PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kitten



Suzanne
15.09.2005, 18:09
Hallo liebe Foris,

gestern abend bin ich wie die Jungfrau zum Kind zum Kitten gekommen. NG hat es von einem Hof mitgebracht, wo es vermutlich nicht mehr lange gelebt hätte :( - die Mutter hat sich vor ca. 2-3 Tagen aus dem Staub gemacht. Geboren ist "sie", es ist ein schwarzes Mädchen ca. Ende Juli.

Nu isses da und meinen ersten Schock verdaue ich langsam. Beim TA war NG heute morgen gleich und ansonsten ist es, wie ein Kitten sein sollte. Klare Augen, saubere Ohren, neugierig etc. etc.

Allerdings spindeldürr - nur Haut und Knochen :( (entwurmt haben wir auch bereits) Nun füttere ich sie ca. alle 3-4 Std.. Katzenmilch hat mir der TA gesagt, habe ich auch besorgt, Kittenfutter gekauft etc.

Nun habe ich noch eine Paste (war mal für Albert gedacht) sie heißt "Calo-Pet" und ist für Hunde + Katzen zur Behebung eines Nährstoffdefizites infolge Mangelernährung, Rekonvaleszenz etc. gedacht. Allerding weiß ich nicht, ob das Kleine sie haben darf. Beim Fütterungshinweis finde ich eine Mengenangabe bei Katze zwischen 3-5 kg.

Meint ihr, ich kann ihr davon einen kleinen Pups anbieten? :?:

LG Susanne

.... und weiterschreiben geh bei Verhalten und Erziehung zum nächsten Problemchen.....

Katzenmammi
15.09.2005, 19:00
Hallo Susanne :cu: :cu: :cu: ,

ja, da geht es Euch ja fast wie uns mit Lucca ..... wird schon werden!

Diese Paste haben wir unserer Kleinen damals auch gegeben, weil sie vor der Kastrations-OP ja zunehmen sollte. Madame hatte es allerdings nicht gemundet ... :( . Also denke ich, Du kannst es dem Zwerg ruhig mal geben.

Liebe Grüße

Suzanne
15.09.2005, 19:14
Hallo Ina,

lieben Dank für Deine Antwort :hug:

Ich dacht mir auch schon, daß ich sie geben könnte, aber lieber einmal nachgefragt - kost` ja nix.

Ich werde ihr nur ein kleines bischen davon geben - letztens dachte ich mir noch, ich habe die Paste eigentlich umsonst gekauft :?: tja, meistens kommt es anders......:p

LG Susanne

Saraa
15.09.2005, 19:25
Huch Susanne,
Jetzt weisst du warum du solange gewartet hast - um der Kleinen das Leben zu rettem.
Wenn sie gesund ist, wird sie sicherlich schnell zunehmen.

:hug:

Mullemiez
15.09.2005, 19:39
Nochmal herzlichen Glückwunsch Mutti:D :cu:

Ich denke auch, dass Du der Maus ruhig von der Calo Pet geben kannst. Nicht zu viel (wegen Vit A), aber 1cm pro Tag dürfte absolut i.O. sein. Sie braucht ja jetzt alles was sie kriegen kann, um groß und stark zu werden ;)

smacks04
15.09.2005, 20:50
Huhu susannsche! Ja, nachdem Du ja vom Wiesn-Treff einfach in die kúche verschwunden bist muss ich hier schnell was dazu schreiben! ;) :p Ich finde es super, dass du nun doch wieder zur zweitmiez gekommen bist, auf umwegen, aber so isses halt im Leben! :p Herzlichen Glúckwunsch nochmal zu der süssen maus und alles Gute weiterhin! :bd: Das mit dem Gewicht wird schon werden. Lilly war ja auch total unterernährt als sie zu uns kam, und da war sie gerade mal 2 Wochen alt. Einfach viel Kittenfutter anbieten und eben ein bisschen was von deiner Paste...aber das weisst Du ja alles selber! :p Alles Gute nochmal für die kleine!!!! :hug:

Tiborus
15.09.2005, 21:14
Hallo, liebe Susanne!!!

Ich freu mich unendlich für Dich!!!!

Und erstmal ein riesiges und glückliches :hi: :hi: :hi: :hi:

Von Kittenernährung kann ich dir ja ein wenig erzählen, schlielßlich habe ich das ja unmittelbar erst erlebt!

