PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frühkastration



uprok
31.08.2005, 10:12
lese immer wieder, dass eine frühkastration bei katern von vorteil ist.
selbst deutsche unis (hannover) streiten das nicht mehr ab.

ich suche im raum regensburg einen tierarzt der sowas macht.
wer kann mit das einen empfehlen.

danke

Kainis
01.09.2005, 09:48
Hallo!

Ich kann dir leider keinen Tierarzt empfehlen, ich wollte nur erzählen, was meiner mir geraten hat. Ich würde meine zwei kleinen nämlich auch gerne jetzt schon kastrieren, damit sie bei dem schönen Wetter dann auch mal rauskönnen, aber meine TÄ meinte, bei Katern wäre das nicht so gut, da der Harnweg noch nicht vollständig entwickelt ist und dann nicht "weiterwächst". Da würde man sich direkt ne neue OP einfangen, nämlich ne Penisamputation, weils dann später bei Katern wegen Harngries etc. sofort Probleme geben kann.
Also werd ich wohl lieber noch ein bisschen warten, das will ich den zweien nicht unbedingt antun...

Liebe Grüße, Nicole

ema
01.09.2005, 18:17
Ich würde es nicht machen ............ ich hätte Angst, daß das Immunsystem des Tieres dann noch gar nicht genügend ausgebildet ist. Ich glaube, es gibt einen Zusammenhang zwischen Sexualhormonen und dem Immunsystem.

Hier ist ein Abstract über eine Untersuchung, wo nach der
Frühkastration (im Alter von weniger als 24 Wochen, also 6 Monaten)
gehäufte Fälle von Infektionskrankheiten bei Hunden auftraten:

"J Am Vet Med Assoc. 2001 Jan 15;218(2):217-21. Related Articles,
Links
Long-term outcome of gonadectomy performed at an early age or
traditional age in dogs.
Howe LM, Slater MR, Boothe HW, Hobson HP, Holcom JL, Spann AC.
Department of Small Animal Medicine and Surgery, College of Veterinary
Medicine, Texas A&M University, College Station 77843-4474, USA.
OBJECTIVE: To determine long-term results and complications of
gonadectomy performed at an early age (prepubertal) or at the
traditional age in dogs. DESIGN: Cohort study. ANIMALS: 269 dogs from
animal shelters. PROCEDURE: Dogs that underwent gonadectomy were
allotted to 2 groups on the basis of estimated age at surgery
(traditional age, > or =24 weeks old; prepubertal, < 24 weeks old).
Adoptive owner information was obtained from shelter records, and
telephone interviews were conducted with owners to determine physical
or behavioral problems observed in the dogs since adoption. Follow-up
information was obtained from attending veterinarians for dogs with
complex problems or when owners were uncertain regarding the exact
nature of their dog's problem. RESULTS: Prepubertal gonadectomy did
not result in an increased incidence of behavioral problems or
problems associated with any body system, compared with traditional-
age gonadectomy, during a median follow-up period of 48 months after
gonadectomy. Rate of retention in the original adoptive household was
the same for dogs that underwent prepubertal gonadectomy as those that
underwent traditional-age gonadectomy. Infectious diseases, however,
were more common in dogs that underwent prepubertal gonadectomy.
CONCLUSIONS AND CLINICAL IMPLICATIONS: With the exception of
infectious diseases, prepubertal gonadectomy may be safely performed
in dogs without concern for increased incidence of physical or
behavioral problems during at least a 4-year period after gonadectomy.
PMID: 11195826 [PubMed - indexed for MEDLINE]"



LG ema

Ziemer
01.09.2005, 20:20
Hallo,
also das Argument gegen die Frühkastration wegen der dann nicht mehr wachsenen Harnröhre würde ich akzeptieren, davon habe ich schon öfters gehört.
Mit dem Immunsystem kann ich das nicht bestätigen, oder auch da gibt es immer Ausnahmen. Wir haben unseren ersten Perserkater (und auch alle unsere anderen Kater) erst mit 9 Monaten (mit 7 Monaten war er bereits geschlechtsreif, denn den potenten Kater roch ich einen halben Meter entfernt) aus den o.g. Gründen kastrieren lassen. Trotzdem hat er ständig Schnupfen.
Viele Grüße Andrea