunden nicht nur einmal nach einer hitze, sondern nach fast jeder. und dann kann sich das gesäuge entzünden.
was es sonst noch sein könnte weiß ich nicht aber geh einfach mal zum ta und lass dich beraten.

NinaV
22.09.2005, 17:36
Hallo Grit,

ich gebe Dir mal diesen Link:

http://www.tieraerzteverband.de/tierrat/tg0897.htm

und außer den dort gegebenen auch noch zusätzlich den Rat, die Hündin mittels Bewegung und Beschäftigung abzulenken.

LG
Nina