Hat dir dein TA eine Kitten-Ersatzmilch gegeben? Die würde ich zunächst mal besorgen! Die brauchst du nicht im Fläschchen zu geben - dein Kitten kann sie ja vom Tellerchen shlappern.

Dan würde ich "Gimpet Viaminflocken" für Kitten besorgen.
Du kannst sie mit der Milch mischen-dann hast du einen hervorragend bekömmlichen und stärkenden Futterbrei!

Dazu kannst Du Kittenfutter untermischen, erst wenig, dann immer mehr.
Als meine Kitten 6 Wochen alt waren, haben sie erst begonnen mit dem selber essen-ich musste imer noch ein wenig Breichen ins Mäulchen schmieren, bis sie auf den Geschmack gekommen waren.

Von der Paste würde ich täglich nur wenig geben - es könnte sonst eventuell Durchfall geben!

Nach spätestens 2 Wochen wird die Kleine wie eine Blöde Kittenfutter mampfen - wirst sehen!

Viele Krauler an dein kleines Schicksalskind - nun weißt Du, wofür Du dich aufgehoben hast!!!

Mööönsch - 6 Wochen - ist ja wirklich noch fast ein Säugling!
Halt sie schön warm, sonst gibt's noch einen Schnupfen!

Wärme, essen, schlafen und viel Körperkontakt ist jetzt das Wichtigste!



:cu: :cu:

Suzanne
15.09.2005, 22:52
Ja, werden wir alles befolgen - Danke :bl: :hug:

Sie frißt auch sehr gut ihr Kittenfutter. Alle paar Stunden bekommt sie etwas. Schlafen tut sie im Moment auf NG`Schoß - sie ist so zutraulich. Gestern konnte ich sie erst überhaupt nicht anfassen und nu krabbelt sie immer an jemandem hoch und gibt ihr kleines Köpfchen und schnurrt wie ein Trekker :love:

Nur Dennis hält sich bedeckt, und läuft immer weg, wenn sie zu ihm will :?:

LG Susanne

Suse
15.09.2005, 23:26
Hallo "andere" Suse :hug:
Deinen Anfangsschreck kann ich sehr gut nachvollziehen.
Bei Mickey war ich auch sehr zögerlich - aber ganz schnell merkte ich, er ist das süsseste, was uns passieren konnte.
Genauso wird es Dir mit Deiner Minimaus auch in ein paar Tagen gehen - schlaf mal noch 1-2 Nächte drüber.
Und dann lädst Du Dein NG zu einem wunderschönen Essen ein und sagst ihm, daß er Dir das tollste Geschenk aller Zeiten gemacht hat.
Die Kleine ist gesund, frech und neugierig ....... Du bist zuhause, sie hat tolle tierische Kumpel - was kann da noch schief gehen. Bald wird sie Euch auf der Nase rumtanzen :D
Ich wünsche Dir ganz viel Spass bei der Kittenaufzucht - bald wirst Du sagen, daß Du keine Minute mehr missen möchtest.
Sieh`es einfach mal aus ihrer Sicht ...... sie wollte das schönste Zuhause das es gibt, mit weniger wollte sie sich nicht abgeben. ;)

:cu: Suse

Suzanne
15.09.2005, 23:36
Ich hoil jetzt grad Suse........:hug:

Ich bin eine überängstliche, hysterische Nudel :(

Überglücklich bin ich, daß ich Euch hab! :bl:

LG Susanne

Katzenmammi
15.09.2005, 23:39
Hey Moment mal - hier heulen und "nebenan" die Schulter durchweichen :sn: :sn: :sn: :sn: . Da muß ich aber ganz schön hin- und herspringen :sporty: :sporty: :sporty: :sporty:

Suzanne
15.09.2005, 23:44
Ich hab erst bei Dir - Ina - durchweicht - und dann hier gelesen :p

'Wenn mich morgen jemand fragt, was mit meinen Augen ist, sag ich, ich hab Heuschnupfen......;)

LG Susanne

Suse
15.09.2005, 23:46
Original geschrieben von Suzanne
Ich hoil jetzt grad Suse........:hug:

Ich bin eine überängstliche, hysterische Nudel :(

Überglücklich bin ich, daß ich Euch hab! :bl:

LG Susanne

Hoil ruhig, das gehört dazu.
Du schaffst das ;)

