PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erforderliche Impfungen bei Wohnungskätzchen?



annie_sannie
04.09.2005, 17:35
Hallo,

ich habe vor 3 Tagen meine 8 Wochen alten Kätzchen bekommen und möchte nun nächsten Woche zum Tierarzt zum Impfen.

Welche Impfungen sind Eurer Meinung/Erfahrung nach tatsächlich notwendig, da die Beiden reine Wohnungskatzen sind?

Vielen Dank schon im Voraus,

Annie

Cadi
04.09.2005, 18:33
Hallo!

Erstmal Glückwunsch zum Nachwuchs!

Aber warum sind die Kleinen denn so arg früh von ihrer Mami weg?


Wenn die echt nur in der wohnung wohnen sollen, dann reicht Katzenschnupfen- und Katzenseuche als Impfung aus. Nach 4 wochen wird dann nochmal nacxhgeimpft und dann nach Herstellerinfo einmal im Jahr.

Ich habe meine natürlich auch zweimal hintereinander impfen lassen, dann nochmal nach genau einem Jahr und nun lasse ich sich den Turnus auf alle anderthalb Jahre ausdehnen.
Ist mit meiner TA abgesprochen, meine sind auch in der Wohnung.

Wenn du dich über Impfungen informierst, dann wirst du sicher auch was zu Sakomen finden. Die können sich aus der Einstichstelle entwickeln - ein Grund, warum ich den turnus erweitert habe. Außerdem ist der Infektionsdruck bei Wohnungshaltung ja nicht so groß.
Und letztendlich gibt es diese vieldiskutierten amerikanischen Studien, die eine viel längere Wirksamkeit der Impfstoffe nachweisen.
Dazu eine klare fachlich fundierte Aussage in Deutschland zu bekommen ist nicht so einfach, die TAs wollen sich u.a. ja die regelmäßige Einnahmequelle nicht versauen.... Kontrovers ist das Thema auch, weil dann wieder argumentiert wird, dass nur mit der jährlichen Impfung jedes Tier einmal im Jahr zur Vorsorge zum TA kommt....


Aber so detailiert hattest du das glaub ich gar nicht wissen wollen (-;

Lieben Gruß

annie_sannie
04.09.2005, 19:50
Hallo,

vielen lieben Dank für Deine Antwort. Hab mich gefreut, dass sie so ausführlich war. Die beiden Kleinen sind nämlich meine ersten Kätzchen und ich bin zwar nicht uninformiert, trotzdem unerfahren und da überall etwas anderes zu lassen ist, freue ich mich über Erfahrungen anderer Besitzer sehr.

Schönen Sonntag Abend,

Annie

annie_sannie
04.09.2005, 20:00
...da hab ich Deine erste Frage glatt überlesen. Jeanny und Lucy sind Findelkinder und mit der Flasche aufgezogen worden. Deswegen sind sie jetzt schon bei mir. Ich hab sie von http://www.siamkatzen-in-not.de/, die seite wurde auch schon hier im Forum vorgestellt, hast vielleicht schon gesehen?!

Gruß,

Annie