:cu: Suse

Katzenmammi
15.09.2005, 23:46
... nicht eher "Katzenschnupfen"???? ;)

Andreag
16.09.2005, 08:21
Original geschrieben von Suse
Hoil ruhig, das gehört dazu.
Du schaffst das ;)

:wd: Genau Susanne, da kann ich mich den Worten von Suse nur anschließen. Du packst das schon und in ein paar Tagen lachst Du darüber!! ;) :cu:

Dani2605
16.09.2005, 08:47
Hallo Susanne,

eigentlich bräuchte ich ja nichts mehr schreiben, weil schon alles gesagt wurde, aber irgendwie... Ich hatte ja schon geschrieben, daß ich denke, daß alles gut wird und das wird es auch ;)

Calo-Pet habe ich auch immer zuhause. Ist ja so ne Art Astronauten-Nahrung für Katzen. Bei meinen Wuchtbrummen von Katern brauche ich die nicht, aber bei Maja & Shila kommt die schon mal an den Start. Meine TÄ gibt die auch und ich denke, etwas von dem Zeug, kann der kleinen nicht schaden, aber, wie ja auch schon geschrieben wurde, in Maßen..

Viel Spaß mit der kleinen wilden Hummel :D

stela
16.09.2005, 09:19
hallo suzanne.
glückwunsch zum nachwuchs...
manche sachen erledigen sich einfach von selbst...
viel spaß mit deiner kleinen schwarzen maus...
paß nur auf, die schwarzen haben es faustdick hinter den süßen ohren
:D
kann ich ein lied von singen... :rolleyes:

Andreag
16.09.2005, 10:06
Original geschrieben von stela
kann ich ein lied von singen... :rolleyes:

:p Ich auch Steffi, ich auch!! Dann können wir ja bald einen Chor gründen... :D :cu:

stela
16.09.2005, 10:12
wobei, deine putzi und auch helga haben ja einen weißen fleck. hamlet dagegen - schwarz wie die nacht. genau wie seine seele :eek:

Suzanne
17.09.2005, 23:55
Hilfe :(

Wir haben Tabletten gegen Würmer bekommen. Gestern mußten wir ein Stückchen geben und heute nochmal. Und jetzt gegen knapp 23.00 war die Kleine aufm Klo - und hinten hing ein langes Stück vom Bandwurm raus. Es bewegte sich sogar noch *schüttel* :(

Ist das normal? Oder brauchen wir etwas anderes gegen den Bandwurm?

Help - Danke!

LG Susanne

Saraa
18.09.2005, 10:01
Weisst du wie die Tabletten heissen? Nicht alle wirken gegen Bandwürmer und Rundwürmer. Nach einer Entwurmung sollte sich eigentlich nichts mehr bewegen....brrr.
Vorsichtshalber solltest du Duke und Dennis dann auch entwurmen.

Tiborus
18.09.2005, 10:41
Hallo, Susännschen!:cu:

das ist natürlich eklig mit den Würmern!

Aber : erinnerst du dich noch an meinen Fred"Die werdende Pflegemama"?

ich musste sieben (!) Wochen warten, bevor ich Feline und die Kitten entwurmen durfte!
Mein TA meint, selbst die teuersten Zuchtkitten hätten Würmer - wie muss es da bei einer kleinen Bauernhofmietze erst sein?

Bei Feline kamen auch immer wieder Stücke von Bandwurmgliedern hinten raus -bei Joy hatte ich es auch einmal gesehen (WÜRG!)

Es ist eklig, aber keine Gefahr, die dein kleines Würmchen :D umbringt oder so!

Wahrscheinlich war der Bandwurm in den letzten Zuckungen...:o

Du musst die Wurmkur ohnehin nochmal wiederholen - in ca 2 Wochen, und dann würde ich zur Sicherheit in etwa einem Monat danach oder so nochmal entwurmen.
Habt ihr Milbemax für Kitten bekommen?

Übrigens - nachdem Feline und die itten sicher entwurmt waren, habe ich bei meinem Hausarzt auch mal einen test machen lassen, ob ich mich etwa angesteckt habe - er war negativ!((felsbrocken von der seele kipp!)

Kannst ja bei Duke und Dennis auch mal testen lassen, wenn die ersten beiden Wurmkuren durch sind.

Suzanne
18.09.2005, 12:41
Ich hoffe mal, er war in den letzten Zuckungen. Bisher hab ich auch nix mehr gesehen, alle Stücke oder heißen sie Glieder? :?: liegen in den Häufchen.

Wir werden morgen mal fragen, wie die Tablette hieß, war so ein Riesenteil und schwer zu dosiern. (Hat bestimmt einen franz. Namen.....:D )

Wir mußten sie 2 x hintereinander geben - 1. Tag und 2. Tag und seit dem 2 Tag kommen die Teile mit den Häufchen raus. (die mittlerweile auch schon eine "schöne" Konstistenz aufweisen - nix mehr von flüssig)

Oja Angela - ich kann mich sehr gut an Deinen Fred erinnern, ich war nur gestern viel zu aufgeregt, um nachzulesen.:hug:

Heut nacht und heut morgen war sie wieder alleine auf dem Klo - ich hoffe, die Unfälle werden jetzt weniger.

LG Susanne

P.S. Gestern abend im chat habe ich den Mädels gesagt: Man könne meinen, es sei meine allererste Katze, so stelle ich mich an:rolleyes:

cikey
18.09.2005, 12:47
Susanne, ich finde es völlig verständlich, dass man sich bei so einer Mini-Katze unsicher fühlt :hug: lieber ein bisschen übervorsichtig als unbedacht vorgehen.

Suse
18.09.2005, 13:06
Original geschrieben von Suzanne

P.S. Gestern abend im chat habe ich den Mädels gesagt: Man könne meinen, es sei meine allererste Katze, so stelle ich mich an:rolleyes:

Hallo Suse ;)
also Deinen ersten Schrecken, den Du hattest, Dein erstes "ÜberfordertseinmitderSituatio n", Deine Sorge, ob das alles so gut ist, finde ich persönlich völlig normal.
Ich finde es eher unnormal zu einem absolut unbekannten Züchter zu fahren, mit der Einstellung "das erste Kitten, das mir auf den Schoss springt nehme ich sofort mit".

Herzlichen Glückwunsch zu den ersten festen Würstel - klasse über was man sich so alles freuen kann :D

Schönen Sonntag,
:cu: Suse

Suzanne
18.09.2005, 14:48
Hach - wenn ich Euch nicht hätte :hug:

Hier noch ein "frisch geschossenes" Photo von Frieda.
Ihr müßt ein bischen scrollen - sorry - ich bin zum Verkleinern zu blöd....:( http://img243.imageshack.us/img243/5594/frieda8az.jpg

LG Susanne

cikey
18.09.2005, 14:50
Frieda ist mega süß :love:

astrid219
18.09.2005, 15:47
:love:

Katzenmammi
18.09.2005, 16:00
Hallo Susanne,

*dahinschmelz* - ist die süß!!!:love: :love:

Einen Bandwurm hab ich noch nie gesehen, aber ich stelle es mir einfach eklig vor. Und möchte gar nicht daran denken, daß das Vieh im Darm Deiner Kkeinen Maus logiert hat ... :( . Aber mit den Medikamtenten bekommt Ihr das sicher bald in den Griff, Angela hat Dir ja auch schon Tips gegeben.

Viele liebe Grüße :cu: :cu: :cu:

Katzenmammi
18.09.2005, 16:01
... noch was vergessen: das Bild kannst Du verkleinern, wenn Du "bearbeiten" oben in der Symbolleiste anklickst und dann "Größe verändern". Vielleicht hilft Dir das weiter.

Gruß :cu:

astrid219
18.09.2005, 16:28
Ist doch gar nicht so groß :?:

Also ich seh das ganze Bild ohne zu scrollen

Andreag
19.09.2005, 10:17
Original geschrieben von Suzanne
Hier noch ein "frisch geschossenes" Photo von Frieda.
Ihr müßt ein bischen scrollen - sorry - ich bin zum Verkleinern zu blöd....:( http://img243.imageshack.us/img243/5594/frieda8az.jpg


:love: Ist die Frieda süß. Sie hat einen so offenen und interessierten Blick... :) :cu:

Merline
20.09.2005, 13:39
Herzlichen Glückwunsch Susannemama :)

Die Kleine ist ja niedlich :love:
Siehste, nun wurdest Du gar nicht gefragt, Du bist einfach "auserkoren" worden !